Tiroler Oberland

Höhenausdehnung: 866 m - 1356 m
Badesee Ried
Badesee Ried  © Tiroler Oberland
Vollbild
 Erlebnisburg Altfinstermuenz
Erlebnisburg Altfinstermuenz  © Tiroler Oberland
Vollbild
Fallender Bach
Fallender Bach  © Tiroler Oberland
Vollbild
Mountainbiketour
Mountainbiketour  © Tiroler Oberland
Vollbild
Pfunds
Pfunds  © Tiroler Oberland
Vollbild
Prutz-Faggen
Prutz-Faggen  © Tiroler Oberland
Vollbild
Rafting am Inn
Rafting am Inn  © Tiroler Oberland
Vollbild
Ried-i.O.
Ried-i.O.  © Tiroler Oberland
Vollbild
Toesens
Toesens  © Tiroler Oberland
Vollbild
Wanderparadies Oberes Inntal
Wanderparadies Oberes Inntal  © Tiroler Oberland
Vollbild

Wetter in Nauders

Heute, 04.12.2022
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
-1°C
15 %
Mittag
2°C
75 %
Abend
1°C
80 %
Ausflugsziele im Tiroler Oberland
Unterkunft-Empfehlung
...
Hotel Mozart Vital

ab 91€

Anzeige

Magazin

News & Berichte rund um die Berge

Klickt euch in unser Alpen-Guide-Magazin und erfahrt mehr über Outdoorurlaub in den Alpen ...

Auf geht's!

Webcams im Tiroler Oberland

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Ferienregion Tiroler Oberland

Ferienparadies

Die Ferienregion Tiroler Oberland besteht aus dem Oberinntal, dem Kaunertal und dem Ort Nauders am Reschenpass. Das Oberinntal umfasst die Orte Pfunds, Spiss, Tösens, Ried, Prutz und Faggen.

Entspannende Spaziergänge durch die spätsommerlichen Innauen, Heilquellen, Hochmoore, Wildbäche und Wasserfälle sorgen für pri ckelnden Urlaubsgenuss. Wohltuende Kneipp-Tretanlagen und die Heilquelle Sauerbrunn bringen Wohlbefinden in jeden Urlaubstag.

Das Kaunertal mit den Gemeinden Kaunertal, Kaunerberg, Kauns und Fendels ist das westlichste und kleinste Seitental Tirols. Mit über 60 Dreitausendern, klin genden Gipfeln wie Rofelewand, Watzespitze und Weißseespitze ist das Tal bekannt sowohl für seine hochalpine als auch wanderbare Landschaft. So bieten sich zahlreiche bewirtschaftete Hütten als Ziel- und Ausgangspunkte für schöne Wanderungen und Bergtouren.
Nauders liegt in idealer Höhenlage auf 1.400 m, im Herzen des Dreiländerecks im Schnittpunkt von A-I-CH. Majestätische Berge umrahmen das weite Hochplateau mit seinem berühmten Wahrzeichen, dem Reschensee, und machen Natur, Kultur und sportliche Aktivität zum grenzenlosen Genuss.

Familien- und Outdoorwelt

Vom grünen Inn (etwa 800 m) bis zu den Dreitausendern (Glockturm 3.353 m) ist in der Region Inntal Wasser, Schnee und Eis für die ganze Familie erlebbar. Heilquellen, Hochmoore, Wildbäche und Wasserfälle sorgen für prickelnden Urlaubsgenuss.

Über 300 km markierte Wanderwege, malerische Hütten und Almen, Bergseen und sanfte Almböden, beeinduckenden Schluchten und Klammen Wasserfälle und Gipfel, lauschige Wanderungen über Wiesen und Felder - für jeden Geschmack und Anspruch ist das Passende dabei.

Im Hochseilgarten kann man in 10 m Höhe Abenteuer entspannt genießen. Man erlebt die Welt aus einer neuen Perspektive und kann getrost alle Wagnisse eingehen: über Balken balancieren, schwingende Seilkonstruktionen überwinden, den tollkühnen Sprung wagen. Der Inn, König der Alpenflüsse, garantiert zudem die besten Rafting-Abenteuer in Europa. Beim Bogenschießen, im Hochseilgarten, bei der Bachexpedition, beim Damm und Boot bauen sind die Kinder die Meister. Seen und Badeanlagen motivieren alle Größen zum Schwimmen, Tauchen und Planschen. Wie das Schwimmbad in Pfunds, der idyllische Badesee Ried, Freibad Prutz und das Hallenbad Kaunertal. Wohltuende Kneipp-Tretanlagen und die Heilquelle Sauerbrunn bringen Wohlbefinden in jeden Urlaubstag. Ganz besondere Erlebnisse zwischen Fels und Eis versprechen die Radurschlklamm oder der `Fallende Bach` bei der Anton-Renk-Hütte.

