Fernar Trail
Fernar Trail © Tirol Werbung - Sebastian Schels

Great Trails: Die fünf besten Bike-Abfahrten Tirols

19.04.2023
|

Welche sind die besten Singletrails in Tirol? Mit den schönsten Routen und dem besten Service für Enduro-Urlauber? Eine hochkarätig besetzte Jury hat aus über 115 Bike Trails die fünf besten gekürt! Ausschlaggebend für die Bewertung waren die Kriterien Streckenverläufe, Längen, der Adrenalinkick und das landschaftliche Erlebnis. Die Gewinner sind: der Plamort Trail, Fleckalm Trail, Högtrail, Peter-Sagan-Trail und Fernar Trail.

Fünf Trails von der Jury ausgewählt

Ob wurzeldurchzogene Waldwege oder hochalpine Steige, sie alle haben für abfahrtsorientierte Mountainbiker eines gemeinsam: den „Flow“ bei der Abfahrt, das völlige Aufgehen in der Tätigkeit, ein Freiheits- und Gemeinschaftsgefühl. Zahlreiche Trails in Tirol, dem Radland Nummer eins in Europa, haben sich das Prädikat „Great Trail“ bereits verdient. Sie stehen exemplarisch für mehr als 115 Singletrails in Tirol, die Biker vom nächsten Abenteuer auf schmalen Wegen träumen lassen. Aus diesem Fundus der beliebtesten Trails wurden von einer Fachjury jetzt die fünf Great Trails gekürt!


Tirol ist ein Paradies für Mountainbike-Enthusiasten, mit atemberaubender Berglandschaft, abwechslungsreichem Gelände und gut ausgebauten Trail-Netzwerken. Gerade die Kombination aus anspruchsvollem Terrain, Sicherheit, Naturschutz, Herausforderung, Landschaft und Infrastruktur verschaffen Mountainbikern unvergessliche Momente. Daran orientierte sich auch die Jury, die die fünf Aushängeschilder Tirols kürte.

Experten in der Fachjury

Mit dabei war Celine Blochberger, MTB- und Downhill-Guide und Sportmodel, die im kanadischen Whistler lebt. Sie kennt sich aus, wenn es um internationale Top-Destinationen geht; ebenso wie Peter Kaiser, Dirtjumper, Fotograf und Videoproduzent aus Leidenschaft. Der Tiroler Film- und Foto-Künstler ist gern auf Slopestyle-Parcours unterwegs. Es gibt viele ausgebildete Mountainbike-Guides, aber nur einer von ihnen ist für alle Singletrails in Tirol zuständig: Lars Lotze. Er arbeitet bei der Tiroler Landesregierung als Ansprechpartner für das Tiroler Mountainbike-Modell, das die Freigabe und Beschilderung von MTB-Routen und Singletrails fördert. Die zweifache 4Cross-Weltmeisterin und deutsche Meisterin in dieser Disziplin sowie im BMX, Steffi Marth, war auch in der Jury vertreten; sie fasziniert vor allem das Freiheitsgefühl beim Mountainbiken. Wer das Downhill-Rennen am berüchtigten Nordketten-Singletrail in Innsbruck schon mal gewonnen hat, der versteht auch was von Singletrails. Benedikt Purner ist in der Tiroler Downhill-Szene bekannt und hat selbst bereits einige Trails gebaut.

Das wichtigste Kriterium? Der Spaßfaktor!

„Sowohl Profis als auch weniger versierte Singletrail-Biker sollten ihren Spaß bei den Abfahrten haben“, meinte etwa Influencerin Celine Blochberger nach der finalen Entscheidung. Die Great Trails in Tirol sind eine Mischung aus naturbelassenen und gebauten Trails, die konditionell und technisch fordern, aber nicht überfordern. Sie sind für die meisten Allmountain- und Enduro-Biker fahrbar, werden aber nie langweilig. Und sie bieten neben dem Mountainbiken auch noch zusätzliche Anreize, sei es die grandiose Aussicht auf die Berge, eine gemütliche Alm oder eine gute Bar in unmittelbarer Nähe.


