Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Tölzer Land

Höhenausdehnung: 700 m bis 1200 m

Wettervorhersage für Lenggries in Tölzer Land / Bayern
Montag, den 05.12.2016FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:-5°C5°C-2°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%5%5%

Quelle: ZAMG

Bayerns Bilderbuch-Land

Zwischen den Flüssen Isar und Loisach erstreckt sich südlich von München das Tölzer Land. Eine Region voller Gegensätze und Harmonie. Berge und Seen, Kirchen und Klöster, Städtchen und Dörfer, Traditionen, Kultur, Gesundheit und jede Menge sportliche Aktivitäten – das Tölzer Land bietet Urlaub für Genießer, Erholungssuchende, Sportler, Familien und Gourmets zugleich.

Das Tölzer Land ist Oberbayern aus dem Bilderbuch. Die eindrucksvolle Voralpen-Landschaft bietet zu jeder Jahreszeit ihren besonderen Reiz. Im Frühjahr verwandelt der "Löwenzahnfrühling" die grünen Wiesen in gelbe Teppiche, im Sommer laden die herrlichen Bergseen zum Baden ein, im Herbst finden die traditionellen Leonardifahrten statt und im Winter verwandelt sich das Tölzer Land in eine märchenhafte Schneelandschaft.


Impressionen aus dem Tölzer Land

Gesundheitsoase Tölzer Land

Die idealen klimatischen Bedingungen, die besonders reine Luft, eine unverfälschte Natur, heilende Jodquellen und Naturmoore locken jährlich viele Erholungssuchende in die Region. Kur und Gesundheit haben Tradition im Tölzer Land.

Als Erholungsaufenthalte sind insbesondere die Kurorte Bad Tölz und Bad Heilbrunn beliebt. Die Jodquellen und das besondere Heilklima haben Bad Tölz und Bad Heilbrunn so bekannt gemacht.

Mittlerweile findet man aber im gesamten Tölzer Land zahlreiche Heilbäder, Kurkliniken und Hotels mit vielfältigen Angeboten rund um das Thema Gesundheit.

Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land

Urlaub im Tölzer Land bedeutet auch Urlaub in der Kräuter-Erlebnis Region. Kräuter haben im Tölzer Land eine besondere Bedeutung. Wenn im Frühling der Löwenzahn zu blühen beginnt, dann läutet der "Löwenzahnfrühling" die Hauptsaison in der Kräuter-Erlebnis-Region ein.

Löwenzahnfeld mit Bergkulisse
Löwenzahnfrühling
© Tölzer Land Tourismus

Vielfältige Aktivitäten rund um das Thema Kräuter werden dann im Tölzer Land geboten – ob Kräuter-Erlebnis-Park Bad Heilbrunn, Kräuter-Kraft-Kreis in Wolfratshausen, Kräuter- und Meditationsgärten in Benediktbeuern, Kräuterhöfe, Wildkräuterführungen, Hoffeste und Kräuterkutschfahrten – die Region Tölzer Land hat einiges zu bieten, wenn es um Kräuter geht!

Kultur und Traditionen

Im Tölzer Land hat bayerisches Brauchtum eine hohe Bedeutung. Spektakuläre Manöver der Isarflößer, herausgeputzte Rösser bei den Leonhardifahrten und das Schnablerrennen erinnern an traditionelle Lebensweisen.

Kutsche bei der Leonhardifahrt in Bad Tölz
Leonhardifahrt in Bad Tölz
© Tölzer Land Tourismus

Doch Kultur im Tölzer Land hat noch andere Gesichter, die sich bei Konzerten, im Bauerntheater, bei Ausstellungen, Open- Air- Konzerten und auf den Christkindlmärkten zeigen. Dazu gehört auch die unverwechselbare Architektur und sakrale Kunst, Baudenkmäler und Lüftlmalerei. In vielen Kirchen und Klöstern spürt man den genialen Geist der Baumeister wie Ignaz Günther und Gabriel von Seidl.

