Sie sind hier:

Ausflüge im Meraner Land

Karte wird geladen...

Ausflugsziele im Meraner Land

...

Essen & Trinken

Privatbrennerei Unterthurner

Marling, Meraner Land

Brennerei mit TraditionDie Privatbrennerei Unterthurner liegt im westlichen Marling, direkt am Fluss Etsch. Gegründet wurde der Betrieb im Jahr 1947, womit sie eine der ältesten Destillerien Südtirols ist.Historischer SitzDer Stammsitz der Brennerei befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert. Die heutigen Besitzer haben es trotz modernster Brautechnik geschafft, das Flair des 1424 gebauten Ansitz Priami weitgehend zu erhalten.Vom Obst zum Brand In den “heiligen” Hallen der Destillerie werden täglich unterschiedliche Brände und Liköre hergestellt. So haben Besucher die Möglichkeit, den Herstellungsprozess live zu erleben.Wer mehr über die Brennkunst erfahren möchte, der kann an einer der Führungen mit anschließender Verkostung teilnehmen. Sie finden immer mittwochs um 16 Uhr statt und kosten 15 Euro. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.Für zuhauseAlle Brände der elf Produktionslinien können im Shop der Privatbrennerei Unterthurner käuflich erworben werden. Hier finden sich neben klaren Schnäpsen, wie dem Waldler - einem Waldhimbeergeist - auch Liköre, Grappas und Besonderheiten aus dem Barriquefass.

Sport & Freizeit

Golf Club Lana Merano

Lana, Meraner Land

Für einen Parcours in alpiner Umgebung sind die Distanzen hier erstaunlich groß. Der charmante 9-Loch-Platz bietet daher auch fortgeschrittenen Spielern eine Herausforderung. Lohnend ist die Anlage aber allein schon aufgrund der umliegenden Bergkulisse.

Sport & Freizeit

Golf Club Quellenhof

St. Martin in Passeier, Meraner Land

Eine Driving Range mit Putting Green und eine 4 Loch-Anlage bietet die hoteleigene Golfakademie.

Sport & Freizeit

Palaghiaccio Meran

Meran, Meraner Land

Der Palaghiaccio Meranarena verfügt über eine Eisbahn für Eiskunstlauf und über eine für Eishockeybegegnungen. Er organisiert Kurse im Eiskunstlauf und hat einen Schlittschuhverleih.

Essen & Trinken

Algunder Sennerei

Algund, Meraner Land

In der Algunder Sennerei wird Milch zu hochwertigen Produkten wie Buttermilch, Quark, Butter, Joghurt und 18 Käsesorten verarbeitet. Die Ziegen und Kühe leben in den Bergen, weitab von Massentierhaltung und Gentechnik. Die Frische der Milchwaren der Algunder Sennerei ist garantiert und kann vor Ort gekostet werden.

Natur

Burgraviato (Burggrafenamt)

Meran, Meraner Land

Haflingerpferde grasen auf den saftigen Almwiesen. Die trittsicheren, kleinen Pferde wurden ursprünglich für Hochalmen gezüchtet und brachten in früheren Zeiten die Kurgäste von Meran nach Hafling. Beim Wandern erblickt man zahlreiche alte Bauernhöfe, deren schindelgedeckte Dächer mit Steinen beschwert sind. Von den hölzernen Balkonen hängen bunte Geranien. Auch viele Adelige errichteten sich hier ihren Wohnsitz, wovon zahlreiche Burgen und Schlösser, wie z. B. Schloss Juval, Wohnsitz Reinhold Messners, zeugen.

Essen & Trinken

Castel Fragsburg

Meran, Meraner Land

In diesem ehemaligen Jagdschloss wird traditionelle Südtiroler Kochkunst mit mediterraner Leichtigkeit kombiniert. Das Restaurant des Castel Fragsburg liegt auf einem Felsvorsprung mit sagenhaftem Blick über dem Meraner Talkessel. Küchenchef Luis Haller pflegt hier höchste Esskultur und wurde dafür schon mit einem Michelinstern, 16 Punkten Gault Millau und drei Löffeln vom Schlemmer Atlas ausgezeichnet. Die Verwendung von hochwertigsten regionalen Produkten macht die Küche besonders authentisch. Das Castel Fragsburg ist außerdem Restaurant des Jahres im Großen Restaurant & Hotelguide, das Serviceteam wurde von Gault Millau mit dem Service Award prämiert.

Sehenswürdigkeiten

Castello di Scena

Schenna, Meraner Land

Eine umfangreiche Waffen- und Gemäldesammlung füllt die Säle der Burg. Ausgestellt sind, zwischen alten Einrichtungsgegenständen, unter anderem Landschaftsbilder, Jagdtrophäen, Wappen sowie die größte private Andreas-Hofer-Sammlung. Das Schloss befindet sich heute im Besitz der Grafen von Meran.

Sehenswürdigkeiten

Castello Juval

Naturns, Meraner Land

Reinhold Messner erwarb 1983 die mittelalterliche Burg. Erbaut wurde die Anlage um 1250. In seinem geschichtsträchtigen Wohnsitz zeigt der bekannte Bergsteiger der Öffentlichkeit die Souvenirs seiner Abenteuer, darunter die Tibetika-Sammlung. Messner Mountain Juval nennt sich das Museum, das auch über mehrere Zweigstellen verfügt.

Sehenswürdigkeiten

Castello principesco

Meran, Meraner Land

Als Residenz der Tiroler Landesfürsten diente das kleine Schlösschen mit dem schönen Innenhof. Fast vollständig erhalten ist die Einrichtung aus gotischer Zeit. Eine im Bau integrierte Kapelle schmücken spätgotischen Fresken aus dem 16. Jahrhundert. In den Burgräumen wird heute eine Sammlung historischer Waffen und antiker Musikinstrumente gezeigt.

