Brixental

Höhenausdehnung: 794 m - 1844 m
Wanderer an einem See im Brixental
Wanderer an einem See im Brixental  © Erwin Haiden
Vollbild
Mountainbiker bei einer Tour im Brixental
Mountainbiker bei einer Tour im Brixental  © Mathäus Gartner
Vollbild
Blick auf den Salvensee im Brixental
Blick auf den Salvensee im Brixental  © Kitzbüheler Alpen / Nicola Thost
Vollbild
Brixen im Thale im Brixental
Brixen im Thale im Brixental  © Kurt Tropper Archiv: Kitzbüheler Alpen Brixental
Vollbild
Paar beim Wandern im Brixental
Paar beim Wandern im Brixental  © ErwinHaiden
Vollbild
Blick auf Kirchberg im Brixental
Blick auf Kirchberg im Brixental  © Albin Niederstrasser
Vollbild
Familienausflug im Brixental
Familienausflug im Brixental  © Kitzbüheler Alpen-Brixental
Vollbild
Paar beim Wandern im Brixental
Paar beim Wandern im Brixental  © Erwin Haiden
Vollbild
Sommergondelbahn in Westendorf
Sommergondelbahn in Westendorf  © Kitzbüheler Alpen / Maren Krings
Vollbild
Eine Straße in Westendorf im Brixental
Eine Straße in Westendorf im Brixental  © Kitzbüheler Alpen / Maren Krings
Vollbild
Familie bei der Hütteneinkehr im Brixental
Familie bei der Hütteneinkehr im Brixental  © Mathäus Gartner
Vollbild
Paar beim Golfen im Brixental
Paar beim Golfen im Brixental  © Golfclub Westendorf
Vollbild

Wetter in Brixen im Thale

Heute, 08.12.2022
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
-4°C
5 %
Mittag
-1°C
0 %
Abend
-4°C
0 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Straif 1-6 Pers.

ab 244€

Anzeige

Magazin

News & Berichte rund um die Berge

Klickt euch in unser Alpen-Guide-Magazin und erfahrt mehr über Outdoorurlaub in den Alpen ...

Auf geht's!

Webcams Brixental

— Anzeige —

Alle Webcams anzeigen

Ferienregion Brixental

Im Herzen der Kitzbüheler Alpen

Das Brixental gehört zur Ferienregion Kitzbüheler Alpen. Es verbindet das Inntal im Westen mit dem bekannten Ort Kitzbühel im Osten. Das Brixental ist zu beiden Seiten hin offen und umgeben von der beeindruckenden Bergwelt der sanften, grünen Grasberge der Kitzbüheler Alpen. Die Hauptorte des Brixentals sind Brixen im Tale, Kirchberg und Westendorf.

500 km Wanderwege durchziehen das Brixental und die Umgebung

Das Brixental hat die typische Wannenform, die von Gletschern geformt wurde. Durch die umliegende Bergwelt von Hoher Salve und Kitzbüheler Horn eignet sich das Gebiet besonders gut zum Wandern. Zahlreiche Wandertouren warten auf professionelle Tourengeher, Genusswanderer und Familien.

Rund 500 km markierte Wanderwege gibt es im Brixental und in der Umgebung. So kann man die Kitzbüheler Alpen zum Beispiel auf dem "KAT-Walk"-Weitwanderweg erkunden und durchwandern. Auch zahlreiche Familien-Bergerlebniswelten bieten täglich neue Abenteuer für Jung und Alt.

Zahllose Sportmöglichkeiten locken in die Region

Die umliegenden Berge der Kitzbüheler Alpen laden Sportbegeisterte zum Klettern ein. Auch Paragliding, Rafting oder Bogenschießen sind hier sehr beliebt.

Wer gerne golft, wird sich in den Ferienregionen der Kitzbüheler Alpen wie zuhause fühlen: Es gibt hier eine große Auswahl an Golfplätzen. Ein 18-Loch-Golfplatz liegt direkt in Westendorf.

Auch Radfahrer kommen in der Region Brixental voll auf ihre Kosten. Über 800 km Mountainbikestrecken mit 32.000 Höhenmetern können Profi- und Hobbybiker vor der großartigen Bergkulisse "erradeln".

