Wildschönau, Österreich

Liegt auf:936 m

Einwohner:4267

Wetter für Wildschönau, heute (26.09.2022)
Prognose: Zeitweise sonnig, in der zweiten Tageshälfte werden Schauer wahrscheinlich.
...
Früh - 06:00

7°C60%

...
Mittag - 12:00

13°C45%

...
Abends - 18:00

9°C60%

...
Spät - 24:00

7°C65%

Wildschönau

Die in Österreich liegende Gemeinde Wildschönau besteht aus vier Ortschaften und trägt die in Tirol übliche Bezeichnung "Die Wildschönau". Die Gemeinde selbst ist namentlich nicht als Hauptort tituliert. Der Hauptort der Gemeinde ist Oberau, dazu kommen Niederau, Thierbach und Auffach. Die Gemeinde zählt etwas mehr als 4.000 Einwohner und liegt teilweise in den Kitzbüheler Alpen. Umgeben von bekannten Bergspitzen wie dem Sonnjoch oder der Gratlspitz grenzt das Gebiet an Wörgl im Nordosten, im Südosten am Hopfgarten im Brixental, im Westen zur Wildschönauer Ache.

Wildschönauer Geschichte

Unverkennbar ist der bayerische Einfluss in der Gemeinde, die im Jahr 1193 erstmals urkundlich erwähnt wird. Graf Heinrich von Rettenberg aus Oberbayern überlässt zur damaligen Zeit dem Kloster Herrenchiemsee das Gebiet. Einige Jahrhunderte später werden Erze abgebaut. Der Abbau wird rund zwei Jahrhunderte später wieder eingestellt, da sich die Arbeit als unrentabel für die Gemeinde erweist. Heute leben die Menschen überwiegend von der Landwirtschaft und vom Tourismus.

Freizeitgestaltung

In allen vier Orten von Wildschönau befinden sich Tiroler Kapellen und Kirchen. In Thierbach kann das Schaubergwerk Lehenlahn besucht werden, um einen Eindruck der ehemaligen Erzgewinnungen zu erhalten.

In Auffach befindet sich das Tiroler Holzmuseum. Holz ist ein sehr wichtiges Material in der Tiroler Landwirtschaft, das europaweit exportiert wird und der Herstellung neuer Möbel dient. Hier befindet sich die Schönangeralm mit einer Käserei, die Besucher zur Schau einlädt.

Weiter ist das Gebiet für Sport und Freizeit beliebt. Zu den Aktivitäten zählt das Wandern, Down Hill, Angeln, Tennis, Reiten und eine Minigolfanlage. Das Gleitschirmfliegen mit Start von dem Plateau ist nur nach Voranmeldung möglich, garantiert aber einen unvergesslichen Blick über das Wildschönauer Gebiet.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Wildschönau

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Kundler Klamm

Wildschönau, Wildschönau

Wandern & Bergsport

...
Wandern am Franziskusweg

Wildschönau, Wildschönau

Radsport

...
Bikeschaukel Wildschönau

Wildschönau, Wildschönau

Wandern & Bergsport

...
Naturhochseilgarten Wildschönau

Wildschönau, Wildschönau

Sport & Freizeit

...
Bergbadl Wildschönau

Wildschönau, Wildschönau

Natur

...
Markbachjoch und Skulpturenpark

Wildschönau, Wildschönau

Sehenswürdigkeiten

...
1. Tiroler Holzmuseum

Wildschönau, Tirol

Sehenswürdigkeiten

...
Bergbauernmuseum z‘Bach

Wildschönau, Tirol

Sehenswürdigkeiten

...
Pfarrkirche St. Margaretha

Wildschönau, Tirol

Sehenswürdigkeiten

...
Schaubergwerk Lehenlahn

Wildschönau, Tirol

Angebote Wildschönau

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Wildschönau Tourismus-Info
Hauserweg 337
6311 Wildschönau
Österreich
Tel.: +43 5339 82550

...

