Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Das Fürstentum erwandern auf dem Liechtenstein-Weg

Wanderweg führt durch das ganze Land

Logo 300 Jahre LiechtensteinLiechtenstein wird 2019 300 Jahre alt und um dies zu feiern, wurde der Liechtenstein-Weg eröffnet. Die Tour führt auf 75 km Länge durch alle Gemeinden des Fürstentums, unterwegs warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, tolle Ausblicke und schöne Rastplätze zum Verweilen und Auftanken.

Eine spannende Reise durch die Geschichte

Wer sich auf den Liechtenstein-Weg macht, der lernt nicht nur die einzigartige Natur und die Schönheit der Liechtensteiner Orte kennen, sondern erfährt auch mehr über die 300-jährige Geschichte des Fürstentums. Unterwegs passiert man nämlich 147 Erlebnisstationen, die entweder mit historischen Stätten oder geschichtlichen Ereignissen verknüpft sind. Zu den Top-Sehenswürdigkeiten des Wegs gehören das Schloss Vaduz, die Burgruine Schellenberg, die Burg Gutenberg, der Kirchhügel Bendern und das Regierungsviertel Vaduz.

Sehenswürdigkeiten auf dem Liechtenstein-Weg

Der Liechtenstein-Weg führt dabei von Süden nach Norden oder umgekehrt durch alle elf Gemeinden von Liechtenstein. Dabei werden bereits bestehende Wege benutzt, die aber nun neu verbunden und mit den Hinweisschildern des Liechtenstein-Wegs versehen wurden. Der Einstieg zum Weg ist überall möglich, die Gesamtstrecke von 75 km kann in mehrere Etappen aufgeteilt werden, da die reine Laufzeit rund 21 Stunden beträgt. Auf die gesamte Strecke muss man 2.000 Höhenmeter Auf- und Abstieg bewältigen. Einige Abschnitte des Wegs sind auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität benutzbar.

Wanderer auf dem Liechtenstein-Weg
Wanderer auf dem Liechtenstein-Weg © Liechtenstein Tourismus

Die Etappen des Liechtenstein-Wegs

Eine Möglichkeit ist, den Liechtenstein-Weg in folgende fünf Etappen einzuteilen:

  • Von Balzers nach Triesenberg: 14 km Länge, 4 h Gehzeit
  • Von Triesenberg nach Vaduz: 10 km Länge, 3 h Gehzeit
  • Von Vaduz nach Nendeln: 17 km Länge, 5 h Gehzeit
  • Von Nendeln nach Ruggell: 15 km Länge, 4 h Gehzeit
  • Von Ruggell nach Schaanwald: 19 km Länge, 5,5 h Gehzeit

Man kann sich die Gesamtstrecke von 75 km aber auch individuell zusammenstellen und je nach eigener Kondition, Zeit und Lust die Strecken einteilen, Tagesetappen verlängern oder verkürzen oder Ruhetage einplanen.

Mehr Infos zur Strecke, der Planung und den Sehenswürdigkeiten des Liechtenstein-Wegs gibt es hier!

Digitaler Begleiter unterwegs: Die App LIstory

App LIstory

Als praktischer und informativer Begleiter unterwegs bietet Liechtenstein die kostenlose App LIstory an. Die App ist einerseits Navigator und führt die Wanderer von Station zu Station auf dem Liechtenstein-Weg, andererseits hilft sie aber auch dabei, noch tiefer in die Geschichte Liechtensteins einzutauchen. Das gelingt unter anderem mit Hilfe von Augmented-Reality-Inhalten. Die App ist für iOs und Android verfügbar.

© Fürstentum Liechtenstein

Ohne Ballast Wandern: Gepäckservice auf dem Liechtenstein-Weg

Wer von Ort zu Ort wandert und dabei nicht sein ganzes Gepäck auf dem Rücken tragen möchte, für den wird auf dem Liechtenstein-Weg ein Gepäckservice angeboten. Koffer oder Tasche werden morgens im einen Hotel abgeholt und bis spätestens 17 Uhr in das nächste Hotel gebracht. Diese Angebot ist für jede registrierte Unterkunft in Liechtenstein verfügbar und dabei hat das Fürstentum eine große Auswahl: Vom Luxushotel bis zum Landgasthof oder zum Hotel Garni ist alles dabei.

ANZEIGE

Lust bekommen auf eine Wanderung auf dem Liechtenstein-Weg?

Wer auf dem Liechtenstein-Weg wandern möchte, kann dies entweder auf eigene Faust tun oder eine der Angebote buchen, die entweder Hotelübernachtungen im Paket, Gepäcktransport oder eine Begleitung durch einen Wanderführer beinhalten:

  • Geführte Tour auf dem Liechtenstein-Weg: Auf der dreitägigen Wanderung wird man von einem Wanderführer begleitet. Buchbar ist das Angebot ab 300 CHF (exklusive Übernachtung).
  • “Dem Fürstentum auf der Spur”: Das Paket beinhaltet fünf Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel mit Frühstück und täglichem Lunchpaket inklusive Getränken, Gepäcktransport, Kartenmaterial und dem Erlebnispass mit ÖV für einen Preis ab 795 CHF.
  • “Natur trifft Geschmack”: Ab 299 CHF erhält man zwei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel mit Frühstück, einem Gourmet-Abendessen und Weindegustation, Kartenmaterial und dem Erlebnispass mit ÖV.
  • Gepäcktransport: Ab 25 CHF kann man sich sein Gepäck von Unterkunft zu Unterkunft transportieren lassen.

Hier geht’s zu den Angeboten für den Liechtenstein-Weg

Wegweiser des Liechtenstein-Wegs
Wegweiser des Liechtenstein-Wegs © Liechtenstein Tourismus