Abkühlung finden an den Seen im Brixental

Beliebte Ausflugsziele der Region sind die idyllischen Bergseen und Seen der Region. Künstlich als Beschneiungsseen angelegt fügen sie sich harmonisch in die Natur ein und bieten hervorragende Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Der Kreuzjöchlsee in Westendorf gilt beispielsweise als einer der größten, künstlich angelegten Bergseen in ganz Tirol und liefert mit seiner leichten Erreichbarkeit ein ideales Ziel für eine einfache Halbtageswanderung für Ruhesuchende. Der Filzalmsee in Brixen inszeniert das Thema Wasser spielerisch für Kinder. Der Abenteuerspielplatz am See ist durch einen kurzen Fußmarsch ab der Bergstation Hochbrixen sehr leicht erreichbar.

Mit dem malerisch gelegenen Jochstubensee hat das Brixental wahrscheinlich auch den einzigen Bergsee Tirols auf dem Segeln möglich ist. Ruhesuchende erwandern hingegen den Speichersee Hohe Salve oder den Salvensee. Für alle, die gerne im Tal nach Erfrischung suchen, warten tolle Freibäder oder Badeseen direkt in den Orten auf die Gäste.

Reizvolle Ausflugsziele im und ums Brixental

In den Orten Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf gibt es vieles zu entdecken. Ausflugsziele kulinarischer Art sind die Brennerei Erber mit Schaubrennerei in Brixen im Thale oder die Schaukäserei Kasplatzl in Kirchberg. An beiden Orten können die Besucher nicht nur zusehen und etwas lernen, sondern auch die Produkte kosten.

Sehenswert ist auch der sagenumwobene Wasserfall in Aschau bei Kirchberg. Besonders für einen Ausflug mit Kindern eignet sich die Bergerlebniswelt Alpinolino Entdeckerpark in Westendorf oder der Filzalmsee in Brixen im Thale. Auch die umliegenden Ortschaften in den Kitzbüheler Alpen bieten abwechslungsreiche Ausflugsziele für die ganze Familie. Einen Besuch wert sind auch die südlichen Seitentäler Windautal, Spertental oder Kelchsau: Hier ist Natur noch Natur. Lediglich kleine, urige Ausflugsgasthäuser durchbrechen den Almen- und Naturcharakter der Talschlüsse.

Mit der Gästekarte Bus und Bahn kostenlos nutzen

Besonders bequem, einfach und umweltfreundlich bereisen die Gäste des Brixentals die Region mit der örtlichen Gästekarte. Die kostenlose, von den Vermietern ausgestellte Regionskarte bietet freies Fahrvergnügen mit Bus und Bahn in den gesamten Kitzbüheler Alpen. Dieser Service gilt 365 Tage im Jahr sowohl für Gäste vor Ort, als auch bereits für Gäste, die mit der Bahn anreisen wollen

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Brixental

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sport & Freizeit

...
Freizeitanlage Brixen im Thale

Brixental, Tirol

Natur

...
ErlebnisWelt Filzalmsee

Brixental, Tirol

Wandern & Bergsport

...
Wohlfühlweg Westendorf

Brixental, Tirol

Sport & Freizeit

...
Alpinolino

Brixental, Tirol

Sport & Freizeit

...
Golfclub Kitzbüheler Alpen - Westendorf

Brixental, Tirol

Sport & Freizeit

...
Salvenaland Hopfgarten

Brixental, Tirol

Sehenswürdigkeiten

...
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Brixental, Tirol

Angebote Brixental

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen - Brixental
Dorfstraße 11
6365 Kirchberg in Tirol
Österreich
Tel.: +43 57507 200

...

Sport & Freizeit

Freizeitanlage Brixen im Thale

Brixen im Thale, Brixental

Die Freizeitanlage Brixen im Thale ist das ideale Ausflugsziel für Familien und Aktive. Es gibt einen großen Badesee mit angeschlossenem Schwimmbad. Der Badesee wird aus einer Trinkwasserquelle gespeist und hat so immer frisches Wasser. Um den See herum gibt es viele Grünflächen, auf denen man sich ausruhen und sonnen kann. Neben dem Badesee gibt es auch verschiedene Schwimmbecken, darunter ein Sport- und ein Erlebnisbecken. Für die kleinen Schwimmbadbesucher gibt es ein extragroßes Kinderbecken.Für Spaß und Abwechslung sorgen der Strömungskanal und die Riesenrutsche im Erlebnisbecken sowie der Sprungturm im Badesee. Gesundheitsfördernd ist die Kneippbecken, das es ebenfalls in der Freizeitanlage gibt.Wer sich noch nicht genügend bewegt hat, kann sich beim Fußball, Tennis oder Beachvolleyball auf den eigens angelegten Plätzen austoben. Kinder können sich auf dem Kinderspielplatz vergnügen.
...

