Sie sind hier:

Ausflüge: Freizeitparks

Karte wird geladen...

Ausflugsziele zum Thema Freizeitparks

...

Sport & Freizeit

Affenberg Salem

Uhldingen-Mühlhofen, Bodensee

Der Affenberg ist ein Tierpark und liegt westlich von Salem. Er besteht aus dem größten Affenfreigehe in Deutschland: Insgesamt leben hier rund 200 Berberaffen auf einer Fläche von 200 Hektar.Die Affen leben in freier Natur Die Affen können auf dem Gelände fast wie in freier Natur leben. Sie sind nicht durch Käfige von den Besuchern getrennt, beim Besuch ist man mitten unter den Tieren.Nur rund ein Drittel des Parks ist für die Öffentlichkeit zugänglich, im Rest finden die Affen einen ruhigen Rückzugsort. Der Affenberg ist nicht nur eine Besucherattraktion, sondern auch eine bedeutende Forschungsstation.Ein Rundweg führt durch den Park, mehrmals täglich gibt es Fütterungen, bei denen die Pfleger Interessantes über die Affen berichten.Am Affenberg leben noch weitere TiereZum Affenberg gehört eine Damwildanlage und eine Storchenstation, in der rund 50 Störche leben. Außerdem gibt es einen Weiher mit verschiedensten Wasservögeln und Karpfen.Rund um den Besuch am AffenbergIm über 200 Jahre alten Mendlishauser Hof ist eine Hofschenke untergebracht. Nebenan befindet sich ein Abenteuerspielplatz. Außerdem gibt es einen Souvenirladen, in dem man Mitbringsel und Infomaterial zu den Affen erstehen kann.
...

Sport & Freizeit

Murmelland Zillertal

Kaltenbach, Zillertal

Das Murmelland Zillertal an der Kaltenbacher Skihütte liegt direkt an der Zillertaler Höhenstraße und ist ein wunderbares Ausflugsziel für Jung und Alt.Streichelzoo, Aussichtsturm & Co Im Murmelland gibt es an insgesamt zehn Stationen allerhand zu entdecken. Der Murmeltier-Bau ist ein Naturgehege, in dem eine Murmeltierfamilie wohnt.Für Kinder gibt es außerdem einen großen Spielplatz zum Toben und Klettern. Bei den Murmel-Wasserspielen gibt es verschiedene Staustufen und ein großes Wasserrad.Ein besonderes Highlight im Murmelland ist der Streichelzoo. Hier gibt es echte Kleintiere, die man streicheln und füttern kann.Außerdem gibt es einen Hochsitz, von dem aus man nicht nur das gesamte Murmelland überblicken kann, sondern auch die umliegende Berglandschaft.
...

Sport & Freizeit

Drachenflitzer

Oberau, Wildschönau

Die Sommerrodelbahn Drachenflitzer ist einer der spektakulärsten Alpine Coaster in den Alpen. Der Drachenflitzer befindet sich im "Familienerlebnis Drachental Wildschönau" im Zentrum von Oberau.Rasant geht es mit dem Alpine Coaster ins Tal2,2 km lang ist die Sommerrodelbahn, bis zu 25 Meter hoch sausen die 45 Schlitten des Alpine Coasters über die Schienen des Systems. Zunächst werden die Fahrgäste mitsamt ihrer Schlitten bequem nach oben gezogen, bevor es dann am Start losgeht und man über Kreisel, Kurven und Brücken hinab fährt. Dank Distanzkontrollen ist Sicherheit garantiert, die tiefen Sitzschalen der Schlitten mit ihren festen Rückenlehnen bieten einen guten Komfort auch für Eltern, die mit Kind die Sommerrodelbahn nutzen.Preise und AltersbeschränkungKinder ab acht Jahren dürfen alleine mit dem Drachenflitzer fahren, Kinder von drei bis sieben Jahren müssen den Drachenflitzer nur gemeinsam mit einem Erwachsenen nutzen. Die Einzelfahrt kostet für Erwachsene 9 Euro, Kinder zahlen 5 Euro. Wer mehrmals fahren möchte, kann mit einem Viererblock sparen: Dann zahlt man als Erwachsener für vier Fahrten 33 Euro (Kinder 18 Euro).© Wildschönau Tirol
...

