Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Rofan

Wandern in Maurach-Eben am Achensee

Bild Rofan
Rofangebirge © TVB Achensee /www.achensee.info / Hasselblad H3D

Das Rofangebirge liegt in Tirol zwischen dem Achensee und dem Inntal. Geographisch gesehen ist das Rofangebirge eigentlich ein Teil der Brandenberger Alpen. Kaum ein anderes Gebirge in Tirol bietet mehr Gegensätze wie das Rofangebirge. Grüne Wiesen und dichte Wälder wechseln sich mit schroffen, bis zu 400 Metern hohen Felswänden ab. Trotz des recht starken Tourismus wachsen noch viele geschützten Pflanzen im Rofan.

Rofan Seilbahn
Rofan Seilbahn © TVB Achensee /www.achensee.info

Mit der Rofanseilbahn erreicht man eines der schönsten Wandergebiete in den Tiroler Alpen. Etwa fünf Minuten dauert die Fahrt hinauf zur Bergstation in 1840 Meter Höhe. Von hier oben bietet sich den Gästen ein grandioser Ausblick und ein Wanderparadies, das auf 150 Kilometer nahezu jeden Wunsch erfüllt. Durch das Rofangebirge führen auch mehrere Etappen des bekannten "Tiroler Adlerweges".

Bei Wanderern sehr beliebte Gipfel sind die Rofanspitze, Hochiss, Ebner Joch und Roßkogel. Ein besonderes Erlebnis ist der der einzigartige "5-Gipfel-Klettersteig", der über fünf zentrale Gipfel des Rofan führt.

Für Anfänger und Kinder befindet sich in der Nähe der Bergstation der Rofanseilbahn ein Übungsklettersteig. Der etwa 50 Meter lange Klettersteig eignet sich zum Üben und Kennenlernen der Grundtechniken des Kletterns.

Aussichtsplattform Adlerhorst
Aussichtsplattform Adlerhorst © TVB Achensee /www.achensee.info

Einen besonders schönen Rundumblick hat man vom Adlerhorst aus, einer 360° Aussichtsplattform auf über 2.000 Metern am Gschöllkopf. Diese Stahlkonstruktion mit einem Durchmesser von 8 Metern wurde einem Adlernest nachempfunden und von dem Tiroler Kunstschmied Manfred Hörl entworfen.

Abenteuerlustige Besucher sollten einen atemberaubenden Erlebnisflug mit dem Airrofan unternehmen. Mit dem Airrofan Skyglider, einem Fluggerät, geht es vom Gschöllkopf aus mit etwa 80 km/h rasant in die Tiefe.

Airrofan
Airrofan copy; TVB Achensee /www.achensee.info

Das Rofangebiet ist auch bei Paragleitern sehr beliebt. Es stehen zwei Startplätze sowie ein ausgewiesener Landeplatz zur Verfügung.


Besucherkommentare Rofan

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Rofan" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Weitere Highlights Achensee

Tiroler Adlerweg

Der Adlerweg ist wohl Tirols bekanntester Weitwanderweg. ...

Dalfazer Wasserfall

Der Dalfazer Wasserfall liegt im Rofangebirge. Etwa ...

Achensee Schifffahrt

Den schönsten Blick über Tirols größten und schönsten ...

Steinöl Museum

Das Tiroler Steinöl ist ein schwarzes, stark riechendes ...

Alle Highlights in Achensee anzeigen