Ort

Kirchberg

Brixental

Einwohner: 5160 Höhe: 837 m

...

Radsport

Radtrails im Brixental

Kirchberg, Brixental

Die Kitzbüheler Alpen sind ein Paradies für Radfahrer. In der Region erwartet die Gäste neben unzähligen Mountainbikestrecken auch einige Singletrails.Fleckalmtrail ist längster Singletrail des LandesEiner davon, der Fleckalmtrail, ist mit einer Länge von 7,1 km einer der längsten Singletrails des Landes. Der anspruchsvolle Singletrail (Schwierigkeit S2-3) gehört zum KitzAlpBike-Marathon, der jährlich im Sommer zahlreiche Mountainbiker ins Brixental lockt.Neben dem Fleckalmtrail gibt es noch einige weitere Trails, von leichteren bis hin zu schwierigeren. Ein weiterer Pluspunkt der Region ist der Transport von Bikes mit den Bergbahnen: Einige Lifte transportieren E-Bikes und Mountainbikes nämlich kostenlos nach oben (oder nach unten).
...

Natur

ErlebnisWelt Filzalmsee

Brixen im Thale, Brixental

Auf 1.300m in Hochbrixen liegt der Filzalmsee. Der Bergsee ist ein beliebtes Ausflugsziel, da er zugleich Erlebniswelt der Kitzbüheler Alpen und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen ist.Erreichen kann man den Filzalmsee mit der Gondelbahn Hochbrixen, die von Mitte Mai bis Mitte Oktober täglich von 9 bis 17 Uhr in Betrieb ist.Riesenspaß ist garantiert Zahlreiche Attraktionen garantieren in der ErlebnisWelt Filzalmsee Riesenspaß. Direkt am See befindet sich der Wasserspielplatz mit dem Riesensandkasten. Ein besonderes Highlight ist hier der Wasserriese, den man mit Hilfe einer Tretpumpe aus dem See heben kann. Kneippanlage / © Astner StefanNicht weniger spaßig sind die Watbecken und die Riesen-Wasserspritze. Spaß und Gesundheit versprechen auch das "Erlebnis Fußsohle mit Fußmassage" und das Moortretbecken. Wissbegierige können am Moor-Biotop mit Guckkasten und am Moorschaukasten viel Informatives über diese Landschaftsform lernen. Auch eine Kneippanlage gibt es am See.Riesenweg und RiesenwaldBeide Riesen-Wanderwege beginnen am Filzalmsee. Der Riesenweg führt vom See in Richtung Filzalm. Auf dem Weg gibt es viele Highlights: Es gibt z.B. eine bewegliche Riesenhand, ein Tastquiz und ein Riesen-Xylophon, auf dem man spielen kann. Außerdem gibt es einen Bach-Spielplatz mit eigenem Mühlrad.Der Riesenwald ist ein Rundwanderweg mit tollen Attraktionen: einem Waldquiz, einem Balancier-Parcous, einem Wasserspielplatz und einer Riesenbaumwippe.Teil der Erlebniswelten der Kitzbüheler AlpenDer Filzalmsee gehört zusammen mit der KaiserWelt Scheffau, dem Hexenwasser Hochsöll, dem Alpinolino Westendorf, Ellmi‘s Zauberwelt am Hartkaiser und der Hohen Salve zu den sechs Erlebniswelten der Kitzbüheler Alpen.
...

Ort

Brixen im Thale

Brixental

Einwohner: 2574 Höhe: 794 m

...

