Donau Oberösterreich

Höhenausdehnung: 200 m - 600 m
Blick auf die Donau
Aussicht auf die Schlögener Schlinge  © Oberösterreich Tourismus/Donau OÖ/Robert Maybach
Vollbild
Radfahren auf dem Innradweg
Radfahren auf dem Innradweg  © Oberösterreich Tourismus Gmbh/Moritz Ablinger
Vollbild
Die Donauschlinge in Abendstimmung
Donau  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Marco Mestrovic
Vollbild
Blick auf die Donau mit Burgruine
Burgruine Donau  © Oberösterreich Tourismus/Donau OÖ/Robert Maybach
Vollbild
Unterwegs in der Donauregion
Unterwegs in der Donauregion  © Oberösterreich Tourismus GmbH/CM Visuals
Vollbild
Familie mach eine Fahrradtour am Donauufer
Radausflug an der Donau  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer
Vollbild
Burgruine Schaunberg
Burgruine Schaunberg  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert
Vollbild
Burgruine Haichenbach
Burgruine Haichenbach  © Oberösterreich Tourismus/Donau OÖ/Robert Maybach
Vollbild
Unterwegs auf dem Donausteig
Donausteig  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Susanne Einzenberger
Vollbild
Blick in den Innenhof der Burgruine Schaunberg
Schaunburg  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert
Vollbild
Regattastrecke Ottensheim
Regattastrecke Ottensheim  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Stefan Mayerhofer
Vollbild
Unterwegs auf dem Donauradweg
Radfahrer an der Donau  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach
Vollbild
Über eine Länge von mehr als 1.000 Metern und bis zu 15 Meter über dem Waldboden erstreckt sich die beeindruckende Holzkonstruktion durch die Baumkronen des Sauwaldes
Baumkronenweg Kopfing  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert
Vollbild
Familie im Pesenbachtal
Familie im Pesenbachtal  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert
Vollbild
Sommer im Pesenbachtal
Sommer im Pesenbachtal  © Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert
Vollbild
Radfahren auf dem Donauradweg
Radfahren auf dem Donauradweg  © Oberösterreich Tourismus Gmbh/Moritz Ablinger
Vollbild
Unterwegs in der Donauregion
Unterwegs in der Donauregion  © Oberösterreich Tourismus GmbH/CM Visuals
Vollbild

Wetter in Mitterkirchen im Machland

Heute, 21.05.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
17°C
30 %
Mittag
22°C
50 %
Abend
18°C
55 %
Ausflugsziele in Donau Oberösterreich

Webcams in Donau Oberösterreich

Engelhartszell - Penzenstein

 567m

Hotel Faustschlössl, Aschach an der Donau

 300m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Donau Oberösterreich

Ferienregion Donau Oberösterreich

Entlang der Donau

Malerische Landschaften, uralte Städtchen und überall verfallene Burgruinen: So präsentiert sich das majestätische Donautal im Land ob der Enns. Eingebettet zwischen Voralpenland und Böhmerwald sucht der sagenumwobene Strom seinen Lauf durch ein traditionsreiches Kulturland, das so viel zu erzählen hat wie kaum eine andere europäische Gegend. Dem Lauf des Flusses folgend zogen einst schon die Nibelungen durch das Donautal. Auch erste christliche Missionare hinterließen ihre Spuren zwischen Passau und Strudengau. Mächtige und traditionsreiche Klöster und Stifte wie Engelszell, Schlögen oder Wilhering zeugen von der Geschichtsträchtigkeit der faszinierenden Flusslandschaft. Ebenso alte Festungen wie Vichtenstein, Rannariedl, Schaunburg oder Grein.

Eine Entdeckungsreise entlang der Donau

Der erste Anblick ist atemberaubend. Mächtig fügt sich das silbrige Band der Donau in die Landschaft, welche sie über Jahrtausende geformt und beherrscht hat. An manchen Stellen, wie an der Schlögener Schlinge, ist die Kraft des Wassers allgegenwärtig. Es öffnen sich Schätze, wie malerische Donaustädtchen oder zauberhafte Naturkleinode wie das Naturschutzgebiet Pesenbachtal oder das Kösslbachtal.

