Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

St. Michael, Österreich

liegt auf 1075 m

Wettervorhersage für St. Michael in / Salzburger Land
Mittwoch, den 21.08.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Zuerst wechselnd bewölkt mit Regenschauern, nachmittags meist schon trocken.

Wetter:
Temperatur:13°C18°C15°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
55%55%50%

Quelle: ZAMG

St. Michael liegt auf 1.075 m Seehöhe im salzburgerischen Lungau. Die Marktgemeinde ist mit seinen 3.521 Einwohnern die zweitgrößte Gemeinde im Bezirk und besteht aus den fünf Kastralgemeinden Höf, Oberweißburg, St. Martin, St. Michael im Lungau und Unterweißburg. Die Gemeinde St. Michael liegt inmitten einer herrlichen Bergkulisse und wird im Norden vom Speiereck und im Süden vom Katschberg und vom Aineck umrahmt. Im Süden wird die Gemeinde von der Murr durchflossen.

Geschichte von St. Michael

Die Geschichte der Marktgemeinde geht bis ins 5. Jahrhundert zurück, als die Römer durch die Völkerwanderung vertrieben wurden. Die ersten baulichen Zeugen gibt es aber erst im 12. Jahrhundert, als die Pfarrkirche erbaut wurde. Im Jahr 1499 wurde dann das Gasthaus Wastlwirt eröffnet, welches heute noch unter diesem Namen als 4-Sterne-Hotel in St. Michael zu finden ist.

Filialkirche St. Martin
Filialkirche St. Martin © Fl.schmitt (CC0) via Wikimedia Commons

Sehenswürdigkeiten in St. Michael

Die Pfarrkirche St. Michael von 1147 besitzt einige Fresken aus 1240. Diese verweisen auf den römischen Kern der Kirche. In der Frühgotik wurde der einjochige Chor mit Kreuzrippengewölbe und das Langhaus an der Kirche erbaut. Auch die Filialkirchen in St. Martin, Oberweißburg und St. Ägidius sind Zeugen vergangener Zeiten.

Tradition und Brauchtum in St. Michael

Die Bevölkerung von St. Michael hält das Brauchtum am Leben. So gibt es seit dem 16./17. Jahrhundert das Samsontragen und die Prangstangen. Der Samson, ein Symbol für eine alttestamentarische Figur, wird gern bei Festen gezeigt. Ein Veranstaltungshighlight im Kulturjahr ist die Veranstaltung "Feuer und Stimme". Hier treffen sich Chöre aus Österreich und den benachbarten Ländern.

Freizeitmöglichkeiten in St. Michael

Der Aufenthalt in St. Michael wird nie langweilig. Als Wanderfreund findet man unzählige Möglichkeiten. Man kann zu Almhütten oder tiefblauen Bergseen wandern, aber auch entspannt entlang der Bäche im Tal. Wer nicht so gut zu Fuß ist, aber trotzdem auf einem Gipfel stehen möchte, nimmt einfach einer der Bergbahnen. Auch Radfahrer finden hier viele Radwege. Der bekannteste in der Region ist der Murradweg, wobei in St. Michael der Startpunkt der Tour de Mur liegt. Wer lieber eine Erfrischung sucht, ist im Freibad St. Michael gut aufgehoben. Hier ist auch eine Minigolfanlage zu finden. Für den passionierten Golfer ist aber auch ein 18-Loch-Golfplatz in die wunderschöne Gebirgslandschaft eingebettet. Hier werden auch verschiedene Kurse bis zur Platzreife angeboten. Der abenteuerlustige Gast findet im Adventurepark am Katschberg verschiedene Koordinationsübungen und einen Flyin-Fox-Park. Aber auch Raftung, Canyoning entlang der Mur, Drachenfliegen oder Paragliding wird angeboten.



    Schönwetter-Tipps für St. Michael
    Biosphärenpark Salzburger Lungau
    Naturparks
    Biosphärenpark Salzburger Lungau
    Der Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner ...
    Wasserweg Leisnitz
    Wandern
    Wasserweg Leisnitz
    Der frühere Wildbach Leisnitz wurde oft verbaut und ...
    Schlechtwetter-Tipps für St. Michael
    Lungauer Landschaftsmuseum
    Museen
    Lungauer Landschaftsmuseum
    Das Landschaftsmuseum Lungau ist in der Burg Mauterndorf ...
    Filialkirche St. Martin
    Religiöse Stätten
    Filialkirche St. Martin
    Die Filialkirche St. Martin ist eine römisch-katholische ...
    Pfarrkirche St. Michael
    Bauwerke
    Pfarrkirche St. Michael
    Einfache Bauformen und der Kern der Kirche weisen ...
    Burg Mauterndorf
    Burgen & Schlösser
    Burg Mauterndorf
    Die mittelalterliche Burg Mauterndorf fungierte zunächst ...