Sport & Freizeit

1. Kärntner Erlebnispark

Hermagor, Nassfeld-Pressegger See

Direkt am Pressegger See liegt der 1. Kärntner Erlebnispark. Im Park gibt es viele Attraktionen und Spielgeräte für große und kleine Besucher jeden Alters. Im Eintritt des Parks ist die Benutzung aller Spiele und Attraktionen inklusive, außerdem der Zutritt zur Badezone mit Komfortliege, Sonnenschirm, Bootfahren und Leihausrüstung fürs Tischtennis- und Volleyballspielen.Die Attraktionen im 1. Kärntner ErlebnisparkDer Park bietet sowohl actionreiche Spielgeräte wie den Nautic Jet, den Butterfly oder den Kometen, als auch ruhigere Attraktionen wie den Sky Dive, Bagger-Simulatoren oder Wackelräder. Für Kleinkinder gibt es ein eigenes Reich mit Spielgeräten für die jüngsten Besucher, dazu zählen unter anderem eine Hüpfburg und Schienen-Tretautos.Baden im Pressegger SeeDer Pressegger See zählt zu den wärmsten Badeseen Kärntens und erreicht im Sommer eine Wassertemperatur von bis zu 28°C. Zum 1. Kärntner Erlebnispark gehört auch eine Badezone, um sich im See abzukühlen und zu entspannen. Zum Rundum-Sorglos-Paket gehören Sonnenschirm und Liege, eine Riesenwasserrutsche, Sportangebote und ein Bereich für Kleinkinder mit Spielplatz und Springbrunnen. Für Stärkung sorgt das See-Restaurant.
...

Sport & Freizeit

Churpfalzpark Loifling

Cham, Bayerischer Wald

Der Ort Loifling liegt in der Gemeinde Cham. Ein empfehlenswertes Ausflugsziel ist der Churpfalzpark Loifling mit seinen zahlreichen Attraktionen, der zwei Parks auf einem Gelände verbindet.Erlebnisreiche Fahrgeschäfte für Familien und KinderIm Erlebnispark gibt es spannende Spieleinrichtungen, actionreiche Fahrgeschäfte und ein traditionelles Pferdekarussell. All dies stößt bei Kindern bestimmt auf große Begeisterung. Des Weiteren gibt es eine rasante Funrutsche, einen Feuer speienden Drache und weitere Attraktionen. Im Churpfalzpark finden außerdem wechselnde Veranstaltungen in der Saison statt, die zusätzlich für Spaß und Freude bei Jung und Alt sorgen.Farbenprächtige Themenbereiche in der Gartenanlage Kilometerlange gepflegte Spazierwege im Churpfalzpark führen zu facettenreichen Blumenbeeten, die nach Themenbereichen gepflanzt wurden. Zahlreiche Sitzgelegenheiten, teilweise unter Schatten spendenden Bäumen, laden zum Ausruhen oder zu einem Picknick ein. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einer kleinen Bummelbahn zunächst einen Überblick, über das weitläufige Gelände zu verschaffen.Beeindruckend sind die wunderschön anzusehenden und duftenden Rosen in dem gleichnamigen Garten mit Rosarium. Die weitreichende Farbpalette der Dahlien ist eine pure Augenweide. Weiter gibt es beispielsweise einen englischen, mexikanischen und toskanischen Garten, in denen die Besucher typische Pflanzen dieser Länder oder Gebiete bewundern können. Dieser paradiesisch anmutende Park begeistert nicht nur Gartenfreunde. Deshalb verwundert die Prämierung des Churpfalzparks 2009 als schönster Blumen- und Erlebnispark Bayerns nicht.

Anzeige

...

Sport & Freizeit

Familypark Neusiedlersee

Sankt Margarethen im Burgenland, Neusiedler See

Der Familypark Neusiedlersee bietet für Besucher aller Altersgruppen ein fantastisches Angebot. Gerade auch für kleine Kinder ist der Park mit Streichelzoo, Schweinchenbahn und Märchenwald ein besonderes Erlebnis. Unzählige Fahrattraktionen und Klettermöglichkeiten in den Bereichen "Erlebnisburg", "Abenteuerinsel" und "Bauernhof" bis hin zum Waldrundgang vervollständigen das Angebot.
...

Sport & Freizeit

Freizeitanlage Weiherring

Mauren-Schaanwald, Liechtenstein - Unterland

In Mauren ist die Freizeitanlage Weiherring ein beliebter Treffpunkt. Hier finden sich zahlreiche Anlagen zu Sport und Spiel.Abwechslungsreiches Angebot der Freizeitanlage WeiherringZur Freizeitanlage gehören ein attraktiver Kinderspielplatz mit Kletterpyramide, ein Skatingpark mit Halfpipe, ein Beachvolleyballfeld, eine Boccia-Bahn und ein Kleinfeld für Fußballspiele. Außerdem verfügt die Anlage über eine Grillstelle, ein Kräutergarten, einen Brunnen und viele Sitzgelegenheiten. Der Pavillon der Freizeitanlage kann nur von Vereinen zur Benutzung gemietet werden.
...

Sport & Freizeit

Kid‘s Park Klaus Äuele

Neustift im Stubaital, Stubaital

Der Kid‘s Park Klaus Äuele ist ein Erlebnisspielplatz für Kinder ganz in der Nähe von Neustift im Stubaital. Der WildeWasserSpielplatz sieht aus wie ein ausgetrocknetes Bachbett.Auf dem Spielplatz kann man Naturgewalten bewusst erlebenDie Wasserwelt im Kid‘s Park bietet ihren kleinen Besuchern viele spannende Stationen. Auf einem Floß kann man den Teich auf eigene Faust erkunden. Hoch hinaus geht es auf dem Flying Fox, der über das Wasser schwingt.Auf dem Balancier-Kletterparcours kann man Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn testen. Der Wasserspielplatz mit dem Wasserrad ist der ideale Ort zum Austoben und Plantschen.Der Kid‘s Park ist perfekt zum Klettern und Toben Der Spielplatz, der wie ein ausgetrocknetes Flussbett aussieht, nimmt die Besucher mit in die Welt des Uferläufers. Aus dem Uferläufernest kann man z.B. den herrlichen Panoramablick über den Kid‘s Park und die umliegende Natur genießen.Für den Kletter-Balancier-Parcours wurden nur naturbelassene, hochwertige Hölzer verwendet. Es gibt einen Wackelstamm, einen Niederseilgarten und einen Seildschungel zum Hangeln.Klettern kann man in der "Spirale des Theodorus", wo es tolle Kletterwände gibt. Das Gleichgewicht trainieren kann man nicht nur am Balancierparcours, sondern auch mit Wackelband, Schwingtau oder auf der Doppel-Schaukel. Wer eine kleine Pause braucht, kann sich auf der Wiese direkt am Wasser ausruhen.
...

Sport & Freizeit

Themenpark Teufelswasser

Saalbach-Hinterglemm, Saalbach Hinterglemm

Die Gemeinde Saalbach-Hinterglemm liegt im Bezirk Zell am See im Salzburger Land. Westlich von Hinterglemm, im Hinterglemmer Talschluss, wurde der Themenpark Teufelswasser angelegt. Etwa 45 Minuten Gehweg oder mit dem Bummelzug vom nächstgelegenen Dorf Lengau aus, erreicht man die Lindlingalm, die sich auch als Einkehrmöglichkeit anbietet. Von hier sind es nur noch wenige Gehminuten über naturbelassene Wege zum Park.Sagenumwobener NameSeinen mystisch klingenden Namen verdankt das Teufelswasser der Sage vom Teufelssprung in Hinterglemm. Nach dieser Sage wetteiferte der Teufel mit einem Hirten, wer es schaffen würde, über einen mächtigen Felsen zu springen. Der Hirte schaffte es, dank seines Bergstocks. Der Teufel jedoch prallte gegen den Felsen, der daraufhin zersprang und mit dem Teufel in die Tiefe stürzte.Rund um das Element Wasser Zahlreiche Spielstationen rund um das Element Wasser machen diesen Themenpark zu einer echten Erlebniswelt: Mühlräder, hölzerne Rinnen und Schleusen fordern die kleinen Besucher zum Entdecken und Ausprobieren auf. Das Waldspielhäuschen, der Steindrachenplatz oder das Reich der Feen und Zwerge sowie die tanzenden Waldgeister am Wegesrand laden zum Träumen und Spielen ein.Erholung für die ganze FamilieEin Felsenpool und entspannende Kneippbecken dienen der Erholung für Groß und Klein und sorgen für Abkühlung nach einer Wanderung über den Höhlenweg oder den Alpenkräuterweg. Auch Rastplätze zum Verweilen in der Natur sind ausreichend vorhanden. Die Teufelswasser-Wanderung ist eine gute Gelegenheit die Schönheit der Region, vor allem aber die Kraft des Bergwassers mit allen Sinnen kennen zu lernen.
...

Sport & Freizeit

Westerndorf am Greenhorn Hill in Rabenstein

Rabenstein an der Pielach, Mostviertel

Lagerfeuer-Romantik im WesterndorfLagerfeuer-Romantik pur im Westerndorf des Country-, Western- und Bogensportvereins ‘The Greenhorns‘ mit Möglichkeit zum Bogenschießen am ‘Greenhorn Hill‘. Auf 4.000 m² gibt es neben einem stilechten Saloon auch Gästehäuser zum Übernachten, eine Dorfkirche, die sich für ‘echte‘ Hochzeiten anbietet, ein Gefängnis mit ‘Jailhouse-Bar‘ und einen ‘Bootshill‘ (Friedhof).
...

Sport & Freizeit

Zauberwald Sautens

Sautens, Ötztal

Spiel und Spaß im Zauberwald SautensDer Zauberwald Sautens ist für Familien mit Kindern in der warmen Jahreszeit ein lohnendes Ausflugsziel. Der Naturlehrpfad mit vielen kindgerechten Informationen rund um das Leben der Tiere des Waldes und ein Waldspielplatz sind für Kinder und Erwachsene seit 2014 ein Erlebnispfad, auf dem auch Eltern gerne wieder zum Kind werden.Der Zauberwald Der Zauberwald Sautens ist von der Ortsmitte oberhalb der Kirche aus zu erreichen. Besucher können kostenlos die Parkplätze der Volksschule nutzen. Von hier aus führt ein Weg direkt zum Erlebnispfad im Wald. Die Gehzeit beträgt ca. 1 Stunde. Der Wander- und Spazierweg ist kinderwagenfreundlich ausgebaut und auf den ersten 150 m asphaltiert. Highlights sind bestimmt der Waldspielplatz und die Aussichtsplattform "Drei-Kirchen-Blick".Abenteuer pur für KinderElf animierte Stationen mit überlebensgroßen bunten Holzfiguren vermitteln den Kindern im Zauberwald Sautens viel Wissen. Sie lernen die Fauna und Flora des Walds kennen und erfahren, warum diese geschützt werden muss. Spannende Geschichten und Mitmachstationen wechseln sich ab.Wie fühlt sich Fliegen an? Das können Kinder an einem Holzschmetterling ausprobieren. Sie lernen, was die Klopfzeichen des Spechts bedeuten und wie gut Eulen hören. Ein Geschicklichkeitsparcours bildet am Ende des Lehrpfads den Eingang zum Waldspielplatz. Der Bock Widi, Maskottchen des Ötztals, ist überall präsent.Der Rundkurs hat eine Länge von 5,5 Kilometern. Die Höhendifferenz beträgt 119 Meter. Optional werden geführte Wanderungen von der Tourismus Information durch den Zauberwald Sautens angeboten.
...

Sport & Freizeit

Bikepark Lenggries

Lenggries, Tölzer Land

Adrenalin und ActionDer Bikepark Lenggries liegt am Berg Brauneck im Tölzer Land, rund 45 km von der Stadt München entfernt. Der Actionberg bietet jede Menge Spaß für Mountainbike-Fans und auch für solche, die es noch werden wollen.Ride on and feel the flow...Verschiedene Trails und Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und mit zahlreichen, abwechslungsreichen Elementen machen den Park so interessant. Es gibt auch einen Übungsparcours und schöne naturbelassene Strecken. Per Schlepplift gelangt man in wenigen Minuten zum Einstieg.Am beliebtesten ist die Strecke Bavarian A-Line. Mit einer Steilkurve, einem Sprung nach dem anderen sowie verschiedenen Holzelementen ist es ein eher leichter, aber absolut spaßiger Parcours! Der Fun Ride und der Flow Ride sind eher naturbelassene Strecken, diverse Sprünge und Holzelemente sowie 22 Kurven laden zur Abfahrt ein... und dann ist da noch die DownDaHill-Strecke - mit jeder Menge Spaß, aber auch mit jeder Menge Herausforderung! Kombinationen der Strecken untereinander sind möglich.FahrtechnikkurseAuf dem Gelände des Bikeparks werden auch regelmäßig Mountainbike-Schnupperkurse angeboten. In dem etwa dreistündigen Kurs werden den Teilnehmern die Grundtechniken wie richtiges Bremsen, die Balance auf dem Bike finden, die richtige Bergab-Technik und einfache Sprungtechniken erklärt. Geeignet ist der Kurs für Jung und Alt, es gibt Altersklassen von 10 bis 60 Jahre. Helme und Protektoren sowie Bikes kann man für die Dauer des Kurses zu Sonderkonditionen beim Bikepark ausleihen.Öffnungszeiten und PreiseDer Park ist während der bayerischen Sommerferien von Mittwoch bis Freitag sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Außerhalb der Ferien hat der Park samstags, sonntags und an Feiertagen von 12.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und bleibt während der Woche geschlossen.Die Preise staffeln sich wie folgt: Nutzung des Parks bis zu 2 Stunden 17 Euro, bis 4 Stunden 20 Euro, bis 6 Stunden 23 Euro. Alternativ können 10 Fahrten für 20 Euro gebucht werden. Eine Saisonkarte kostet 240 Euro.Das komplette Equipment wie Bike, Helm, Protektoren kann gegen Gebühr direkt vor Ort geliehen werden.
...

Sport & Freizeit

Jump & Slide

Saalbach-Hinterglemm, Saalbach Hinterglemm

Hochseilgarten SaalbachAllein die Lage des Jump & Slide Parks ist beeindruckend: Am Ursprung des Saalachflusses, von einem herrlichen Gebirgspanorama umgeben, bietet der Park viele Attraktionen. Der Jump & Slide Park ist eins von vier Themengebieten im größten Hochseilgarten Europas. Neben dem Jump & Slide Park gibt es hier noch den Hochseilpark, den Baumzipfelweg und den Canyoningparcours.Jump & Slide - Sprung und Rutsche Der Jump & Slide Park ist der erste seiner Art weltweit und existiert seit über zehn Jahren im Hochseilpark. Gleich am Eingang kann man sich auf einer 35 m langen Rutsche austoben, dann warten noch der 8 m hohe Jump Tower, eine Trampolin-Arena und ein Freestyle Ramp Kicker zum Aktiv-Chillen auf die Besucher.Außerdem gibt es noch eine 13 m lange Boulderwand zum Klettern. Für die weiche Landung ist mit zwei Meter hohen Airbags vorgesorgt. Echter Freestyle Spaß für Jedermann.Jump and Slide Park Saalbach Hinterglemm © Saalbach Hinterglemm
...

Sport & Freizeit

Kids Park Oetz

Oetz, Ötztal

Der 2013 eröffnete Kids Park ist ein großer Abenteuerspielplatz und liegt am Ortsrand von Oetz, direkt neben dem Schwimmbad. Hier können sich Kinder so richtig austoben - von rutschen über schaukeln und wippen bis hin zu balancieren und klettern.Der rund 5.000 m² große Park mit gutem Familienkonzept ist kostenlos zugänglich und einer der größten Spielplätze Tirols. Bock "Widi" ist das niedliche Maskottchen der erlebnisreichen Anlage.Spaß mit Bergwerk-Themen"Auf den Spuren der Knappen" erleben die Kids in spaßiger Atmosphäre verschiedene Stationen, die sich thematisch mit dem Bergbau befassen. Kinder werden zu Entdeckern etwa in der Goldschürf-Anlage oder der Eisen- und Schlägel-Schaukel. Auch eine Förderradschaukel und eine große Knappenbrücke sorgen für eine Menge Spaß.Außergewöhnliche Spielgeräte aus natürlichen MaterialienDie Spielgeräte bestehen überwiegend aus Holz. Langeweile kommt mit Sicherheit nicht auf, wenn die Kinder sich im Kletterlabyrinth probieren, die große Röhrenrutsche hinunterrutschen oder sich auf Wackelwegen, an Hängeseilen und auf Balancierbalken austoben. Dabei sind die Bereiche für Kleinkinder und größere Kinder übersichtlich getrennt. Rasant zu geht es in der Seilbahn und in der Riesenschaukel. Und zur Entspannung gibt es eine schöne Feuerstelle, an der man sitzen kann.Weitere Besonderheiten"Die Natur entdecken und erleben" heißt es im Widi-Kinderclub mit speziell auf Kinder zugeschnittenen Unterkünften, toller Kinderanimation und spannenden Wanderungen. Eltern kommen im neben dem Kids Park liegenden Schwimmbad-Café mit Terrasse zur Ruhe, von wo aus sie ihre Kinder auch beobachten können. Hier gibt es für die Besucher auch kostenlose Parkplätze.
...

Sport & Freizeit

Ridamm-City

Vaduz, Liechtenstein - Oberland

Die Eventlocation Ridamm-City bietet ein breites Spektrum von Westernstadt über Streichelzoo bis Bubble-Fußball: So findet sich hier für jeden Geschmack eine Attraktion.Der Wilde Westen in den Alpen Die Westernstadt "Ridamm-City" bringt den Wilden Westen in die Alpen. Bei Countrymusik und Lagerfeuer fühlt man sich in den schön gestalteten Kulissen mit Tipis wie in Amerika. Auch Zwerghasen leben hier in Western-Atmosphäre: Die Rabbit-City ist eine Mini-Westernstadt, die von Hasen bewohnt wird. Außerdem kann man im Goldwasch-Camp in die Zeit des großen Goldrauschs eintauchen und selbst Gold aus dem Wasser schürfen.Neuer Trendsport: Fußball-Dart und Bubble-FootballDiese beiden Sportarten machen Groß und Klein Spaß. Beim Bubble-Football steckt man in riesigen, durchsichtigen, mit Luft gefüllten Blasen und spielt so Fußball.Beim Fußball-Dart schießt man mit kleinen Fußbällen auf eine 6 m hohe XXL-Dartscheibe und sammelt Punkte.Weitere Attraktionen der ErlebnisweltIm Streichelzoo warten verschiedene Bauernhof-Tiere wie Ziegen, Ponys und Bisons auf Besucher. Außerdem gibt es einen Spielplatz mit lebensgroßen Pferdefiguren, Planwagen, Rutschen und Schaukeln.Ein Spaß für Gruppen ist die Western Olympiade: In kleineren Gruppen tritt man in verschiedenen Wettkämpfen gegeneinander an. Die Disziplinen sind Lasso- und Hufeisenwerfen, Nageln, Büchsenwerfen, Flaschenangeln und Kegeln.
...

Sport & Freizeit

Sommer-Funpark Fiss

Fiss, Serfaus - Fiss - Ladis

Der Sommer-Funpark Fiss liegt auf der Möseralm (1.820 m) und ist ein Vergnügungspark für die ganze Familie. Er kann bequem mit der Möseralmbahn erreicht werden und bietet Attraktionen für Groß und Klein.Die Highlights des FunparksDirekt neben der Bergbahnstation startet die Sommerrodelbahn Fisser Flitzer. Auf ihrer 2,2 Kilometer langen Strecke, mit einem durchschnittlichen Gefälle von 19 Prozent, erreicht sie eine Geschwindigkeit bis zu 45 km/h. Die rasante Fahrt führt durch eine Eis- und Dinohöhle, ein Indianerdorf sowie ein Piratenschiff und dauert rund acht Minuten.Eine weitere Attraktion ist der Fisser Flieger. Er ähnelt einem Drachenfluggerät und gleitet an einem stabilen Stahlseil in acht bis 47 Metern über die Landschaft hinweg. Bis zu vier Personen hängen gut gesichert unter dem Luftfahrzeug und können so das Gefühl des freien Fliegens, mit einer Startgeschwindigkeit von bis zu 80 km/h, genießen.Ähnlich einer riesigen Schaukel bietet der Skyswing seinen Gästen das Gefühl von Schwerelosigkeit. Das gigantische Pendel ist mit unterschiedlichem Level befahrbar, der von einem leichten Hin- und Herschaukeln bis zum vollständigen Überschlag reicht.Entspannung für die Eltern und Spaß für die JüngstenFür etwas Erholung und eine Stärkung bietet die Sonnenterrasse des Bergrestaurants bei einer leckeren Mahlzeit die Möglichkeit, das bunte Treiben im Park oder die eigenen Kinder zu beobachten.Besonders beliebt bei den Kleinen ist der Streichelzoo, weil dort Schafe, Ziegen, Kaninchen oder Meerschweinchen angefasst und hautnah erlebt werden können. Auf Bertas Luftrutsche wird vor allem der Gleichgewichtssinn trainiert und ein Parcours mit Elektroautos lässt auch die Jüngsten zu Helden des Rennsports werden.Wer nach all der Action eine Abkühlung wünscht, erhält diese in der Sommerschneewelt, einer künstlichen Winterlandschaft, oder beim Kneippen in der Wassertretanlage.
...

Sport & Freizeit

Swissminiatur

Lugano, Luganer See

Die Schweiz in kleinSeit 1959 ist die Gemeinde Melide bei Lugano um eine wahrhaft originelle Attraktion reicher: Auf einer 14.000 m² großen Parkanlage präsentiert Swissminiatur seinen großen und kleinen Besuchern alles, was der Schweiz lieb und teuer ist im Maßstab 1:25. Mehr als 100 Modelle der bekanntesten Schweizer Bauten, Denkmäler und Berge, in liebevoller Handarbeit gefertigt, sind zu bestaunen. Indem diese durch Modelleisenbahnen, -schiffe und -seilbahnen miteinander verbunden sind, wirkt alles besonders realistisch und lebendig.Einige der ausgestellten Attraktionen sind u. a. das Heididorf in Maienfeld, Schloss Thun, das Basler Münster, die Kathedrale von Lausanne und die Kleine Scheidegg.Pionier mit zündender IdeeDie Idee zu diesem einzigartigen Projekt hatte der Walliser Pierre Vuigner. Er wollte den ersten Feriengästen die Vielfalt und Schönheit seines Landes nach dem Vorbild des holländischen Parks "Madurodam" nahebringen. Rasch entwickelte sich Swissminiatur bei Lugano zu einem Publikumsmagneten, der bis heute alljährlich hunderttausende Besucher in seinen Bann zieht.Park im Wandel Bahnhof Kleine Scheidegg / © avu-edm, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)Genau wie das Original strebt auch Swissminiatur nach steter Verbesserung. Fast jedes Jahr wird das Parkgelände um neue Modelle bereichert, werden wesentliche bauliche Veränderungen an bereits bestehenden Gebäuden und Anlagen umgesetzt. So bleibt die Ausstellung reizvoll und lebendig und lässt ihre Besucher immer wieder Neues entdecken.Blumenpracht und Kinderparadies Das Swissminiatur ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Während sich Gartenliebhaber an den mehr als 15.000 unterschiedlichen Pflanzen und Blumen erfreuen, zieht es die Jugend auf den großzügigen Spielplatz. Zum Abschluss lädt eine Modelleisenbahn noch zu einer Fahrt auf einem 3.650 m langen Parcours quer durch das Parkgelände ein.
...

Sport & Freizeit

Allgäulino

Wertach, Allgäu

Schlechtwetterprogramm für Groß und Klein"Allgäulino" heißt das Zauberwort, das für strahlende Augen sorgt - und zwar nicht nur bei bewegungsfreudigen Kindern zwischen zwei und zwölf Jahren, sondern auch bei deren Eltern.Highlights Der über 3.000 m² große Hallenspielplatz in Wertach besitzt ein Piratenschiff, eine fast zehn Meter hohe Drachenburg und viele Geräte zum Klettern, Toben, Rutschen und Hangeln.Man kann auch Karussell, Elektroauto oder Polizeimotorrad fahren und auf einem riesigen Trampolin hüpfen. So mancher jung gebliebene Erwachsene würde da am liebsten selbst mitmachen. Während die Kinder begeistert und vollauf beschäftigt sind, trinken die Eltern Kaffee, spielen Billard, Tischfußball oder Airhockey.
...

Sport & Freizeit

Bike-Park Bad Hindelang

Bad Hindelang, Allgäu

DER Bike-Park im AllgäuAuf dem Imberger Horn (1.656 m Höhe) finden Radsportbegeisterte eine der schönsten und attraktivsten Bike-Anlagen Europas: den Bike-Park Bad Hindelang. Der Bike-Park bietet drei ausgewiesene Routen und einen Parcours mit insgesamt 12 km in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Strecken verlaufen durch abwechslungsreiches Gelände, der Höhenunterschied der Abfahrten beträgt jeweils 523 m.Mit der Hornbahn Hindelang geht es hinauf zum Startpunkt auf 1.320 m Höhe. In den großzügigen Gondeln finden bis zu drei Personen mit ihren Bikes Platz. Oben angekommen, genießt man noch einmal das beeindruckende Panorama und dann geht‘s auch schon los!Die Trails und Parcours im DetailHighlight und gleichzeitig schwierigste Strecke im Bike-Park ist der Black Rock. Die Abfahrt ist rasant und wird durch verschiedene Obstacles ergänzt. Im mittleren Teil des Trails wird es sehr eng und kurvig, im unteren Teil werden die Kurven dann wieder großzügiger.Deutlich einfacher ist die Strecke Yellow Banana. Der Trail kann auch von Anfängern befahren werden. Es gibt kleinere Sprünge, die man aber auch gut umfahren kann. Achtung: Die Strecke wird teilweise auch von Wanderern genutzt! Über den Kurs Yellow Banana gelangt man zur Red Chilly Strecke. Sie eignet sich für Profis und Anfänger gleichermaßen. Die Profis nehmen es mit allen Sprüngen, Tables und Gaps auf. Anfänger können diese umfahren.Nach etwa der Hälfte der Strecke kann man, vom Yellow Trail kommend, zum Green Frog weiterfahren. Es ist der einfachste Trail und führt in einem weiten Bogen zurück zur Talstation. Achtung: Auch diese Strecke wird teilweise von Wanderen genutzt.Das Tragen von Protektoren und Helm wird unbedingt empfohlen. Fußgänger und Tiere haben stets Vorrang. Die Wege können jederzeit von weidenden Kühen gekreuzt werden. Bremsbereites und vorausschauendes Fahren ist unbedingt notwendig.Service an der TalstationFür Kinder ab sechs Jahren gibt es an der Talstation einen Kinderparcours. Hier können die Kleinen spielerisch an verschiedenen Hindernissen die Technik des Bikens erlernen. Kinder bis sechs Jahre fahren im Kinderparcours und mit der Bergbahn kostenlos.Nach einer rasanten Fahrt steht den Bikern gegenüber der Talstation der Hornbahn Hindelang eine Waschanlage für Bikes zur Verfügung. Die Nutzung ist für Bike-Park-Besucher kostenlos. An der Talstation gibt es auch das Café am Lift mit schöner Sonnenterrasse. Hier serviert man kleine Speisen sowie kalte und warme Getränke.
...

