Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Wandern im Kleinwalsertal

Kleinwalsertal

Höhenausdehnung: 1086 m bis 1250 m

Wettervorhersage für Hirschegg in Kleinwalsertal / Vorarlberg
Montag, den 18.06.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Morgendlicher leichter Regen klingt ab, es lockert auf und wird zeitweise sonnig.

Wetter:
Temperatur:12°C15°C14°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
90%30%40%

Quelle: ZAMG

Erlebe das Original

Das Kleinwalsertal gehört zum österreichischen Bundesland Vorarlberg und wird nahezu vollständig von Bergen umschlossen. Dabei ist der Große Widderstein der höchste Berg mit 2.536 m, ihm zu Füßen liegt das idyllische Bergdorf Baad. Aufgrund der alpinen Geländestruktur ist das Kleinwalsertal nur über Deutschland zu erreichen und stellt somit eine Enklave innerhalb des eigenen Landes dar. Das Kleinwalsertal, als Gemeinde Mittelberg, teilt sich in vier Ortschaften auf: Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad. Gemeinsam mit der deutschen Nachbargemeinde Oberstdorf bildet das Kleinwalsertal die Zwei-Länder Ski- und Wander-Region.

Blick auf den Widderstein im Kleinwalsertal
Blick auf den Widderstein © Andre Tappe

Aufsteigen zum Entspannen

Das 185 km lange Wanderwegenetz durch die Bergwelt der Region führt durch drei Klimazonen in Höhenlagen von 1.100 bis 2.536 m. Auf die Berge der Zwei-Länder Wander-Region führen acht Bergbahnen und Lifte: Kanzelwand-, Walmendingerhorn-, Ifen-Bahn, Heuberg- und Zaferna-Sessellift auf österreichischem sowie Nebelhorn-, Fellhorn- und Söllereckbahn auf deutschem Gebiet. Im Sommer kann man diese mit dem Bergbahn-Inklusive-Ticket kostenfrei nutzen. Das Ticket ist bei vielen Gastgebern in den Sommermonaten im Preis inbegriffen oder kann separat gebucht werden.

Die Natur kann man beispielsweise auf einer der vielen Talwanderungen genießen oder man steigt hoch hinauf auf das Gottesackerplateau, die Fiderepasshütte oder das Walmendingerhorn. Auf allen Wegen laden zahlreiche Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen und Kraft tanken ein.

Besonders empfehlenswert sind die online buchbaren Sommer- und Wintererlebnisse: Dabei lernt man bei geführten Genusswanderungen, E-Bike-Touren zum Bio-Bauernhof oder zur Riibl-Verkostung auf der Berghütte gemeinsam mit einheimischen Genussexperten, Kräuterfrauen oder Bergführern die Region besonders gut kennen.

Familienwanderung im Kleinwalsertal
Familienwanderung im Kleinwalsertal © Stephan Repke

Kletterparadies Kleinwalsertal

Wer es sportlicher möchte, der wagt sich an einen der Klettersteige der Region. Während der Walsersteig an der Kanzelwand für Einsteiger, Familien und Kinder ab acht Jahren geeignet ist, sind der Zwei-Länder-Klettersteig, der Mindelheimer oder Hindelanger Klettersteig ein echtes Abenteuer für erfahrene Tourengeher.

Natur und Erholung

Im Kleinwalsertal kann man im Einklang mit der Natur sein. Viele Blumenwiesen, die alpine Bergwelt, Bäche sowie das Wanderwegenetz im Rahmen des Walser Omgangs laden ein, die Natur zu genießen, zur Ruhe zu kommen und verschiedene Impulse anzuregen. Die Experten der Vitalitätsmessung machen Erholung auch messbar und geben hilfereiche Tipps für den Alltag.

Sehr sehenswert und zu jeder Jahreszeit interessant ist das Naturschauspiel der Breitachklamm. Die Klamm, ein in Mitteleuropa einzigartiges Naturdenkmal, wurde 1905 von den Tiefenbacher Nachbarn als Wanderweg erschlossen. Ein Besuch lohnt sich bei jeder Witterung - je mehr Wasser, desto imposanter.

Blick in die Breitachklamm
Blick in die Breitachklamm © Norbert Utz via Wikimedia Commons

Genuss und Kultur

Die GenussRegion für Wild und Rind und die zahlreichen GenussWirte bieten eine ausgewogene Vielfalt an leckeren Gerichten. Zudem legen Hotels und Restaurants Wert auf eine regionale, biologische und gesunde Küche. Bei vielen Erlebnisangeboten hat man die Möglichkeit den Experten über die Schulter zu schauen und Tipps mit nach Hause zu nehmen.

Das Kleinwalsertal ist speziell: Bereits in der Steinzeit war das Kleinwalsertal bewohnt, davon zeugen Funde von Pfeilspitzen und Feuerstellen, die es in der Bergschau im Walserhaus zu bestaunen gibt – hier erlebt man das Kleinwalsertal mit allen Sinnen. Die Tradition kann man hier bei vielen kulturellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel bei Trachtenkonzerten oder dem Walser Theater, nachempfinden.

