Wengen, Schweiz

Liegt auf:1274 m

Einwohner:1292

Wetter für Wengen, heute (28.09.2022)
Prognose: Aus dichten Wolken regnet es zum Teil kräftig, auch Gewitter sind möglich.
...
Früh - 06:00

6°C85%

...
Mittag - 12:00

8°C90%

...
Abends - 18:00

7°C90%

...
Spät - 24:00

5°C85%

Das Dorf Wengen liegt im Berner Oberland und hat knapp 1.300 Einwohner. Es gehört zur Gemeinde Lauterbrunnen unweit der bekannten Berge Eiger, Mönch und Jungfrau.

Geschichtlich wurde Wengen erstmals zum Ende des 13. Jahrhunderts erwähnt. Heutzutage ist Wengen in der Schweiz vor allem vom Tourismus geprägt. So erfreut sich das autofreie Dorf dank seiner Lage auf einer Sonnenterrasse und seinen charmanten Holzhäusern sowie Chalets und Hotels aus der Belle Époque bei Urlaubern großer Beliebtheit.

Wandern und Fahrradfahren in Wengen

Wengen und die angrenzende Region bieten sich bestens für ausgedehnte Wanderungen oder Touren mit dem Mountainbike im Sommer an. So kann man beispielsweise zu Fuß oder mit dem Bike die Passhöhe Kleine Scheidegg oder die Wengernalp erkunden. Die Gebiete lassen sich bequem mit der Wengernalpbahn ansteuern. Hierbei handelt es sich um schmalspurige Zahnradbahnstrecke, die bereits im Jahr 1893 in Betrieb genommen wurde.

Bedeutsame Veranstaltungen in Wengen

In dem Dorf finden jedes Jahr unterschiedliche Events in regelmäßiger Form statt. So wird zum Beispiel seit dem Jahr 2005 einmal jährlich die Mendelssohn Musikwoche in Wengen veranstaltet. Ausgangspunkt der musikalischen Veranstaltung war die Einweihung eines Denkmals für den berühmten Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy. Die Gedenkstätte erinnert daran, dass der Musiker im Rahmen einer Wanderung im Jahr 1842 in Wengen eine Skizze des Bergs Jungfrau angefertigt hatte. Während der Musikwoche lassen sich zahlreiche Musikstücke hören, die aus der Feder von Bartholdy stammen.

Während der touristischen Saison werden in Wengen zudem Orchesterkonzerte in der evangelisch-reformierten Kirche des Orts abgehalten. Auch Chorkonzerte oder Orgelabende lassen sich in der Kirche erleben.

Darüber hinaus werden im Zelt auf der Eisbahn von Wengen Musikkonzerte mit Blasmusikern oder Konzerte mit regionalen Künstlern wie Jodlergruppen durchgeführt.

Zu den bekanntesten Sportevents zählt das Lauberhornrennen, das jedes Jahr im Januar ausgetragen wird. Im Sommer kann man dieses Erlebnis beim Lauberhorn Crazy Golf nachspüren, wo jedes der 18 Löcher etwas über die legendäre Ski-Abfahrt erzählt.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Wengen

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Mönch

Wengen, Jungfrau Region

Natur

...
Allmendhubel bei Mürren

Wengen, Jungfrau Region

Natur

...
Gletscherschlucht Grindelwald

Wengen, Jungfrau Region

Natur

...
Männlichen

Wengen, Jungfrau Region

Natur

...
Staubbachwasserfälle

Wengen, Jungfrau Region

Sport & Freizeit

...
Lauberhorn Crazy Golf

Wengen, Jungfrau Region

Wandern & Bergsport

...
Indoor Seilpark Grindelwald

Jungfrau Region, Bern Region

Sehenswürdigkeiten

...
Talmuseum Lauterbrunnen

Jungfrau Region, Bern Region

Sehenswürdigkeiten

...
Grindelwald Museum

Jungfrau Region, Bern Region

Sport & Freizeit

...
Sportzentrum Grindelwald

Jungfrau Region, Bern Region

Angebote Wengen

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Wengen Tourismus
Dorfstraße 25
3823 Wengen
Schweiz
Tel.: +41 33 8568585

...

Sport & Freizeit

Lauberhorn Crazy Golf

Wengen, Bern Region

Beim Minigolf ein Stück Schweizer Sportgeschichte erleben – das kann man beim Lauberhorn Crazy Golf in Wengen im Berner Oberland der Schweiz. Jedes der 18 Löcher erzählt etwas über das Lauberhornrennen, das seit 1930 jährlich in Wengen stattfindet. Die Abfahrt vom Lauberhorn ist mit 4,5 Kilometern die längste im alpinen Skiweltcup, und dank ihrer Steigung erreichen die Skirennfahrer hier Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h.MinigolfbahnGanz so rasant geht es auf der Minigolf-Bahn nicht zu – dafür um so kreativer mit Bezug auf das berühmte Skirennen: So schießt man den Ball auf einer der Bahnen zum Beispiel durch eine "Schneekanone" in Richtung Loch, lässt Kuhglocken klingen, misst auf einer der Pisten-Minigolf-Bahnen die Geschwindigkeit des Balls auf einer Anzeige, hat auf einer anderen Bahn eine Miniatur-Slalom-Piste mit Fähnchen, durch die der Ball gespielt wird und vieles mehr.Geschichte des LauberhornrennenGanz nebenbei erfährt man auch etwas über die berühmten Stellen des Rennens wie etwa das sogenannte "Österreicherloch", bei dem 1954 die Favoriten Toni Sailer, Anderl Molterer und Walter Schuster alle an drei Buckeln auf der Piste scheiterte an der gleichen Stelle von der Bahn abkamen und aus dem Rennen ausschieden. Eine Bahn widmet sich auch den berühmten 4000er Gipfeln von Eiger, Mönch und Jungfrau, die das Wengener Alpenpanorama bilden. Von Wengen aus kann man Hochgebirgstouren zu den Gipfeln dieses sogenannten "Dreigestirns" unternehmen. Doch es gibt auch lohnenswerte Wanderstrecken mit weniger Höhenmetern, etwa zur Wengernalp, zum Männlichen oder zur Kleinen Scheidegg.