Kunst und Kultur

Die Greiter Mühle und Säge liegen am Eingang der Pfundser Tschey. Nach der Restaurierung ist die Mühle und Säge wieder voll funktionstüchtig und als Kulturdenkmal für Besucher zugänglich.

Das Pfundser Heimatmuseum befindet sich im Ortsteil Dorf, in der Nähe der Pfarrkirche. Das Museum ist ein im 14. Jahrhundert erbautes Bauernhaus. Die Einbauten im Haus sind original erhalten und vermitteln einen lebendigen Einblick in die bäuerliche Arbeits- und Wohnkultur der Vorfahren. Das Museum erhielt 2002 den Museums- Anerkennungspreis des Landes Tirol.

Mitten drin im Skiabenteuer

Über 550 Pistenkilometer bringen Boarder, Carver, Funsportler aber auch Einsteiger voll in Fahrt. Die zentrale Lage im Herzen der Ferienregion schafft den perfekten Ausgangspunkt zu den Top-Skigebieten. Der legendäre Kaunertaler Gletscher, das eher familiäre Skigebiet Fendels, Serfaus-Fiss-Ladis sind jedes für sich schon eine Erfahrung wert. Nauders mit seinen weiten und breiten Hängen in idealer Höhenlage und das größte zusammenhängende Skigebiet der Ostalpen - die Silvretta-Arena Samnaun-Ischgl mit 230 km traumhaften Pisten und einer top-modernen Infrastruktur setzen dem Wintergenuss im Tiroler Oberland die Krone auf.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps im Tiroler Oberland

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Wandern & Bergsport

...
Natur & Spieleweg Kaunertal

Kaunertal, Tirol

Sport & Freizeit

...
H2O Adventure

Tiroler Oberland, Tirol

Angebote im Tiroler Oberland

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tiroler Oberland
Hauptstrasse 97
6531 Ried im Oberinntal

Tel.:

...

Wandern & Bergsport

Natur & Spieleweg Kaunertal

Kaunertal-Feichten, Tiroler Oberland

Ideal als Ausflugsziel für die gesamte Familie ist der Natur & Spieleweg Kaunertal. Der Ausgangspunkt ist das Hotel Weißseespitze im Ortsteil Platz, Endpunkt der Wanderung ist die Jägerkapelle in Unterhäuser.Der Natur auf der Spur "Spielerisch der Natur auf der Spur" - so lautet das Motto des Familienwanderwegs. Die reine Gehzeit beträgt ungefähr 1,5 Stunden. Der größte Teil der Strecke ist für Kinderwagen geeignet. Einzig die drei Stationen "Tierischer Weitsprung", "Baumstamm Jahresringe" und "Zapfenwerfen" liegen auf auf einem Wandersteig, den man mit einem Kinderwagen nicht befahren kann.Entlang des Kaunertaler Talwanderwegs liegen insgesamt zehn Spiel- und Ratestationen, an denen kleine und große Kinder spielerisch viele interessante Fakten über die Kaunertaler Natur und die Waldbewohner lernen können. Am Weg befindet sich auch ein Rastplatz am Waldrand, auf dem man die gewonnenen Eindrücke verarbeiten kann.
...

Ort

Pfunds

Tiroler Oberland

Einwohner: 2600 Höhe: 970 m

Sport & Freizeit

Hallenbad Erika Nauders

Nauders, Tiroler Oberland

Das warme Hallenbad mit Jet-Stream Anlage, sowie die Sauna und das Dampfbad können nicht nur von Hotelgästen genutzt werden.
...

Ort

Spiss

Tiroler Oberland

Einwohner: 117 Höhe: 1628 m

...

Ort

Ried im Oberinntal

Tiroler Oberland

Einwohner: 1100 Höhe: 880 m

Sport & Freizeit

Hallenbad im Hotel Regina

Nauders, Tiroler Oberland

Die römische Badelandschaft des Hotels steht für alle, die nach Entspannung suchen, zur Verfügung.
...