Sehenswertes

Das Tölzer Land hält eine Fülle an Sehenswürdigkeiten bereit. In Bad Tölz gehört die berühmte historische Marktstraße mit den bunten Häuserfassaden zum Pflichtprogramm. Auch einen Besuch im Tölzer Stadtmuseum sollten man sich nicht entgehen lassen. Auf drei Etagen wird hier ein Querschnitt der Geschichte des Tölzer Landes präsentiert.

Kloster Benediktbeuern
Kloster Benediktbeuern
© Tölzer Land Tourismus

Ein weiteres Highlight ist das Kloster Benediktbeuern der Basilika St. Benedikt mit dem gotischen Kreuzgang aus dem Jahre 1493. Das Kloster Benediktbeuern ist eines der ältesten Benediktinerklöster Bayerns.

In Kochel am See befindet sich das Franz-Marc-Museum, in dem über 150 Werke aus dem Nachlass Franz Marcs sowie viele persönliche Gegenstände und schriftliche Dokumente aus dem Leben des berühmten Malers zu sehen sind.

Für einen Ausflug mit der ganzen Familie bietet sich das Wikingerdorf "Flake" am Walchensee an. Im Sommer 2008 wurde hier der Film "Wickie und die starken Männer" von Michael "Bully" Herbig gedreht. Seit Sommer 2009 kann man am Walchensee einen Teil der Originalfilmkulisse besichtigen.

Auch empfehlenswert für die Kleinen ist ein Ausflug in den Märchenwald Wolfratshausen. Der Märchenwald im Isartal lädt mit seinen Märchenfiguren, Spielplätzen, Fahrgeschäften und einer bewaldeten Fläche von 40.000 Quadratmeter besonders an heißen Sommertagen zu einem schönen Familienausflug ein.

Ein weiteres lohnendes Ausflugsziel ist das Erlebniskraftwerk Walchensee. Das Walchensee-Kraftwerk gehört zu den größten Hochdruck-Speicher-Kraftwerken Deutschlands. Im Erlebniskraftwerk Walchensee erfährt man, wie ein Wasserkraftwerk funktioniert.

Tölzer Land – Sport-Land

Das Tölzer Land bietet ein Fülle von Wandermöglichkeiten. Von der leichten Wandertour bis hin zur anspruchsvollen Bergtour – das Tölzer Land wird jedem Anspruch gerecht.

Schöne Radwege laden zu ausgedehnten Touren ein – von abwechslungsreichen Mountainbike-Strecken über gemütliche Spazierfahrten für die ganze Familie bis hin zu längeren Fahrten über mehrere Tage auf den Fernradwegen – hier findet jeder seine geeignete Strecke.

Seit Oktober 2010 bietet der "Heilklimapark Tölzer Land" gesundheitsbewussten Wanderern das Klima-Wandern an. Im Tölzer Land warten 37 Routen mit aktuellen Klimainformationen für die optimale Tagestour.

Eine sehr schöne Tour ist auch der Panorama-Naturlehrpfad am Herzogstand. Der 1731 m hohe Berg lässt sich entweder bequem mit der Bergbahn oder in einer ca. 3-4-stündigen Wanderung erklimmen. Auf einer Höhe von 1575 m liegt das Herzogstandhaus, wo man sich von den Strapazen des Aufstieges erholen kann und die herrliche Aussicht genießen kann.

Der Blomberg, der 1.248m hohe Hausberg von Bad Tölz, ist ein beliebtes Ziel für Wander- und Tagesausflüge. Neben einem weit verzweigtem Wandergebiet bietet der Erlebnispark am Blomberg viele Attraktionen, die gerade die Kinder begeistern werden. Hier warten die längste Sommerrodelbahn Deutschlands, der "Blomberg-Blitz", Trampolinanlagen, Kinderverkehrsgarten mit Mini-Karts und Mini-Motorrädern, Wasserspiele und ein Kleintiergehege. Ein weiteres Highlight am Blomberg ist Bayerns höchster Waldseilgarten.