Anzeige

Sehenswürdigkeiten

Castello Principesco

Meran, Meraner Land

Im ersten Stock, dem ältesten Teil der landesfürstlichen Burg, faszinieren die mit Fresken bemalte Loggia und die fürstlichen Zimmer mit der Kaiserstube. Zu den Ausstellungstücken der ehemaligen Befestigungsanlage gehören Waffen, Mobiliar und Musikinstrumente aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Sehenswürdigkeiten

Castello Rametz

Meran, Meraner Land

Schöne, 1200 erbaute Anlage. Heute Weinkellerei mit Weinverkostung und Führung.

Sehenswürdigkeiten

Castello Trauttmansdorff

Meran, Meraner Land

Prominentester Gast des Schlosses war die Kaiserin Sisi von Österreich, die hier zweimal ihr Winterdomizil bezog. In diesen Räumlichkeiten befindet sich haute das sogenannte Touriseum - ein äußerst originelles Museum über die Geschichte und Entwicklung des Tourismus in Südtirol. Schmuckstück des Schlosses sind heute vor allem die Außenanlagen: ein botanischer Garten, der Pflanzen aus aller Welt versammelt.

Sehenswürdigkeiten

Chiesa Parrocchiale di Lana di Sotto

Lana, Meraner Land

Die von außen recht schmucklose Kirche birgt den größten, etwa 14 m hohen, geschnitzten Flügelaltar des Alpenraumes, ein Meisterwerk des schwäbischen Künstlers Hans Schnatterpeck mit zum Teil lebensgroßen Figuren. Die Besichtigung ist nur mit Führung möglich, die montags bis samstags stündlich um 11, 15 und 17 Uhr stattfinden.

Sport & Freizeit

Freibad Lido Schenna

Schenna, Meraner Land

Das Freibad bietet einen herrlichen Ausblick auf die Gegend um Meran, ausserdem gibt es ein Restaurant, Tennis- und Kegelanlagen.

Natur

Gärten Schloss Trauttmansdorff

Meran, Meraner Land

Die Gärten von Schloss TrauttmansdorffDie Gärten von Schloss Trauttmansdorff begeistern durch ihre außergewöhnliche Vielfalt. Das beliebteste Ausflugsziel Südtirols, am östlichen Stadtrand von Meran gelegen, versammelt mehr als 80 bunte Gartenlandschaften aus aller Welt auf einer Fläche von 12 ha.Die vier GartenweltenDie Waldgärten: Mit ihren vielfältigen Waldlandschaften verströmen die Laub- und Nadelhölzer aus Nord- und Südamerika sowie aus Ostasien einen Hauch von Exotik.Die Sonnengärten: Am sonnigen Hang unterhalb des Schlosses zeichnen die Sonnengärten das verheißungsvolle Bild des Südens.Die Landschaften Südtirols: In den Landschaften Südtirols zeigen die Gärten ursprüngliche Naturlandschaften und einheimische Kulturpflanzen.Die Wasser- und Terrassengärten: Wo mit Lineal und Zirkel gezogene Linien Beete und Sträucher voneinander abgrenzen, hat der Mensch das Paradies auf Erden gestalterisch nachgeahmt.Neu ab Juni 2011: die "Botanische Unterwelt"Öffnungszeiten:1. April – 31. Oktober: 9.00 – 19.00 UhrLetzter Einlass: 18.00 Uhr1. – 15. November: 9.0 – 17.00 UhrLetzter Einlass: 16.00 UhrFreitags im Juni, Juli und August: 9.00 – 23.00 UhrLetzter Einlass: 22.00 UhrKein Ruhetag

Essen & Trinken

Hanswirt

Meran, Meraner Land

Auf kulinarische Ausflüge in die Südtiroler Regionalküche oder in die Welt der feinen Genüsse entführen die Gaststuben des Hotelrestaurants. Gäste schätzen die Kochkunst des Hausherrn, dessen Ente mit Maronen oder zarter Hirschrücken mit Holundersauce Hochgenüsse auf der herbstlichen Speisekarte darstellen.

Essen & Trinken

Kirchsteiger Lana

Lana, Meraner Land

In dem großen alpenländischen Gasthaus werden nicht nur gut zubereitete Südtiroler Schmankerln serviert, sondern auch kreative mehrgängige Feinschmeckermenüs. In den holzvertäfelten Stuben oder auf der großen Terrasse bekommt man Speckknödelsupe und Schlutzkrapfen ebenso wie Taubenbrüstchen mit Gänseleber und Portweinsauce. Im Keller lagern rund 400 Etiketten, hauptsächlich aus Südtirol und Italien.

Essen & Trinken

König

Meran, Meraner Land

Seit 1893 werden hier feinste Torten, Kuchen und Pralinen auch nach alten Rezepten hergestellt.

Essen & Trinken

KräuterReich Wegleit

St. Walburg/Ultental, Meraner Land

Im Kräuterreich Wegleit wird die Natur dem Menschen nahegebracht. Zahlreiche Seminare und Schulungen rund um das Thema Natur-Mensch-Beziehung werden angeboten. Die Produkte aus dem Hofladen kommen aus eigener Herstellung und werden kontrolliert biologisch angebaut. Im Sortiment finden Sie zum Beispiel Teemischungen, Kräutersalz, Essig und Öl; aber auch Naturkosmetik und Wollprodukte werden verkauft.

Anzeige