Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Greppen, