Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Völs am Schlern, Italien

liegt auf 880 m

Wettervorhersage für Völs am Schlern in / Südtirol
Mittwoch, den 22.01.2020FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.

Wetter:
Temperatur:7°C9°C10°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Völs am Schlern

Die etwa 3.500 Einwohner zählende Gemeinde im italienischen Südtirol zeigt sich mit insgesamt 13 zur Gemeinde gehörenden Ortschaften und einer über ca. 44 km² reichenden Ausdehnung als zumindest flächenmäßig recht groß. Die ersten Besiedlungen dieses Gebiets reichen in die vorchristliche Zeit zurück.

Blick auf das auf einem Hügel stehende Schloss Prösels
Schloss Prösels / © Nimue, Wikimedia Commons

Als Ort wurde das damalige "Fellis" erstmals im Jahr 888 erwähnt. Unter dem Landsherrn Leonhard von Völs entstanden in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts Bauwerke wie Schloss Prösels in seiner heutigen Gestalt und die Pfarrkirche. Das Dorf Untervöls entwickelte sich zum Hauptort der Gemeinde.

Sehenswürdigkeiten in und um Völs am Schlern

Blick auf den Völser Weiher und das gegenüberliegende Ufer
Völser Weiher / © Ladislav Luppa, Wikimedia Commons

Das Ortszentrum wird sowohl von der bereits erwähnten Pfarrkirche als auch von der 1371 erbauten, später mehrfach umgebauten Kirche St. Peter am Bichl geprägt. In der spätgotischen Anlage von Schloss Prösels können heute eine Waffensammlung und im Sommer wechselnde Ausstellungen besucht werden.

Im Osten von Völs befindet sich der bereits zum Naturpark Schlern-Rosengarten gehörenden Völser Weiher, der als Badesee und Naherholungsgebiet gilt. Hinter ihm erhebt sich das bis zu 2.563 m hohe Massiv des Schlerns, der als Wahrzeichen Südtirols gilt.

Kulturelle Angebote

Das als Kurort geltende Völs am Schlern ist für seine als Heubad bezeichnete traditionelle Wellness-Angebote bekannt. Bereits seit mehr als 100 Jahren dient das mit Heilkräutern durchsetzte Heu als Grundlage für Bäder, Schwitzkuren und eine neu kreierte Heu-Pflegelinie.

Jedes Jahr im Juli findet rund um den Schlern und so auch an mehreren Veranstaltungsorten in Völs das Schlern International Music Festival statt. Konzerte und Musikwettbewerbe klassischer Musik führen dann bekannte Dirigenten und Musiker, aber auch begabte Musikschüler, an kulturhistorisch attraktive Orte dieser Region. Schließlich verdient noch der im Zeichen des Völser Kuchlkastls stattfindende Gastronomische Oktober seine Erwähnung. Bodenständige Gerichte beherrschen dann die Speisekarten der Restaurants.

Sportliche Aktivitäten

Blick auf den Schlern und das Rosengarten-Massiv bei Völs am Schlern
Der Schlern / © Docktor89, Wikimedia Commons

In der warmen Jahreszeit sind es vor allem die Wander- und Kletterfreunde, die sich in und um Völs am Schlern aufhalten. Viele der Ruhe und Entspannung suchenden Urlauber nutzen die benachbarte Seiser Alm für Wanderungen und Spaziergänge, um vor der überwältigenden Kulisse von Schlern und Langkofelmassiv den inneren "Akku" wieder aufzuladen.

Wer sich in dagegen mehr den kraftbetonten Aktivitäten zuwenden möchte, der kann von Völs aus zu Alpintouren aufbrechen oder sein bergsteigerisches Können an Klettersteigen wie dem Kreuzjoch-Übungsklettersteig oder dem anspruchsvollen Absamer Klettersteig beweisen.



Schönwetter-Tipps für Völs am Schlern
Völser Weiher
Gewässer
Völser Weiher
Wo genau liegt der Völser Weiher? Auf dem Weg zum ...
Naturpark Schlern-Rosengarten
Naturparks
Naturpark Schlern-Rosengarten
Der Naturpark Schlern-Rosengarten ist Teil der Südtiroler ...
Klettersteige im Fassatal
Klettern
Klettersteige im Fassatal
Alpines Abenteuer - Klettersteige im Fassatal Das ...
Schlern
Landschaften
Schlern
Der Schlern in Südtirol Der Berg Schlern liegt in ...
Schlechtwetter-Tipps für Völs am Schlern
Museen
Museo Ladino di Fassa
Eintauchen in eine andere Kultur Das Museo Ladino ...
Kloster Säben
Religiöse Stätten
Kloster Säben
Das Kloster auf dem Heiligen Berg Auf dem Säbener ...
Schloss Prösels
Burgen & Schlösser
Schloss Prösels
Von Hexen bis Burgherren Östlich von Bozen liegt auf ...