Essen & Trinken

Kräuterschaugarten Obertreichl

Brixen im Thale, Brixental

Seit 1992 werden auf dem familienbetriebenen Biohof Obetreichl Kräuter angebaut. Auf 1000 m² werden hier Heil- und Gewürzkräuter biologisch kultiviert. Insgesamt 35 verschiedene Kräuter werden gezogen.Hauseigene KräuterzuchtDer biologische Kräuteranbau basiert auf alter Tradition und in Einklang mit der Umwelt. Die 35 Kräuter des Biohofs Obertreichl sind ausschließlich Tee-, Heil- und Gewürzkräuter. Das gute Tiroler Bergklima tut sein Übriges, um die Pflanzen gedeihen zu lassen.Die Kräuter werden nach der Ernte im ganzen auf Holzstangen luftgetrocknet und abgepackt. Neben der breiten Palette an Einzelkräutern werden hier auch zahllose Teemischungen zusammengestellt: Die Tees zum Entschlacken, Einschlafen oder Genießen sind alle mentholarm produziert.Im hauseigenen Shop des Bio-Kräuterhofs können die Besucher alle auf dem Hof produzierten Kräuter und Teemischungen kaufen. Neben Tees gibt es auch medizinische Säfte und Sprays. Außerdem gibt es allerhand Badeextrakte, Cremes und Saunaaufgüsse.KräuterschaugartenDer Kräuterschaugarten ist ebenfalls ca. 1000 m² groß. Zwischen den terrassenförmigen Kieswegen gibt es überall liebevoll angelegte Kräuter- und Blumenbeete. Über 130 verschiedene Pflanzenarten können die Besucher ansehen. Zu jeder Blume und jedem Kraut gibt es eine Schautafel, die die Besucher informiert.
...

Wandern & Bergsport

Wohlfühlweg Westendorf

Westendorf, Brixental

In Westendorf beginnt in der Nähe der Talstation der Alpenrosenbahn der Wohlfühlweg. Dieser Wanderweg ist besonders für Familien geeignet. An insgesamt fünf verschiedenen Stationen lädt der Wohlfühlweg dazu an, der Natur nachzuspüren und diese neu zu entdecken.Fünf NaturstationenDie erste Station auf dem Wohlfühlweg ist die Kletterstation, bei der man ein riesiges Netz überwinden muss. Als nächstes geht es ins aus Natursteinen gebaute Wasserlabyrinth.Von hier aus gehen die Besucher in Richtung Bichling zur nächsten Station, dem gemütlichen Sandfang, der zum Verweilen einlädt. Vom Sandfang führt die 20 m lange Holzbrücke dann zur letzten Station, dem romantischen Brunnen ‘Wasserschlössl‘.Eins mit der Natur seinAuf dem Wohlfühlweg hat man von jeder Station einen schönen Ausblick auf das Dorf Westendorf. Er ist ideal für alle, die Berge und Natur neu entdecken möchten. An jeder Station wurden Natursteine und Holz benutzt. So gibt es statt normalen Wegweisern auch entlang des Wegs Findlinge mit einer archaischen Sonnenspirale.Der Familienwanderweg "Wohlfühlweg" wurde mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet und ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.
...

Sport & Freizeit

Alpinolino

Westendorf, Brixental

Der Entdeckerpark Alpinolino ist Teil der Erlebniswelten der Kitzbüheler Alpen. Das Motto des Parks lautet "Spielen, Forschen und Entdecken" gibt es zahlreiche Stationen und viele Rätsel für kleine Entdecker.Himmelsteig und HolzwurmwegDer Himmelsteig ist ein 1,5 km langer Rundweg im Alpinolino Entdeckerpark. Immer auf den Spuren von Bert dem Adler können die Besucher an den verschiedenen Stationen die Geheimnisse der Bergtiere ergründen. Außerdem können sich die Kinder an der Suche nach Marmota, dem kleinen Murmeltier-Mädchen, beteiligen: Marmota ist nämlich ausgerissen und muss noch vor dem Winter wieder bei ihrer Mutter sein. Alpinolino Himmelsteig in Westendorf © Kitzbüheler Alpen / Mathäus GartnerDer Adler Bert hat schon ein paar Spuren von Marmota entdeckt und hilft den Parkbesuchern bei der Suche. Auf dem Himmelsteig kann man spannende Entdeckungen machen, lustige Spiele spielen und schwierige Rätsel lösen. Auch auf dem Holzwurmweg, der von der Mittelstation ins Tal führt, gibt es allerhand Spannendes zu entdecken.SpoggolinoDas Spoggolino ist ein Teil des Alpinolino-Himmelsteiges und punktet mit einer langen Kugelbahn. An der Talstation der Alpenrosenbahn kann man sich große Holzkugeln besorgen, welche beim Spoggolino die Kugelbahn inklusive einigen Hindernissen überwinden.Immer bei den Besuchern dabei sind der Adler Bert, der mit seinen Adleraugen alles sieht, und Schlauberger. Er kennt sich in der Bergwelt des Brixentals super aus und weist allen Entdeckern den Weg zu den Rätseln und Spielen.
...

Essen & Trinken

Brennerei Erber

Brixen im Thale, Brixental

Tradition und ErfahrungBereits seit über 400 Jahren hat die Brennerei Erber das Brennrecht in Tirol. Durch diese langjährige Erfahrung ist es der Brennerei gelungen, mehrfach als "Brennerei des Jahres" ausgezeichnet zu werden und bei den "World Spirits Awards" und der Destillata prämiert zu werden.In der Brennerei Erber werden neben Weinbrand, der 10 Jahre im Eichenfass gelagert wird, vor allem Obstbrände aus Apfel, Zwetschge oder Marille hergestellt.In der Schaubrennerei des Hauses kann man bei einer 45minütigen Führung den Ablauf vom Ansetzen der Maische über das Gären bis hin zum Brennen und Abfüllen miterleben. Volljährige Besucher können außerdem verschiedene Spezialitäten des Hauses kosten oder im Werksverkauf erwerben.
...

Sport & Freizeit

Golfclub Kitzbüheler Alpen - Westendorf

Westendorf, Brixental

2014 eröffnete der Championship-Wald-Golfplatz in Westendorf. Die 18 Loch-Golfanlage liegt idyllisch auf einem sonnigen Hochplateau und hat eine Gesamtlänge von 5.920 Metern. Der Golfplatz wurde mit dem Gütesiegel 4 Sterne Superior ausgezeichnet. Zur Anlage gehören außerdem eine Driving Range, eine Chipping Area und ein Putting Green. Das Greenfee kostet 84 Euro, ermäßigte Tarife gibt es für Inhaber von Gästekarten oder Hauptmitglieder eines Tiroler Golfclubs.Außerdem gibt es einen Golfshop und eine Golfschule, die neben einem wöchentlichen Schnupperkurs für Einsteiger auch Einzelstunden, Platzreifekurse und Turnierreifekurse anbietet. Für die kulinarische Verpflegung sorgt das Clubhaus Restaurant-Café Windau Lounge mit Panoramaterrasse.
...

Sport & Freizeit

Salvenaland Hopfgarten

Hopfgarten im Brixental, Brixental

Das Salvenaland in Hopfgarten verbindet Schwimmbad mit Freizeitpark und bietet so Spaß und Erholung für Groß und Klein.Schwimmen im See und PoolMit einem Sprung in den Badesee kann man sich an heißen Sommertagen abkühlen. Wem die Wassertemperatur im See zu kalt ist, der steigt in das beheizte Schwimmbecken, das mit Pilzdusche und Massagedüsen für Entspannung sorgt.Im See bringen Water Trotter, Glider, Moonwalk und ein Eisberg für Action. Nass geht es ebenfalls auf der Wasserspielstraße des Salvenalands zu.Sport und SpielNeben dem Schwimmen im See bietet das Salvenaland noch zahlreiche weitere Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung: So gibt es einen Volleyball- und einen Basketballplatz, mehrere Tennisplätze, ein Skatepark und Möglichkeiten zum Klettern.Rasant geht es auf der Sommerrodelbahn und auf der Mini-Kart-Bahn zu, außerdem gibt es einen Kinderspielplatz, ein Riesenhüpfpolster und eine Minigolf-Anlage.InformationenZu erreichen ist das Salvenaland bequem mit dem Auto. Für Wanderer oder Fahrradfahrer führt ein malerischer Panoramaweg von Elsbethen aus zum See.Der Eintritt zum Salvenaland kostet für den ganzen Tag 6,50 Euro für Erwachsene und 4,00 Euro für Kinder. Kinder unter fünf Jahren haben freien Eintritt. Eine Partie Minigolf kostet 3,00 Euro bzw. 2,50 Euro, wer die Rodelbahn nutzen möchte, zahlt dafür 2 Euro pro Tag.
...