Entlang der Donau kann man viele sportliche Aktivitäten wie zum Beispiel Golf, Tennis, Wandern, Mountainbiken und vieles mehr ausübe

Ausritt auf dem Drahtesel

Für Pedalritter sind Oberösterreichs `Landschaften für Leidenschaften` ein wahres Paradies. Zwischen den sanften Hügeln des Böhmerwaldes im Norden und der majestätischen Bergwelt des Dachsteins im Süden legt sich nämlich ein insgesamt 2.100 Kilometer umfassendes, dichtes Netz an Radwanderwegen über das Bundesland. Ob in den idyllischen Flusslandschaften von Donau, Enns oder Inn, in den vom Granit sanft geformten Hügeln des Mühlviertels, in der bezaubernden Berg- und Seenwelt des Salzkammergutes oder in der teils bizarren Bergwelt des Nationalparks Kalkalpen – Radwege und Mountainbikerouten führen zu den schönsten Plätzen Oberösterreichs. Sechs Top-Radwege laden dazu ein, auf ausgedehnten Touren die attraktivsten Radlerziele des Landes ob der Enns zu entdecken. Eine Vielzahl an kleineren Ausflugsrouten schafft sinnvolle Verbindungen und komplettiert so das Netz.

Video: Radregion Donau Oberösterreich

Linz - Kulturhauptstadt Europa 2009

Linz ist auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Europas. 2009 wird die Stadt an der Donau ein ganzes Jahr lang im internationalen Rampenlicht stehen. Das zeigt sich zuallererst einmal in Form von reger Bautätigkeit. In Erwartung der internationalen Gästescharen entstehen neue Hotels, bereits bestehende werden ausgebaut. Im Zentrum des kulturellen Interesses stehen allerdings natürlich die neuen Kulturattraktionen, die langsam aber beharrlich in den Himmel wachsen. Da ist einerseits der Zubau zum Ars Electronica Center. Das Museum der Zukunft, gleichzeitig Heimstätte der Ars Electronica als Aushängeschild der modernen, zukunftsorientierten Kulturstadt Linz, erhält damit eine deutlich größere Ausstellungsfläche. Ab 2009 wird das neue AEC am nördlichen Donauufer auch architektonisch ein Zeichen setzen. Über ein deutliches Plus an Fläche kann sich auch das Linzer Schlossmuseum freuen. Der Anfang des 19. Jahrhunderts abgebrannte Südflügel wird durch einen modernen Anbau ersetzt. So entsteht nicht nur das größte Universalmuseum Österreichs. Die Stadt Linz zeigt damit gleichzeitig, dass hier Tradition und Moderne eine zukunftsweisende Symbiose eingehen. Ein weiteres Großprojekt ist der Umbau und die Erweiterung der Pöstlingbergbahn. Ab dem Frühjahr 2009 fahren die beliebten Bahnen auf den Hausberg der Linzer schon am Hauptplatz ab.

Die Straße der Kaiser und Könige

Diese Straße führt von Regensburg über Wien nach Budapest. Auf der Straße der Kaiser und Könige zu reisen, bedeutet Geschichte mit Komfort zu erleben, europäische Kultur zu entdecken und wunderschöne Landschaften zu genießen. Diese Straße versetzt seine Besucher in vergangene Zeiten, als Kaiser und Könige mit herrschaftlichem Gefolge durch das Land zogen. Sie macht neugierig ihren Spuren zu folgen, in Klöster und Burgen, mittelalterliche Städte und in prachtvolle Residenzen.

Video: Wandern in der Donauregion Oberösterreich

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps in Donau Oberösterreich

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Landesgalerie Linz

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
Lentos Kunstmuseum

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
Ars Electronica Center

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
St. Florian bei Linz

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
Schlossmuseum in Linz

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Sehenswürdigkeiten

...
Alter Dom in Linz

Donau Oberösterreich, Oberösterreich

Angebote in Donau Oberösterreich

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich
Lindengasse 3
4040 Linz

Tel.:

Ort

Bad Hall

Donau Oberösterreich

Einwohner: 5200 Höhe: 380 m

...