Radsport

Bikeschaukel Wildschönau

Wildschönau, Tirol

Bikerparadies TirolIm österreichischen Bundesland befinden sich insgesamt 246 Touren zum Mountainbiken. Die Bikeschaukel Tirol bietet 780 km Mountainbikestrecken mit über 32.000 Höhenmetern.Auch in Wildschönau gibt es zwei Etappen der Tiroler Bikeschaukel. Diese mehrtägigen Spezialangebote enthalten Übernachtung, Gepäcktransport, Tourenführung, Bikeverleih, Liftnutzung und Materialbetreuung. In Kirchberg können Anfänger die Fahrtechnik erlernen und trainieren, denn die anspruchsvollen Touren beim Mountainbiken auf der Bikeschaukel Wildschönau erfordern viel Erfahrung.Von Alpbach nach NiederauDie schwierige Etappe oberhalb von Inneralpbach bietet eindrucksvolle Panoramen in Richtung der Kitzbühler Alpen und zum Wilden Kaiser. Etwa 990 Höhenmeter sind während der 13. Etappe beim Mountainbiken auf der Bikeschaukel Widschönau mit reiner Muskelkraft zu überwinden. Die kurvenreiche Abfahrt kann über 2000 Meter zu einem unvergesslichen Erlebnis für den Biker werden.Die Strecke ist 33,7 km lang. Sie führt von Alpbach nach Niederau. Die Tour beginnt mit einer Fahrt der Wiedersbergerhornbahn zum Bergrestaurant Hornboden. Bis zur Moserbaumgartenalm führt der Weg weiter nach Inneralpbach, vorbei an der Buamkapelle. Ab da beginnt langsam der Anstieg auf 1680 Meter Höhe. Vor Niederau liegen noch Thierbach und das Mühlental.Von Niederau nach KirchbergMittelschwer sind die Anforderungen auf der 14. Etappe auf der Bikeschaukel Wildschönau. Dabei sind 1000 Höhenmeter zu bewältigen. Die 45,5 km lange Strecke bietet den Bikern einen grandiosen Rundblick auf das Brixental, den Wilden Kaiser und Alpenhauptkamm.Ab Niederau geht es mit der Markbachjochbahn hinauf. Der Grafenweg verläuft über zahlreiche Serpentinen nach Hofgarten sowie zur Bergbahn Hohe Salve. Ab der Mittelstation führt die Piste nach kurzem Anstieg hinab ins Brixental. Die Fahrt in der Alpenrosenbahn zum Brechhornhaus und Kreuzjöchsee beginnt im Ortszentrum von Westendorf. Über den Harlassager Trail kann Kirchberg erreicht werden. Hier besteht die Möglichkeit, mit dem Gaisberglift zum Lisi Osl Trail oder Gaisberg Trail, nahe dem Filzalmsee, zu fahren.
...

Wandern & Bergsport

Naturhochseilgarten Wildschönau

Wildschönau, Tirol

Im traditionsreichen Tiroler Bezirk Kufstein liegt das malerische Örtchen Wildschönau. Hier ist der einzigartige Naturhochseilgarten Wildschönau zu finden. Von "Zauberwinkel" aus führt ein Fußweg in den spektakulären Park. Eines der höchsten Kletterparadiese Europas fügt sich mit seiner Bauweise perfekt in die naturbelassene Landschaft ein. Kein Baum wurde für die Anlage gefällt. Die Grundlagen der Konstruktionen sind natürlich gewachsene Bäume.Ein Erlebnis mit wertvollen ErfahrungenMitten im Wald können Kletterer bei bis zu 29 unterschiedlichen Parcours, auf einer Länge von 8,5 bis 22 Metern in einer Höhe von 17-21 m Höhe, ein herausforderndes Abenteuer erleben. Jeder Kletterparcours wird von einem erfahrenen Führer begleitet. Der Park ist so konzipiert, dass es kaum Wartezeiten gibt. Deshalb ist die vorherige Anmeldung erforderlich.Im Familienkreis oder auch als Gruppentraining werden beim Klettern das Selbstvertrauen und der Teamgeist gestärkt. Man kann persönliche Grenzen erreichen. Auf dem höchsten Aussichtspunkt im Naturhochseilgarten Wildschönau in 37 Metern über der Erde kann man auf einer Bank die Aussicht genießen. Von dort aus sieht man weit in das herrliche Inntal und auf die angrenzenden Berge. Mutige Kletterer schließen die sensationelle Klettertour mit einem Geier Sturzflug ab. Die Kosten für den Geier Sturzflug liegen bei 10 Euro pro Person.Natur in vollen Zügen genießenEine geführte Kletterpartie ist zeitlich nicht begrenzt. Im Regelfall dauert es etwa drei Stunden, um alle Herausforderungen zu meistern.Geeignet ist der Spaß im Naturhochseilgarten Wildschönau für Erwachsene und Kinder ab einer Körpergröße von 1,40 m in Begleitung eines Erwachsenen. Die Anlage ist ganzjährig geöffnet.