Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Weißpriach, Österreich

liegt auf 1099 m

Wettervorhersage für Weißpriach in / Salzburger Land
Mittwoch, den 21.08.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Bald dichte Wolken und von der Früh weg zumindest zeitweiliger leichter Regen.

Wetter:
Temperatur:12°C18°C15°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
65%60%50%

Quelle: ZAMG

Preisgekrönter Ort im Lungau

Weißpriach im Lungau liegt im Land Salzburg und gehört zum Bezirk Tamsweg. Der idyllische Ort besteht aus fünf Weilern und hat 305 Einwohner. Herrliche Berglandschaften, Täler, Wasser und die Gastfreundlichkeit machen einen Sommerurlaub zum Traumurlaub.

Eine preisgekrönte Landschaft, ein zauberhafter Ort: Weißpriach im Lungau

Weißpriach liegt im gleichnamigen Tal am südlich des Hauptkammes der Schladminger Tauern. Das Weißpriachtal gilt als eines der schönsten Seitentäler im Lungau. Es ist Teil der UNESCO Biosphärenparkregion Salzburger Lungau. Bei einer ORF-Show wurde es mit dem glasklaren Gebirgsfluss Longa und azurblauen Wirpitschsee zum schönsten Platz in Salzburg und zum drittschönsten in ganz Österreich gewählt. Die Longa ist ein Nebenfluss der Mur und durchströmt plätschernd das herrliche Tal, das sich nach Südosten öffnet. Zu den höchsten Bergen gehören der Große Gurpitscheck (2.526 m) und die Lungauer Kalkspitze (2.471 m).

Sehenswürdigkeiten von Weißpriach

Messnerhaus Fuchshofkasten in Weißpriach
Messnerhaus Fuchshofkasten in Weißpriach © Niki.L (CC BY-SA 4.0) via Wikimedia Commons

Die Ortschaft blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ein Relikt aus dem Mittelalter ist die Kirche St. Rupert, die zu den ältesten Kirchen im Salzburger Land gehört. Im Innern ist sie mit romanischen Fresken geschmückt. Sie stammen aus dem 11. und 12. Jahrhundert. Großartig ist auch die geschnitzte Statue des St. Leonhard, dem Schutzheiligen für das Vieh und die Pferde. Die Kirche ist ein Rest der einstigen Burg Weißpriach. Sie war um 1280 ein Hoflager von Friedrich II. von Walchen, dem Erzbischof von Salzburg.

Wandern, Biken und mehr in und um Weißpriach

Vor allem Aktivurlauber finden in Weißpriach im Lungau optimale Möglichkeiten für einen herrlichen Sommerurlaub. Die Gegend im Lungau zählt zu den schönsten Wandergebieten in den Alpen. Zahlreiche Gipfel in der unberührten Natur bieten fantastische Ausblicke und faszinieren Naturerlebnisse. Die Landschaft im Weißpriachtals verbindet steile und liebliche Abschnitte, so dass es für jeden die passende Strecke zum Wandern, Radeln, Bergsteigen oder Biken gibt. Durch die wundervolle Almenlandschaft führen schmale Wege. Hier kann man die Natur spüren, den Stress und die Hektik des Alltags vergessen und frische Energie tanken. Vor allem entlang der Longa führen tolle Routen. Sie windet sich mal sanft, mal schneller durch das Tal. Am Wasserfall kann man sich an warmen Sommertagen herrlich abkühlen.

Ein Highlight ist eine Tour zum Wirpitschsee und weiteren Bergseen in der Nähe von Weißpriach. Zahlreiche Hütte bieten kühle Getränke und regionale Köstlichkeiten. Der Wirpitschsee liegt auf 1.750 Meter Höhe. Sein türkisblaues Wasser verbreitet ein karibisches Flair, allerdings ist es herrlich frisch. Empfehlenswert ist auch der Barfußweg am Pilzlehrpfad, wo man die Natur unter den Füßen spürt.



Schönwetter-Tipps für Weißpriach
Biosphärenpark Salzburger Lungau
Naturparks
Biosphärenpark Salzburger Lungau
Der Biosphärenpark Salzburger Lungau und Kärntner ...
Wandern
Ramingsteiner Erzwege
Insgesamt drei Erzwege laden im Lungau die ganze Familie ...
Schlechtwetter-Tipps für Weißpriach
Lungauer Landschaftsmuseum
Museen
Lungauer Landschaftsmuseum
Das Landschaftsmuseum Lungau ist in der Burg Mauterndorf ...
Filialkirche St. Martin
Religiöse Stätten
Filialkirche St. Martin
Die Filialkirche St. Martin ist eine römisch-katholische ...
Pfarrkirche St. Michael
Bauwerke
Pfarrkirche St. Michael
Einfache Bauformen und der Kern der Kirche weisen ...
Schloss Moosham
Burgen & Schlösser
Schloss Moosham
Von Schloss Moosham aus kann man bei gutem Wetter ...