Ausblick vom Brauneck
Ausblick vom Brauneck
© Tölzer Land Tourismus

Ein weiterer schöner Ausflugsberg in der Region ist das Brauneck bei Lenggries. Im Winter ein beliebtes Skigebiet, bietet das Brauneck im Sommer jede Menge Wanderwege und Kletterrouten. Für noch mehr Spaß und Abwechslung sorgt der Hochseilgarten Isarwinkel, ein Bikepark, ein Falkenhof und die Bullcarts.

Ein unvergesslicher Ausflug ist das Moonlight-Rafting auf der Isar. Die rasante Mondscheinfahrt auf der Isar mit anschließender Fackelwanderung ist ein besonderes Abenteuer für die ganze Familie!

Badespaß im Tölzer Land

Eine willkommene Abwechslung an heißen Sommertagen bieten die zahlreichen klaren Seen der Region. Egal, ob sie an den gemütlichen Seeufer einfach nur die Sonne genießen, sich im kühlen Nass erfrischen oder eine der vielen Wassersportmöglichkeiten wie Segeln, Surfen oder Rafting ausprobieren – die Badeseen im Tölzer Land bieten ihnen die idealen Bedingungen dazu.

Besonders beliebt sind der Naturbadesee Walchensee, der zu den saubersten Seen Oberbayerns zählt. Auch der Kochelsee zieht im Sommer viele Badegäste an seine Ufer. Ein weiterer schöner See ist der Sylvensteinsee, der eingebettet zwischen den Bergen des Karwendelgebirges liegt.

Auch das Familien- und Erlebnisbad Kristall trimini in Kochel bietet Badespaß für die ganze Familie. Ein weiteres beliebtes Ziel für alle Wasserratten ist das Erlebnisbad Isarwelle in Lenggries. Und wer Badespaß unter freiem Himmel genießen will, der ist im Alpenwarmbad Benediktbeuern bestens aufgehoben.






Aktuelle Meldungen: Tölzer Land

16.04.2015, Bayern, Baden-Württemberg, Tipp

Die schönsten Badeseen in Deutschland

Vom Schwarzwald bis in die Alpen: Wir präsentieren die schönsten Badeseen.


Reiseangebote in Tölzer Land
Spass im Schnee 07.01.2017 bis 31.03.2017
2 Übernachtungen mit Halbpension ab € 229,–
im Arabella Brauneck Hotel Lenggries, Deutschland
Skiurlaub - 5 für 4 07.01.2017 bis 31.03.2017
5 Übernachtungen mit Halbpension ab € 450,–
im Arabella Brauneck Hotel Lenggries, Deutschland
Alle Reiseangebote anzeigen

Hotel-Tipps
Tölzer Land
Pension
Gästehaus Holzgroß
ab € 28,– pro Tag
Lenggries – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Pension
Gästehaus Zum Jäger
ab € 30,– pro Tag
Lenggries – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Hotel
Arabella Brauneck Hotel
ab € 89,– pro Tag
Lenggries – Deutschland
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Tölzer Land
Alpenwarmbad Benediktbeuern
Bäder & Gesundheit
Alpenwarmbad Benediktbeuern
Im Alpenwarmbad in Benediktbeuern kann man Badespaß ...
Stausee Sylvenstein
Gewässer
Stausee Sylvenstein
Eingebettet zwischen den Bergen des Karwendelgebirges ...
Märchenwald Isartal
Freizeitparks
Märchenwald Isartal
Der Märchenwald ist ein Kinder- und Erlebnispark im ...
Moonlight-Rafting
Wassersport
Moonlight-Rafting
Nach Anbruch der Dämmerung steht den Teilnehmern des ...
Schlechtwetter-Tipps für Tölzer Land
Museen
Museum der Stadt Geretsried
Das Museum der Stadt Geretsried informiert anschaulich ...
Kloster Reutberg
Religiöse Stätten
Kloster Reutberg
Das etwas außerhalb von Sachsenkam auf einem Hügel ...
Kloster Benediktbeuern
Bauwerke
Kloster Benediktbeuern
Das über 1250-jährige ehemalige Benediktinerkloster ...
Erlebnisbad Isarwelle
Bäder & Gesundheit
Erlebnisbad Isarwelle
Das Erlebnisbad Isarwelle in Lenggries bietet Badespaß ...