Sie sind hier:

Ausflüge in Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

...

Sehenswürdigkeiten

Goldwaschen im Goldgräberdorf Heiligenblut

Heiligenblut, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Romantik pur – Goldwaschen im FleißtalDie Geschichte der Goldgewinnung, vom Tauerngoldbergbau des 16. und 17. Jahrhunderts bis zum Goldwaschen, lässt sich in diesem Freilichtmuseum erleben.Das im Stil des 16. Jahrhunderts angelegte Goldgräberdorf befindet sich beim "Alten Pocher", auf über 1.800 m Seehöhe. Mit Gummistiefeln ausgerüstet und der Schüssel in der Hand geht‘s ab in den Fleißbach. Die Goldgräber geben Ihnen die besten Tipps zum professionellen Goldwaschen. Ein besonderes Erlebnis mit der Familie, mit einer Gruppe, oder eben alleine!
...

Wandern & Bergsport

Energie-Erlebnisweg Drachenmeile

Malta, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Der Energie-Erlebnisweg Drachenmeile liegt in Trebesing im Lieser-Maltatal.Auf dem 2 km langen Rundweg wird die Geschichte eines kleinen Drachen erzählt, der mit viel zu großen Füßen durch die Welt läuft, ständig stolpert, auf alles tritt und letztendlich einen Felssturz auslöst.Diese Geschichte soll mit Hilfe verschiedener Themen auf dem Naturlehrpfad ein Bewusstsein für die Umwelt erwecken und zu einem verantwortungsvolleren Umgang aufrufen. Unter anderem werden die Unendlichkeit der Sonnenenergie und die Bedeutung des ökologischen Fußabdrucks erläutert. Klimawandel, Nachhaltigkeit und alternative Energieformen werden den Besuchern des Energie-Erlebniswegs Drachenmeile spielerisch vermittelt.Interaktive Stationen laden zum Mitmachen und Lernen ein Auf dem Energie-Erlebnisweg gibt es interaktive Stationen, an denen die Kinder experimentieren und erforschen können, wie erneuerbare Energie funktioniert oder welche Auswirkungen unser Verhalten auf  die Umwelt hat. So z. B. den Baum des Lebens, den Kohlemeiler, die Hängebrücke, die Fußabdruckmaschine  und die Sonnen- bzw. Windstation. Ein Drachenshuttle bringt die Kinder zu den verschiedenen Highlights. Verweildauer ca. zwei bis drei Stunden. 
...

Sport & Freizeit

Wasserspielepark Fallbach im Maltatal

Malta, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Spiel, Spaß und Naturerlebnis vor Kärntens höchstem Wasserfall! Aussichtsplattform, Wasser-Matsch-Spielplatz, Basteln im Indianer Tipi, Infohütten, Sinnesplattform, Feuerkreis, Wasserlabyrinth.Der Fallbach ist mit 200 Metern Fallhöhe Kärntens höchster Wasserfall und eines der Wahrzeichen des Maltatals. Im Rahmen der Erlebnisreise wasser.kraft wurde am Fuße des Wasserfalls ein Freizeitareal errichtet (Parkplatz, Wegesystem, Aussichtsplattform, Spielepark, Kinderkletterfels, Klettersteig,...)Im Spielepark Fallbach im Maltatal können kleine und große Kinder das Element Wasser spielerisch erfahren. Gemeinsam mit den anderen wasser.kraft Zielen des Maltatals eignet er sich bestens für einen Ausflug mit Kindern! Der Spielepark bietet einen Wasser-Matsch-Spielplatz, eine Sinnesplattform, Baumhausrutsche, Teich mit Floß, ein Wasserlabyrinth und vieles mehr...Gerne angenommen wird auch der Feuerkreis mit seiner Grillstelle. Hier können Kindergruppen nach Herzenslust grillen, jausnen, rasten oder etwa einen Kindergeburtstag feiern!Öffnungszeiten:Der Spielepark ist von 1. Mai bis Mitte Oktober täglich von 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet. Davor und danach ist der Weg zum Fallbach gratis begehbar, der Spielepark jedoch geschlossen.Preise 2011:€ 3,50 pro Person (Kinder ab 3 Jahre)Gruppenpreis auf Anfrage! Eintritt mit der Nationalpark-Kärnten-Card frei€ 2,50 pro Person mit der Kärnten Card

Sport & Freizeit

Fliegenfischen am Glocknerhof

Heiligenblut, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Fischen im Bergfluss und Gebirgsbach, eine interessante Herausforderung für den sportlichen Fliegenfischer. Die grandiose Bergwelt um Österreichs höchsten Berg bringt zusätzliches Naturerlebnis. Die Reviere sind weitestgehend naturbelassen. Der Fischbesatz besteht ausschließlich aus Besatzmaterial heimischer Fischzucht, wobei Besatzmaßnahmen ausschließlich zur Bestandkorrektur entsprechend den Erfordernissen vorgenommen werden.In Zusammenarbeit mit dem Partner Mark’s Flyfishing bietet man hier eine umfassende Einführung in eines der schönsten und entspannendsten Hobbys. Aber auch für fortgeschrittene Fischer und Werfer steht eine intensive Schulung und Betreuung zur Verfügung.Die Fischereisaison beginnt Ende Mai und erstreckt sich bis Oktober. Das Fischen in den Revieren ist nur mit amtlicher Fischerkarte für das Land Kärnten in Verbindung mit der vom Glocknerhof ausgegebenen Fischerberechtigung erlaubt!

Wandern & Bergsport

Kletterwand

Mallnitz, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Anfänger und Profis finden auf der Kletterwand die passende Herausforderung. Auch Kletterunterricht.

Sport & Freizeit

Rodelbahn Jamnigalm

Mallnitz, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Die mittelschwierige familien- und kinderfreundliche Rodelbahn ist 4000 m lang und besitzt einen Höhenunterschied von 350 m. Die Bergstation (1650 m) kann man vom Parkplatz bei der Stockerhütte, in die man einkehren kann, zu Fuß (4 km) oder mit dem Rodeltaxi erreichen. Die Rodelbahn ist abends beleuchtet.

Radsport

Malta-Hochalm-Straße

Malta, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Auf der gebührenpflichtigen Passstraße laden Panorama-Terrassen und touristischeErlebnispunkte‘ zum Halt ein.

Wandern & Bergsport

Kletterkurs im Klettergarten

Großkirchheim, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

16 Meter hohes Klettervergnügen: mehrere Routen und unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

Sport & Freizeit

Skater - und Funpark

Mallnitz, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Im Sommer zum Skaten oder Volleyballspielen, im Winter Eishockeyplatz.

Sport & Freizeit

Kinderspielplatz

Heiligenblut, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Vor einem herrlichen Panorama liegt dieser innovative Kinderspielplatz; mit Streichelzoo.

Anzeige

Essen & Trinken

Almstube Mallnitz

Mallnitz, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

In stilvollem ländlichen Rahmen werden die kulinarischen Köstlichkeiten gereicht.

Essen & Trinken

Gletschermühle

Flattach, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Der Chef des Hauses verwöhnt persönlich mit Spezialitäten aus der regionalen und internationalen Küche.

Sehenswürdigkeiten

Handwerksstube

Großkirchheim, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Dreimal in der Woche findet hier der WorkshopVom Schaf zur Wolle‘ statt.

Sport & Freizeit

Hochseilgarten

Obervellach, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Konzentration ist gefordert, wenn man sich über die Seil- und Balkenkonstruktionen fortbewegen will.

Sehenswürdigkeiten

Kölnbreinsperre

Malta, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Der höchste Staudamm Kärntens (200 m) lädt zu einemSpaziergang auf der 626 m langen Mauer ein.

Sehenswürdigkeiten

Stockmühlen

Mallnitz, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Fünf Wassermühlen wurden restauriert, um die Funktionsweise von alten wasserbetriebenen Stockmühlen zu präsentieren.

Essen & Trinken

Duisburger Hütte

Flattach, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Die Hütte auf einem Gratausläufer des Weinflaschenkopfes ist das ganze Jahr über geöffnet.

Essen & Trinken

Gasthof Sonnblick

Heiligenblut, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Gemütliche Atmosphäre sowie Köstlichkeiten nationaler und Kärntner Küche zeichnen die gute Stube aus.

Natur

Groppensteinschlucht

Obervellach, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Besondere Erfrischung an heißen Tagen bieten der 30 m hohe Wasserfall und der Kneippweg.

Essen & Trinken

Launsberghütte

Obervellach, Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Traditionelles Gasthaus mit bürgerlicher Küche und selbstgemachten Spezialitäten.

Anzeige