Alle Great Trails in Tirol sind leicht zu finden. Sie sind in eigenen Karten sehr gut markiert, perfekt ausgeschildert und selbstverständlich für Mountainbiker offiziell freigegeben. Nichts kann das Flow-Erlebnis stören, außer gelegentliche Fahrfehler oder Pannen. Die lassen sich aber schnell und einfach vor Ort in Fahrtechnik- und Schrauberkursen beheben.

Anzeige

-
-

-

-

Full Service in ganz Tirol

Singletrails sind ein Vergnügen für Profis und Anfänger, für Hartgesottene und Jugendliche. Tirol liegt im Zentrum Europas und ist für einen Enduro-Urlaub mit sämtlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Wer selbst kein Bike mit hat, kann sich in allen Regionen Räder und Equipment, wie Protektoren oder Helme, ausleihen. Auf die neue Zielgruppe ausgerichtet sind auch zahlreiche Hotels und Unterkünfte. Sie bieten abgesperrte Räume, Waschstationen und natürlich auch Werkzeug für Reparaturen an. Und für den perfekten Transport zu den Singletrails sorgen eigene Radtransporte, die von Tourismusregionen angeboten werden, und natürlich das perfekt ausgebaute Bergbahnennetz.

Högtrail
Högtrail © Tirol Werbung - Sebastian Schels

Das sind die Great Trails

Plamort Trail in Nauders


„Grenzenloses Trailvergnügen – Wenn man den Plamort Trail fährt, erlebt man alle Facetten eines kernigen Naturtrails. Start am berühmten Aussichtsfelsen, anspruchsvolle, felsige Trailpassagen, Highspeed, Flow – bis man kurz oberhalb des Reschensees wieder auf die Zivilisation trifft.“ (Benedikt Purner)


  • Anfahrt: von Nauders kommend zur Talstation Bergkastelbahn
  • Ausgangspunkt: Bergstation Bergkastel, Nauders
  • Länge: 5,5 Kilometer
  • Fahrzeit: 36 Minuten
  • Höhenmeter bergab: 735
  • Schwierigkeit: mittelschwierig

Fleckalm Trail in den Kitzbüheler Alpen


„Der Fleckalm Trail ist ein super spaßiger Trail, der jede Menge Abwechslung mit sich bringt! Es ist definitiv ein gutes Stück von oben bis man wieder unten im Tal ist, da ist sicher etwas für jeden dabei!“ (Peter Kaiser)


  • Ausgangspunkt: Bergstation Fleckalmbahn
  • Länge: 7,1 Kilometer
  • Fahrzeit: 45 Minuten
  • Höhenmeter bergab: 1.100
  • Schwierigkeit: mittelschwierig

Högtrail in Serfaus


„Der Högtrail ist ein Flow Trail und für Jederfrau und Jedermann geeignet. Hier finden sowohl Anfänger als auch erfahrene Biker ihren Spaß.“ (Celine Blochberger)


  • Ausgangspunkt: Hög, Parkplatz am Ortseingang von Serfaus
  • Länge: 3,8 Kilometer
  • Fahrzeit: 20 Minuten
  • Höhenmeter bergab: 320
  • Schwierigkeit: leicht

Peter-Sagan-Trail in Osttirol


„Der Peter-Sagan-Trail ist ein Highlight: Hier ist fetzige Airtime garantiert. Mit der Möglichkeit, einen Abstecher in den „Welcome to the Jungle“-Abschnitt zu machen, kommen hier durchaus auch Fortgeschrittene und Profis auf ihre Kosten.“ (Steffi Marth)


  • Ausgangspunkt: Sternalm in Lienz, Parkplatz Schlossbergbahn Talstation
  • Länge: 4,9 Kilometer
  • Fahrzeit: 30 Minuten
  • Höhenmeter bergab: 560
  • Schwierigkeit: mittelschwierig