Natur

Wandern Hohe Salve

Hopfgarten im Brixental, Brixental

Vom Aussichtsberg Hohe Salve in den Kitzbüheler Alpen hat man auf einer Höhe von 1.829 m eine wunderbare Aussicht auf die umliegenden Orte und auf den Wilden Kaiser.Auf dem GipfelZum Gipfel gelangt man mit der Gondelbahn aus Hopfgarten, die in zwei Sektionen 1.200 Meter Höhenunterschied in weniger als 30 Minuten überwindet. Auf dem Berg gibt es verschiedene ausgeschilderte Wanderwege zur Bergwelt Wilder Kaiser-Brixental, die die Besucher nehmen können. Außerdem können zahlreiche Ausflugsziele von hier erwandert werden, darunter das Hexenwasser in Söll, der Filzalmsee in Brixen, die Kaiserwelt in Scheffau, das Alpinolino in Westendorf und Ellmis Zauberwelt in Ellmau.Eine drehbare Panoramaterrasse ermöglicht allen Ausflüglern einen 360° Blick auf die höchsten Berge Österreichs. Von der Hohen Salve kann man die Hohen Tauern, den Zillertaler Gletscher und die Gipfel des Kaisergebirges bewundern. Eine besondere Attraktion ist die gelbe Windharfe auf dem Panoramaweg: Wenn der Wind weht, lässt er die Stahlsaiten der Harfe erklingen. Je nach Windstärke klingt die Harfe wie ein mehrstimmiger Chor.Das SalvenkirchleinAuf dem Gipfel der Hohen Salve befindet sich die Wallfahrtskirche zum Heiligen Johannes dem Täufer oder auch "Salvenkirchlein" genannt. Der Altar aus der Frühbarockzeit mit Figuren von Johannes und Bartholomäus sind ein besonderes Highlight in der kleinen Kirche.Von Anfang Juli bis Mitte September findet immer mittwochs um 11 Uhr eine Andacht statt.Das leibliche WohlZahlreiche Hütten sorgen an der Hohen Salve für die Verköstigung von Wanderern und Ausflüglern. Auf vielen der Hütten gibt es zudem Angebote für Kinder, damit ihnen während der Rast nicht langweilig wird: Streichelzoo, Ententeich, Spielplätze, Kinderspielzimmer und Maltische sind hier zu finden.
...

Radsport

Fahrradverleih INTERSPORT Gschwantler Brixen im Thale

Brixen im Thale, Brixental

Dirket an der neuen Skiwel Bahn!INTERSPORT Rent - Verleih Equipment für dein Urlaubsabenteuer!Gratis Storno7 Tage fahren nur 6 Tage zahlenZeitersparnis durch OnlinereservierungTop-Beratung vor OrtJetzt Bike reservieren!
...

Wandern & Bergsport

Panorama- und Almenweg Goasberg Joch

Kirchberg, Brixental

Der Gaisberg, im Brixental auch ‘Goasberg‘ genannt, gilt als der Sportberg in den Kitzbüheler Alpen. An Kirchbergs Hausberg kann man nicht nur Mountainbiken, sondern auch sehr gut wandern. Besonders attraktiv ist der Panorama- und Almenweg Goasberg Joch.Traumhafte AussichtAuf dem Wanderweg überwindet man insgesamt 500 Höhenmeter. Sobald die Wanderer die Baumgrenze bezwungen haben, eröffnet sich die imposante Almen- und Gebirgslandschaft der Kitzbüheler Alpen. Auf dem Gipfel angekommen kann man bei schönem Wetter fast jeden bekannten Berggipfel der Umgebung sehen. Sogar die Hohen Tauern kann man an guten Tagen in der Ferne sehen. Auf dem Weg sind überall Panoramatafeln angebracht, auf denen die Namen der Berggipfel zu lesen sind.Für die Wanderung sollten sportlich aktive Menschen festes Schuhwerk anziehen. Der Rundwanderweg hat eine Länge von 9 km, die Gehzeit beträgt zwischen zwei und drei Stunden.Flora und Fauna am Goasberg JochAuf der Westseite des Goasbergs gibt es viele Felsabbrüche und Latschenhänge, an denen man Gämsen beobachten kann. Auch die scheuen Birk- und Haselhühner haben hier ihren Lebensraum. Auf dem Rundwanderweg kann man außerdem Feld- und Schneehasen und verschiedene Greifvögel, u.a. auch den Steinadler vom Rettenstein, sehen.Auch viele interessante Pflanzen wachsen entlang des Panorama- und Almenwegs am Goasberg Joch: Neben Enzian, Eisenhut und Akelei findet man hier auch die Zwergglockenblume und den Steinbrech. Auch zahlreiche Orchideenarten sind an den Gaisberghängen zuhause.
...