Mitten durch die Orte des Kleinwalsertales führt ein Kulturweg und weist den Besucher auf Sehenswertes hin. Im Laufe der Jahrhunderte entstanden viele Kirchen, Kapellen, Bauwerke, Denk- und Mahnmale als Zeichen der Walser Kultur. 

Abenteuerurlaub für die ganze Familie

Dank Burmi, dem Murmeltier-Maskottchen der Region, ist das Kleinwalsertal auch ein optimales Ferienziel für Familien. Im Rahmen der Burmi-Abenteuerferien können Kinder bei den Kräuterkobolden oder den Wildnistagen die Natur auf den Kopf stellen und erkunden oder bei den Bike Trails for Youngsters, Flying Fox und Klettersteigkursen die sportlichen Seiten des Tales kennenlernen.

Ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie ist das Burmi-Wasser an der Kanzelwand, ein Erlebnispfad rund um das Wasser mit zahlreichen Mitmach-Stationen wie Wasserrädern und Schleusen. Dass eine Wanderung nicht langweilig sein muss, zeigt auch der Burmi-Trimm-Dich-Pfad mit neun Spiel- und Aktivstationen an der Breitach oder einer der Wanderwege vorbei an den Wiesen, wo die Kinder Tiere aus nächster Nähe betrachten können.

Die Allgäu-Walser-Card

Gästekarte Allgäu Walsertal
Gästekarte Allgäu Walsertal
© Kleinwalsertal Tourismus

Die Gästekarte erhält man bei Ankunft in der jeweiligen Unterkunft gegen eine Pfandgebühr von 5 Euro. Mit der Karte kann man den Walserbus gratis nutzen, dessen Streckennetz das ganze Tal verbindet. Ermäßigungen gibt es außerdem im Freibad, beim Minigolfen und bei den Bergbahnen. Auch in den Nachbargemeinden Oberstdorf, Oberallgäu und Vorarlberg gilt die Allgäu-Walser-Card bei vielen Anbietern.




Orte in der REGION


Aktuelle Meldungen: Kleinwalsertal

05.06.2018, Kleinwalsertal, Tipps

Kultur im Kleinwalsertal

Mehr über die Walser Geschichte und Traditionen erfährt man auf den Kulturwegen oder bei einer der zahlreichen Veranstaltungen.

23.02.2018, Kleinwalsertal, Genuss

GenussRegion Kleinwalsertal

Regionalität, Saisonalität, Authentizität und eine sichere Herkunft: Das sind die Merkmale der GenussRegion Kleinwalsertal.

29.03.2017, Kleinwalsertal, Gourmet

Grüne Haube für das Hahnenköpfle

Bio am Berg: Ifen-Restaurant erhält begehrte Auszeichnung


Reiseangebote in Kleinwalsertal
Familien-Gipfelspass "Bachbett statt iPad" 10.05.2018 bis 04.11.2018
7 Übernachtungen mit Halbpension ab € 605,–
im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg Riezlern, Österreich
Grenzenlos Wandern 10.05.2018 bis 04.11.2018
3 Übernachtungen mit variabler Verpflegung ab € 122,–
Kleinwalsertal, Österreich
Wellness für die Sinne 04.03.2018 bis 18.04.2019
4 Übernachtungen mit Halbpension ab € 387,–
im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg Riezlern, Österreich
Alpenpreise im Kleinwalsertal - 4 Nächte 04.03.2018 bis 20.12.2018
4 Übernachtungen mit Frühstück ab € 346,–
im Travel Charme Ifen Hotel Hirschegg, Österreich
Du und ich - Urlaub für Sie und Ihn 04.03.2018 bis 22.04.2019
3 Übernachtungen mit Halbpension ab € 350,50
im Genuss- & Aktivhotel Sonnenburg Riezlern, Österreich
Alle Reiseangebote anzeigen

Hotel-Tipps
Kleinwalsertal
Hotel
Hotel Gemma
ab € 52,50 pro Tag
Hirschegg – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Pension
Das Kleemanns
ab € 55,50 pro Tag
Mittelberg – Österreich
  • Keine Sauna vorhanden
  • Kein Restaurant vorhanden
  • Kein Wellnessbereich
  • Kein Hallenbad
Wellnesshotel
Travel Charme Ifen Hotel
ab € 109,– pro Tag
Hirschegg – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Kleinwalsertal
Alpenkräutergarten
Naturparks
Alpenkräutergarten
Kräuter, soweit das Auge reicht Der Alpenkräutergarten ...
Klettersteige im Kleinwalsertal
Klettern
Klettersteige im Kleinwalsertal
Abwechslungsreiche Touren im Kleinwalsertal Das Kleinwalsertal ...
Hoher Ifen
Landschaften
Hoher Ifen
Der Berg mit der markanten Form Der Hohe Ifen ist ...