Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Mittagskogel

Landschaften in Latschach

Bild Mittagskogel
Gipfelkreuz des Mittagskogels © Franz Gerdl / Region Villach Tourismus GmbH

Der Mittagskogel ist mit einer Höhe von 2.145 Metern einer der höchsten Berge der westlichen Karawanken. Der Berg liegt in Kärnten auf der österreichisch-slowenischen Grenze, auf slowenisch heißt der Berg Kepa. Auf österreichischer Seite gehört der Berg zur Gemeinde Finkenstein am Faaker See.

Einkehren in der Bertahütte

Der pyramidenförmige Berg ist ein beliebtes Ziel für Wanderer und Mountainbiker. Die einzige Schutzhütte des Gebiets ist der Bertahütte auf 1.527 Metern, von hier führt der Normalweg zum Gipfel des Mittagskogels. Auf der Hütte kann man nicht nur rustikale Speisen aus der Region wie Finkensteiner Nudeln oder Brettljause genießen, sondern auch übernachten.


Besucherkommentare Mittagskogel

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Mittagskogel" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Weitere Highlights Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See

Hauptplatz Villach

Hübsch renovierte Patrizierhäuser mit unterirdischen ...

Burg Landskron

Die Burg Landskron liegt hoch über dem Ossiacher See ...

Gerlitzen

Der Gerlitzen ist ein 1.909 Meter hoher Berg nördlich ...

Afritzer See

Der Afritzer See im liegt nördlich von Villach und ...

Naturpark Dobratsch

Der Dobratsch ist ein 2.166 Meter hoher Bergstock ...

Alle Highlights in Villach-Warmbad / Faaker See / Ossiacher See anzeigen