Natur

Wasserfall Aschau

Kirchberg, Brixental

Um den Wasserfall in Aschau zu erreichen, sollte man bei der Kneippanlage Aschau starten. Von hier aus führt der Weg in den Unteren Grund und schließlich zum Wasserfall. Von einer Hängebrücke und von der Aussichtsplattform kann man den Ausblick auf den tosenden Wasserfall und den rauschenden Wildbach von oben genießen. Gemütliche Sitzbänke und innovative Schautafeln bieten den perfekten Platz für eine kleine Rast. Den Wasserfall in Aschau kann man auch im Rahmen der Labalmrunde, einer leichten Rundwanderung, besichtigen.Sagenumwobener WasserfallUm den Aschauer Wasserfall rankt sich die tragische Sage um die wilden Fräulein von Falkenstein. Der Wasserfall soll die Tür verdecken, die zur ehemaligen Burg Falkenstein führt. Während der Alpzeit kamen früher immer die wilden Fräulein von Falkenstein, um sich mit den Hirten zu treffen. Jedes Fräulein hatte ihren eigenen Hirten und durfte auch nur von diesem gesehen werden.Nacht für Nacht trafen sich Fräulein und Hirte. Die Hirten bekamen von ihrem Fräulein wertvolle Geschenke. Nachdem einer der Hirten etwas besonders Wertvolles erhalten hatte, schlichen ihm die übrigen Hirten eines Nachts hinterher. Sie wollten herausfinden, wer ihm die Geschenke gab. Als sie so das Fräulein zu Gesicht bekamen und das Geheimnis gelüftet war, endete die Verbindung zwischen den Hirten und den Fräuleins für immer.Von nun an sah man die wilden Fräulein nie wieder. Aber aus Rache ärgerten sie die Hirten immer heimlich: Sie stachelten friedfertige Kühe zum Kampf an oder sorgten dafür, dass das Vieh sich verlief. So spürten die Hirten immer wieder die Anwesenheit der Fräulein, ohne sie jedoch auch nur noch einmal gesehen zu haben.
...

Sport & Freizeit

Bade- und Freizeitanlage Kirchberg

Kirchberg, Brixental

Der 1,4 Hektar große Badesee ist nur fünf Minuten vom Ortskern Kirchbergs entfernt. Hier kann man sich im Sommer erfrischen und schwimmen. Wem der Badesee zu kalt ist, kann das beheizte Freischwimmbecken nutzen, das eine konstante Temperatur von 26° C hat.Die kleinen Besucher der Bade- und Freizeitanlage Kirchberg freuen sich bestimmt über den 3- und 1m-Sprungturm, die 50 m lange Wasserrutsche und die 25m Wellenbreitrutsche.Wer sich außer beim Schwimmen noch mehr sportlich betätigen möchte, kann Beachvolleyball oder Tischtennis spielen. Auch Ruderboote können gemietet werden, mit denen man eine Kahnpartie über den Badesee machen kann.
...