Ort

Nauders

Tiroler Oberland

Einwohner: 1500 Höhe: 1394 m

...

Ort

Prutz

Tiroler Oberland

Einwohner: 1670 Höhe: 864 m

Sport & Freizeit

Freibad Pfunds

Pfunds, Tiroler Oberland

Der neue Beachvolleyplatz, das 33 m lange Becken und der Kinderbereich verdienen besondere Beachtung.
...

Sport & Freizeit

H2O Adventure

Ried im Oberinntal, Tiroler Oberland

Ob Rafting, Canyoning oder Klettern im Hochseilgarten: H2O Adventure bietet im Tiroler Oberland alles an, was draußen Spaß macht. Viele der Angebote sind auch für Familien und Kinder ab fünf Jahren geeignet.Rafting auf den GebirgsflüssenVier verschiedene Raftingtouren offeriert das Unternehmen. Darunter eine Piratentour für Familien, für die dreistündige Tour müssen die Kinder mindestens fünf Jahre alt sein. Es gibt eine Einsteigertour für Anfänger ab zwölf Jahren (in Begleitung der Eltern zehn Jahre), aber auch Touren für Fortgeschrittene und Profis wie das Raft-X-treme auf der Ötztaler Ache. Die Ausrüstung fürs Rafting wird gestellt: Der Verleih von Neoprenanzug und -jacke, Schwimmweste, Helm und Neoprenschuhe sind ebenso inklusive wie der Rücktransport zum Ausgangspunkt.Schluchten entdecken beim CanyoningIn Gebirgsbächen und -schluchten klettern, abseilen, springen, rutschen und schwimmen: Das ist Canyoning! Ausgestattet mit Neoprenanzug, Helm, Canyoninggurt und -schuhe erobert man das Terrain. Angeboten werden eine Familientour (ab fünf Jahre), eine Einsteigertour (ab zwölf Jahre) und Touren für Fortgeschrittene (ab 18 Jahre), für die man ein gutes sportliches Fitnesslevel mitbringen sollte.Klettern im HochseilgartenIm Hoch- und Niederseilgarten im Verwalltal kann man in einer Höhe zwischen sechs und zwölf Metern insgesamt 16 Stationen erobern. Für Kinder gibt es einen Niederseilgarten mit sechs Stationen in 1,5 m Höhe. In den Parcours inbegriffen sind auch eine Kletterwand und fünf Flying Fox.Tubing im WildwasserBeim Tubing sitzt man - ausgestattet mit einem Paddel - auf einem Luftreifen, der speziell für Wildwasserfahrten geeignet ist. Dann lässt man sich von der Strömung flussabwärts treiben. H2O Adventure bietet eine Tour für Einsteiger und eine Tour für Fortgeschrittene an.MountainbikenAußerdem kann man bei dem Outdoor-Unternehmen Mountainbiketouren und Downhill-Abenteuer über Forstwege und Single-Trails buchen. Bikes, Helme und Protektoren können ausgeliehen werden.

Ort

Kauns

Tiroler Oberland

Einwohner: 469 Höhe: 1050 m

Natur

Piz Lad

Nauders, Tiroler Oberland

Grenzberg (Österreich, Italien, Schweiz) am Reschenpass mit prächtiger Aussicht (2.808 m).

Sport & Freizeit

Kneippanlage

Pfunds, Tiroler Oberland

Quellwasser, das diese Kneippanlage speist, tut nach einer Wanderung besonders gut.

Ort

Fendels

Tiroler Oberland

Einwohner: 265 Höhe: 1356 m

Ort

Kaunerberg

Tiroler Oberland

Einwohner: 350 Höhe: 1270 m

Ort

Tösens

Tiroler Oberland

Einwohner: 690 Höhe: 930 m

Natur

Pfundser Klamm

Pfunds, Tiroler Oberland

Unberührte Flora und schöne Wasserfälle machen das Klettern in der urwüchsigen Klamm zum Erlebnis.

Natur

Kaunertal

Kaunertal-Feichten, Tiroler Oberland

Auf Wanderwegen von einer Gesamtlänge von 250 km lässt sich das Tal in all seiner Schönheit erkunden.
...

Ort

Kaunertal-Feichten

Tiroler Oberland

Einwohner: 603 Höhe: 1287 m

Kontakt zur Ferienregion

Tiroler Oberland
Hauptstrasse 97
6531 Ried im Oberinntal

Tel.: