Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Öko-Kultur-Weg

Wandern in Niederndorf - Niederndorferberg

Bild Öko-Kultur-Weg
Biosennerei Hatzenstädt am Öko-Kultur-Weg in Niederndorferberg © Braveheart, Wikimedia Commons

Wandern auf dem grenzüberschreitenden Wanderweg

Niederndorferberg ist eine Höhensiedlung an der Grenze zwischen Bayern und Tirol im Bezirk Kufstein. Auch heute noch ist die Region überwiegend von der Landwirtschaft geprägt.

Der Wanderweg

Wer im Urlaub gerne wandert, dem bringt der grenzüberschreitende Öko-Kultur-Weg auf ca. 5 km Länge das Miteinander von Landwirtschaft, der herrlichen Natur und der Kultur der Bergbauern dieser Alpenregion nahe. Auf dem gut beschilderten Spazier- und Wanderweg durch die wunderbare Tiroler und bayerische Grenzregion können die Wanderer die Ökokultur der Bergbauern erleben.

Die zwölf Informationstafeln entlang der Strecke bieten zusätzlich Wissenswertes über Landschaft, Kultur und Menschen. Startpunkt der Wanderung, für die man ungefähr 2 Stunden Gehzeit einplanen sollte, ist die Sennerei Hatzenstädt in Niederndorferberg.

Zwischenstopps auf der Wanderung

Sehenswert ist das sternenförmig angelegte Netz von Materialseilbahnen, mit der die Milchbauern ihre Milch zur bekannten Biosennerei Hatzenstädt transportieren, die auf einer Höhe von ca. 1000 Metern liegt und in der seit über 70 Jahren hochwertiger Emmentaler und Bergkäse gekäst wird. Die Sennerei kann mit Vorankündigung in Gruppen ab 15 Personen besichtigt werden.

Eine andere Sehenswürdigkeit nahe des Öko-Kultur-Weg ist das Müllner-Peter-Museum im bayerischen Sachrang. Der in 1766 geborene Müllner-Peter von Sachrang (mit bürgerlichem Namen Peter Huber) -, dem der Kulturweg gewidmet ist, war neben seinem Beruf als Müller und Bauer, aktiver Politiker, ein Musiker, Heilkundler für Tiere und Menschen, Chirurg und besaß eine eigene Apotheke. In dem Museum können die Besucher alles Wissenswerte über das Leben und Schaffen des Müllner-Peters erfahren, der die Gemeinschaft in der Alpenregion nachhaltig beeinflusst hat.


Besucherkommentare Öko-Kultur-Weg

Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Teilen Sie anderen Besuchern Ihre Meinung mit und schreiben Sie zu "Öko-Kultur-Weg" den ersten Kommentar!

Kommentieren und Bewerten

Ihre Angaben

Benötigte Angaben sind mit * gekennzeichnet.

Ihre Bewertung
Ihr Kommentar
Hinweise

Bitte lesen Sie sich vor dem Absenden unsere Richtlinien für Kommentare durch.

Kontakt

Weitere Highlights Kufsteinerland

Pfrillsee

Der Pfrillsee ist ein natürlicher Badesee und gehört ...

Thiersee

Der Thiersee ist ein Badesee, der Wasserfreunde aller ...

Wildpark Wildbichl

Rotwild und Luchs zum Greifen nah - Willkommen im ...

Erlebnis Bergbau

Die Gemeinde Bad Häring blickt auf eine lange Tradition ...

Längsee

Der Längsee in der Nähe von Kufstein darf, wie der ...

Alle Highlights in Kufsteinerland anzeigen