Sport & Freizeit

Erlebnis Rittisberg

Ramsau am Dachstein, Ramsau am Dachstein

Am Rande von Ramsau am Dachstein liegt ein ganz besonderes Ausflugsziel für die ganze Familie, der 1.582 m hohe Erlebnisberg Rittisberg, der zahlreiche Attraktionen bietet. Auf den Rittisberg gelangt man bequem mit dem 4er-Sessellift Rittisbergbahn, die von Mai bis Juli und September bis Oktober mittwochs, donnerstags, samstags und sonntags von 9:00 bis 16:30 Uhr in Betrieb ist. Von Juli bis September fährt sie zusätzlich auch noch am Freitag.Wandern am RittisbergÜber den Rittisberg führen verschiedene Wanderwege für kurze und längere Wanderungen. So gibt es den Rittispanoramarundweg Nord und Süd, die quer über den Rittisberg führen und einige Fotoaussichtspunkte bieten. Auch der Gipfelweg bietet von seinem Aussichtsturm aus fantastische Ausblicke auf das Dachsteinmassiv, den Hochkönig und die Schladminger Tauern.Ideal für Familien mit Kindern sind der Märchenweg mit 30 Stationen, an denen man Rätsel lösen und Quizfragen beantworten muss, und der interessante Naturlehrpfad Jägersteig.Außerdem gibt es einen Barfußweg am Rittisstadl mit einer Länge von 350 Metern. Hier kann man 20 unterschiedliche Untergründe von Holz, Kies über Wasser bis hin zu Waldboden und Steinen mit den Fußsohlen erspüren und gleichzeitig die Durchblutung fördern.Am Rittisstadl wartet ein großer SpielplatzAuf dem Gipfel des Bergs liegt das Rittisstadl. Die Hütte sorgt für das leibliche Wohl der Besucher und hat eine große Panoramaterrasse. Am Rittisstadl gibt es einen großen Spielplatz und Streicheltiere. Außerdem können sich die Gäste hier Roller ausleihen, auf denen sie den Rittisberg erkunden können.Der Rittisberg Coaster ist ein Spaß für Groß und Klein Eine weitere Attraktion auf dem Rittisberg ist die allwetterfeste Rodelbahn Rittisberg Coaster. Auf Schienen geht es über eine Strecke von 1,3 km auf Ein- und Zweisitzern hinunter, das Tempo bestimmt man dabei selbst.Die Fahrtzeit beträgt - je nach eigenem Tempo - rund sechs Minuten, die höchste Stelle über dem Boden liegt auf neun Metern. Ein eigener Lift bringt die Gäste wieder zum Startpunkt des Coasters und wenn das Wetter einmal nicht mitspielt, gibt es Wetterschutzhauben, die vor Wind und Regen schützen. Erwachsene zahlen für eine Fahrt mit dem Rittisberg Coaster 7 Euro, Kinder zwischen 8 und 14 Jahren 5 Euro.Eine Flyline und ein Waldseilgarten warten ebenfalls auf BesucherAm Fuße des Rittisbergs befindet sich der Forest Park Waldseilgarten mit 5 Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Hier kann man klettern, balancieren und schwingen und sich nur mit Hilfe seiner Hände von Baum zu Baum hangeln. Die einzelnen Hindernisse liegen dabei auf einer Höhe zwischen zwei und 15 Metern.Ebenfalls an der Talstation der Rittisbergbahn liegt die Flyline, eine Mischung aus Flying Fox und Achterbahn: Hier kann man alleine oder zu zweit auf einer Strecke von 430 Metern durch die Bäume gleiten.Weitere Freizeitaktivitäten am RittisbergDer Rittisberg ist auch bei Paragleitern sehr beliebt. Etwas gemütlicher geht es beim E-Biken oder auf dem Segway zu. Auf dem Rittisberg werden verschiedene Segwaytouren angeboten, bei denen man den Erlebnisberg bequem erkunden kann.

Anzeige