Essen & Trinken

Schaukäserei Kasplatzl

Kirchberg, Brixental

Die Schau- und Gustierkäserei Kasplatzl auf der Hintenbachalm liegt am Fuß des Großen Rettensteins. Hier erfahren die Besucher alles Wissenswerte über die Entstehung und Produktion von Käse.Die SchaukäsereiIm Kasplatzl erleben die Gäste alles Wichtige, was es über Käse und das Käsemachen, als auch über das Leben und Arbeiten auf der Alm zu wissen gibt. Der Käser Michael gewährt tiefe Einblicke in seine Arbeit und beantwortet auch gerne Fragen.Im Kasplatzl werden verschiedene Käsesorten hergestellt: der Schöntaler Frischkäse, Gerstinger Weichkäse, Hintenbacher Schnittkäse und der Rettensteiner Bergkäse und Spertentaler Weißschimmel/Camembert. Neben Käseprodukten bietet das Kasplatzl auch selbstgemachten Speck und Würste, Butter und Joghurt, Marmeladen und Pesto an. Außerdem gibt es frisches Bauernbrot, das auch täglich von den Besuchern in einem Brotbackkurs gebacken werden kann.Öffnungszeiten und FührungenDie Schaukäserei Kasplatzl hat von Mitte Mai bis Anfang Oktober täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet, im Juli und August täglich, ansonsten mit Montag als Ruhetag. Almführungen und Brotbackkurse werden angeboten – um Voranmeldung wird jedoch gebeten. Ab acht Personen sind auf Anfrage jederzeit Führungen möglich. Für Kinder gibt es einen schönen Spielplatz und eine wöchentlich stattfindende Kinderponywanderung.
...

Ort

Westendorf

Brixental

Einwohner: 3664 Höhe: 783 m

...

Sehenswürdigkeiten

Pfarrkirche Maria Himmelfahrt

Brixen im Thale, Brixental

Die Dekanatspfarrkiche steht auf dem Dorfplatz von Brixen im Thale und ist Maria Himmelfahrt und dem Heiligen Martin geweiht. Der spätbarock-klassizistische Bau wird auch Dom zu Brixen im Thale genannt.BaugeschichteDie Pfarrkirche in ihrer heutigen Form wurde zwischen 1790 und 1795 nach den Plänen des Hofbaumeisters Wolfgang Hagenauer erbaut. Geweiht wurde sie schließlich am 11. September 1797.Im Laufe der Jahrhunderte wurde die ursprüngliche Holzkirche durch eine Steinkirche ersetzt und immer wieder erweitert und ausgebaut.Die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt ist heute 38 m lang und bis zur flachen Kuppel 17 m hoch. An das Kirchenschiff mit der Doppelturmfassade schließt sich eine Rundapsis an.AusstattungIm Inneren der Kirche befindet sich ein Hochaltar aus poliertem rotbraunem Stuckmarmor, der teilweise vergoldet wurde. Entworfen wurde der Altar von Hagenauer und Andreas Nesselthaler. Die Altarblätter zeigen Szenen aus dem Leben der beiden Schutzpatrone der Pfarrkirche: Man sieht Mariä Himmelfahrt und die Mantelspende des Heiligen Martins.Weiterhin ist die Kirche mit verschiedenen Schnitzfiguren von Franz Xaver Nißl ausgestattet. Auch Bilder von Nesselthaler befinden sich im Kircheninneren. Sie zeigen die Pestheiligen Rochus und Sebastian und die Heilige Barbara.Die Orgel stammt vom Orgelbauer Johann Anton Fuchs und wurde 1785 fertiggestellt. Seit 2001 gibt es ein neues Orgelwerk mit 22 Registern.
...

Sport & Freizeit

Spertentaler Kneippwasser

Kirchberg, Brixental

Das Spertentaler Kneippwasser ist ein schönes Ausflugsziel für die ganze Familie. Die Kneippanlage liegt am Ortsausgang von Aschau und kann bequem mit dem Auto oder dem Bus erreicht werden.Die Kneippbecken und die Trinkbrunnen sind mit frischem und eiskaltem Bergquellwasser gefüllt. Neben den klassischen Kneippbecken gibt es auch spezielle Anlagen für grobe und feine Fußreflexzonenmassagen. Außerdem gibt es Arm- und Kreislaufbecken.Neben der Kneippanlage lädt ein toller Spielplatz mit Wasserspielen die kleinen Besucher zum Toben und Planschen ein. Jeden Montag in den Sommermonaten gibt ein Vitalcoach Gesundheitstipps und kneippt gemeinsam mit den Besuchern des Spertentaler Kneippwassers.
Kontakt zur Ferienregion

Tourismusverband Kitzbüheler Alpen - Brixental
Dorfstraße 11
6365 Kirchberg in Tirol
Österreich
Tel.: +43 57507 200