Fernar Trail in den Ötztaler Alpen


„Ich war überrascht, wie technisch anspruchsvoll der Trail war, als ich ihn das erste Mal gefahren bin. Absoluter Hammer – hochalpiner Landschaftsgenuss mit richtig knackigen technischen und teils auch exponierten Stellen. Und das von oben bis unten legal – in der Form ein einzigartiges Angebot in Tirol, von denen wir definitiv mehr brauchen.“ (Lars Lotze)


  • Ausgangspunkt: Talstation der Gaislachkogelbahn in Sölden
  • Länge: 6 Kilometer
  • Fahrzeit: 36 Minuten
  • Höhenmeter bergab: 823
  • Schwierigkeit: schwierig

Weitere Infos zu den Great Trails: www.tirol.at/greattrails

Beliebte Bike-Berichte auf Alpen-Guide.de:

Artikelvorschaubild
Die schönsten und härtesten Radmarathons mit dem Rennrad

19.05.2023

Ötztaler Radmarathon, Maratona dles Dolomites oder Tour Transalp – diese Rennen muss man erleben!

04.06. - 09.09.2023
Alpenregion

#Biken #Events

Empfohlen

Artikelvorschaubild
Die Top 10 Bikeparks und Downhillstrecken in Tirol

23.05.2022

Diese Bikestrecken und -parks solltet ihr euch nicht entgehen lassen

#Biken #Empfehlungen #News #Outdoor-Trends

Empfohlen

Artikelvorschaubild
Mountainbike-Regionen in den Alpen: Fünf Tipps für euren Sommerurlaub

22.02.2023

Wir stellen euch fünf Bike-Regionen vor, die für Mountainbiker perfekte Bedingungen bieten ...

#Aus den Ferienregionen #Biken #Empfehlungen #Infos #Tipps

Artikelvorschaubild
Wann starten die Bergbahnen in die Sommersaion?

28.04.2023

Wir informieren, wann die Sommerbergbahnen in den Alpenregionen ihre Saison starten ...

#Aus den Ferienregionen #Biken #News #Seilbahnen

Artikelvorschaubild
Dreiländergiro Nauders: Radmarathon-Highlight im Tiroler Oberland

09.06.2023

Das legendäre Radevent, das die Teilnehmer durch drei Länder führt, wird 2023 am 25. Juni ausgetragen.

25.06.2023
Nauders

#Biken #Events

Artikelvorschaubild
Erster Indoor-Bikepark in Österreich in der Ötztaler Area47 eröffnet

15.05.2023

In Österreich gibt es endlich einen Indoor-Bikepark ...

#Aus den Ferienregionen #Biken #News

Artikelvorschaubild
42. Ausgabe des Ötztaler Radmarathon im Juli 2023

23.06.2023

4.000 Rennradfahrer treten am 9. Juli 2023 zum 227 km langen Radrennen in Sölden an.

09.07.2023
Sölden

#Biken #Events

Artikelvorschaubild
GlemmRide 2023: Siebte Ausgabe des Bike-Events

13.06.2023

Mountainbiken, Livekonzerte, Racing Action, spektakuläre Masters of Dirt Big Air Shows, Meet & Greets mit einigen der größten Stars der Szene

Saalbach-Hinterglemm

#Aus den Ferienregionen #Biken #Events #News

Artikelvorschaubild
Sommerurlaub in den Alpen - diese Aktivitäten warten auf euch

11.07.2023

Die Alpen sind ein wahres Paradies für Sommerurlauber. Hier erfahrt ihr, was ihr während eures Sommerurlaubs in den Alpen unternehmen könnt.

#Biken #Tipps #Wandern

Artikelvorschaubild
Überraschendes Ende für das KitzAlpBike Festival nach 27 Jahren

13.10.2023

2023 hat das KitzAlpBike Festival zum letzten Mal stattgefunden ...

Brixental

#Aus den Ferienregionen #Biken #Events #News

Mehr Artikel laden