Sehenswürdigkeiten

Landesgalerie Linz

Linz, Donau Oberösterreich

Die Landesgalerie Linz ist ‘das Museum‘ für moderne und zeitgenössische Kunst des Landes Oberösterreich. Sie vermittelt die neuesten Kunsttendenzen und integriert sie in die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts.Einen Schwerpunkt setzt die Landesgalerie Linz im Bereich Fotografie und ist das international best vernetzte Museum für Fotografie in Österreich.Zusätzlich ist die Landesgalerie Linz das einzige österreichische Museum, das kontinuierlich Mid-Career-Ausstellungen zur österreichischen Gegenwartskunst realisiert und hierbei einen Schwerpunkt auf Künstlerinnen legt.

Ort

Hofkirchen im Mühlkreis

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1500 Höhe: 601 m

Ort

Pupping

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1918 Höhe: 270 m

Ort

St. Agatha

Donau Oberösterreich

Einwohner: 2120 Höhe: 603 m

Ort

Naarn im Machlande

Donau Oberösterreich

Einwohner: 3422 Höhe: 245 m

Ort

Niederkappel

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1018 Höhe: 549 m

Ort

Esternberg

Donau Oberösterreich

Einwohner: 2817 Höhe: 510 m

Ort

Perg

Donau Oberösterreich

Einwohner: 7516 Höhe: 250 m

Ort

Steyregg

Donau Oberösterreich

Einwohner: 4762 Höhe: 259 m

Ort

Lembach im Mühlkreis

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1580 Höhe: 550 m

Ort

Hartkirchen

Donau Oberösterreich

Einwohner: 4183 Höhe: 273 m

...

Sehenswürdigkeiten

Lentos Kunstmuseum

Linz, Donau Oberösterreich

Das Lentos Kunstmuseum in Linz liegt direkt an der Donau und ist seit dem Bau 2003 dank der Architektur aus Glas und Beton und der nächtlichen Beleuchtung zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden.Die Sammlung des Museums1946 wurde die Neue Galerie in Linz gegründet, deren Nachfolger 2003 das Lentos Kunstmuseum wurde. Zur Sammlung des Museums gehören Werke, deren Spannweite von der klassischen Kunst des frühen 20. Jahrhunderts bis zur aktuellen Zeit reicht. Insgesamt besteht die Sammlung aus 1.700 Gemälden und Skulpturen, dazu kommen 1.000 Fotografien und 9.000 Papierarbeiten.Das MuseumDas Lentos Kunstmuseum verfügt über eine Ausstellungsfläche von 2.500m². Hier werden regelmäßig Ausstellungen zu verschiedenen Themen gezeigt.

Ort

Waldkirchen am Wesen

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1281 Höhe: 550 m

Ort

Pfarrkirchen im Mühlkreis

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1555 Höhe: 819 m

Ort

Aschach an der Donau

Donau Oberösterreich

Einwohner: 2151 Höhe: 270 m

Ort

Mauthausen

Donau Oberösterreich

Einwohner: 4871 Höhe: 244 m

...

Sehenswürdigkeiten

Ars Electronica Center

Linz, Donau Oberösterreich

Das Ars Electronica Center in Linz bezeichnet sich selbst als Museum der Zukunft und will zeigen, wie die modernen Technologien unser Leben verändern.Das Konzept des MuseumsDas AEC wurde 1996 eröffnet und 2007 umgebaut und vergrößert. Seitdem wird in der Ausstellung in vier Laboren die Cyberwelt von heute und morgen präsentiert. Gezeigt werden über 50 interaktive Installationen, die zumeist eine Mischung aus Kunst, Wissenschaft und Technologie darstellen. Ziel ist es, die Zukunftstechnologien Menschen allen Alters näher zu bringen. Neben der Dauerausstellung gibt es immer wieder Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen. Außerdem werden regelmäßig Veranstaltungen, Workshops und Vorträge im Ars Electronica Center abgehalten.

Ort

Kirchberg ob d. Donau

Donau Oberösterreich

Einwohner: 1123 Höhe: 591 m

...

Ort

Bad Kreuzen

Donau Oberösterreich

Einwohner: 2333 Höhe: 476 m

Kontakt zur Ferienregion

Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich
Lindengasse 3
4040 Linz

Tel.: