Sie sind hier:

Sport & Freizeit in Lechtal

Karte wird geladen...

Sport & Freizeit in Lechtal

...

Sport & Freizeit

Naturerlebnisbad Badino

Vorderhornbach, Lechtal

Das Naturbad der Gemeinde Vorderhornbach ist eine öffentliche Anlage. Das bisherige Freibad wurde komplett umgebaut und im Jahr 2009 neu eröffnet. Da für das Bad ausschließlich natürliche Baustoffe verwendet wurden, fügt es sich äußerst harmonisch in die Tiroler Berglandschaft ein.Baden? Aber natürlich!Ganz bewusst entschieden sich die Bewohner der Gemeinde für diese natürliche Gestaltung, die sich auch auf die Wasserqualität ausdehnt. Denn anders als in herkömmlichen Schwimmbädern wird im Naturbadeteich "Badino" das Beckenwasser ganz ohne chemische Zusätze sauber gehalten. Ein biologischer Gleichgewichtsprozess aus natürlichen Filtern und Pflanzen sorgt dafür, dass das Wasser sich auf ursprüngliche Weise reinigt. Der Schwimmbereich umfasst eine Fläche von etwa 690 m². Etwa 400 m² sind dem Regenerationsbereich vorbehalten.Badefreuden für die ganze Familie Das Bad ist ganz besonders für Familien mit Kindern geeignet. Ein Natursprungfelsen sorgt für Spaß und Action im Naturschwimmbad. Und an einer Liane können sich die Badelustigen wie Tarzan in das große Schwimmbecken schwingen. Für Kleinkinder, die noch nicht schwimmen können, ist ebenso gesorgt. Sie können sich an einem Spielbach im kühlen Nass vergnügen.Das Freibad ist gleichsam barrierefrei konzipiert worden. So gibt es neben Leitern, Stufen und einer Rampe auch Ein- und Ausstiegshilfen, die es Rollstuhlfahrern ermöglichen, selbstständig ins und aus dem Wasser zu kommen.Von den großzügigen Liegewiesen hat der Besucher einen herrlichen Ausblick auf die Berge und kann so die Seele baumeln lassen. Ein Bistro sorgt für das leibliche Wohl der Gäste. Snacks und Erfrischungsgetränke werden hier ebenso gereicht wie warme Mahlzeiten.

Sport & Freizeit

Sommerrodelbahn Wally Blitz

Elbigenalp, Lechtal

Seit dem Sommer 2014 gibt es im Lechtal auf der Elbigenalp die Sommerrodelbahn Wally Blitz. Sie wurde nach 18 Monaten Planungs- und Bauzeit fertiggestellt und bildet nun einen weiteren touristischen Anziehungspunkt für die ganze Familie.Charakteristiken der SommerrodelbahnZum 1.226 m hoch gelegenen Startpunkt von Wally Blitz gelangt man mittels eines Schlepplifts. Danach geht mit bis zu 40 km/h Geschwindigkeit die 900 m lange Rodelbahn hinab ins Tal. Nach etwas mehr als 1:30 Minuten erreicht man das Ziel auf 1.045 Meter Höhe. Auf der spektakulären Abfahrt bringt man 25 Kurven, 4 Jumps, 1 Steilkurve und 1 Tunnel hinter sich.Am ersten und dritten Donnerstag im Monat wird darüber hinaus noch ein Nachtrodeln veranstaltet. Für denjenigen, der die Bahn schon kennen, ist dies natürlich ein besonderes Highlight.Weitere InfosAb einem Alter von 7 Jahren darf jedes Kind eigenständig die Rodelbahn hinab fahren. Jüngere Kinder dürfen dies nur mit einer mindestens 15-jährigen Begleitperson.Die Schlitten sind auch für schwergewichtige Erwachsene mit einem Gewicht bis zu 130 kg Gewicht ausgelegt. Für die nötige Sicherheit sorgen hierbei u. a. eine Fliehkraftbremse und zwei Doppelbremsen am Schlitten.Für das leibliche Wohl wird in der benachbarten Hütte gesorgt. Bei schlechtem Wetter bleibt die Sommerrodelbahn geschlossen.

Sport & Freizeit

Freibad Häselgehr

Häselgehr, Lechtal

Idyllisch in die Tiroler Alpen eingebettet liegt im oberen Lechtal die Gemeinde Häselgehr. Inmitten des Orts liegt das Freischwimmbad, das im Sommer zum Treffpunkt für Einheimische und Touristen wird und alle Badelustigen einlädt.Lieblingsplatz für WasserrattenDas Freibad in Häselgehr ist ein modernes Bad mit gepflegten Liegewiesen. Erst im Jahr 2012 wurde es aufwendig um- und ausgebaut. Das Freibad verfügt über ein großes Schwimmbecken, das regelmäßig beheizt wird. So beträgt die Wassertemperatur konstante 24° C.Ein besonderes Highlight für Groß und Klein ist die breite Rutsche, die für rasantes Badevergnügen sorgt. Außerdem sind ein Kinder- und ein Babybecken sowie ein Kinderspielteich vorhanden, sodass auch die Kleinsten auf ihre Kosten kommen. Die Schwalldusche dürfte insbesondere für die großen Badegäste von Interesse sein, sorgt sie doch mit ihrem kräftigen Wasserstrahl für eine angenehme Massagewirkung.Zeitvertreib für LandrattenNach all dem Badespaß können sich die Besucher beim Tischtennis oder Tischfußball vergnügen. Die Minigolfanlage mit ihren acht Löchern sorgt ebenso für Abwechslung. Oft und gern genutzt wird auch das Beachvolleyballfeld oder der Spielplatz für Kinder. Und der Kiosk mit dem schönen Namen "Riverside" sorgt mit seinem Buffet täglich für das leibliche Wohl seiner Gäste.

Sport & Freizeit

Erlebnisbad Aqua Nova

Steeg im Lechtal, Lechtal

Auch bei schlechtem Wetter bietet Steeg genügend Alternativen, in erster Linie das Hallenbad "Aqua Nova". Das Erlebnisbad besteht aus verschiedenen Bereichen und sorgt damit für einen tollen Tag bei allen Familienmitgliedern.Die Wasserwelt und der KinderbereichDie Wasserwelt umfasst ein normales Schwimmbecken, das mit einigen Extras ausgestattet ist. So kann beispielsweise durch Wärmeliegen, Massagedüsen oder den Wasserfall Entspannung suchen. Ein ganz besonderes Highlight sind zudem die Liegen im Whirlpool-Charakter, die mit einem wundervollen Bergpanorama locken und so für vollkommene Erholung sorgen.Das Aqua Nova verfügt außerdem über einen speziell für Kinder konzipierten Bereich. Dieser Teil des Schwimmbads umfasst insgesamt 180 m² und enthält unter anderem ein Becken für Kleinkinder, das eine Wassertiefe von 20 Zentimetern hat und bei einer Wassertemperatur von 30° C auch für die Kleinsten angenehm ist. Auch hier gibt es einen Wasserfall mit Intervallschaltung, der Höhepunkt ist allerdings die Rutsche: Die ganzjährig geöffnete Rutsche bietet auf 60 Metern eine rasante Abfahrt für alle Gäste.Die Wohlfühl-Oase des Aqua NovaDer Wellnessbereich des Aqua Nova ist 240 m² groß und enthält verschiedene Saunen sowie ein vielfältiges Angebot an Massagen. Dazu gehört eine Infrarot-Kabine, die angenehme Bio-Sauna, die finnische Sauna im Blockhaus sowie ein Dampfbad.Nach dem Gang in die Sauna bietet das Aqua Nova Eis zur Abkühlung sowie einen Ruheraum, in dem weiter entspannt wird. Durch eine raumhohe Fensterfront kann auch hier das imposante Bergpanorama bewundert werden.Auf Anfrage lassen sich im Aqua Nova verschiedene Massagen buchen, zusätzlich findet drei Mal in der Woche Physiotherapie statt.Für die Stärkung zwischendurch sorgt das Restaurant im Schwimmbad. Dessen Angebot enthält leichte Snacks, gesunde Salate und Hauptgerichte wie Pizza oder verschiedene Burger.

Sport & Freizeit

Schwimmbad Oberlechtal

Bach-Stockach im Lechtal, Lechtal

Das Schwimmbad Oberlechtal in Bach ist das größte Freibad in der Region. Das Schwimmbad befindet sich zwischen den Orten Obergiblen und Untergiblen inmitten herrlichster Natur. Hier kommen Groß und Klein, Jung und Alt voll auf ihre Kosten. Das Schwimmbad Oberlechtal zählt jährlich zahlreiche Besucher.Highlights des SchwimmbadsZu den Highlights des beheizten Schwimmbads, das sich in Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Kinderbereich aufteilt, gehört die 50-Meter-Riesenwasserrutsche. Hier steigt der Adrenalinspiegel. Auf der großen Liegewiese, die zum Sonnenbaden wie geschaffen ist, lässt es sich hervorragend relaxen. Wer sich aktiv betätigen möchte, der kann beim Tischtennisspiel oder beim Freischach sein Talent beweisen.Direkt neben dem Schwimmbad lädt ein großzügig angelegter Tennisplatz zum Spielen ein. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wer sich zwischendurch stärken möchte, der findet am Kiosk garantiert das richtige Angebot. Ob Pommes Frites, Hotdog, Toast, Kuchen, Eis, vielseitige Salate oder erfrischende Getränke an heißen Sommertagen, hier sind die Gäste bestens vorgesorgt.

Anzeige

Schön- und Schlechtwetter-Tipps für den Ausflug: Lechtal

Anzeige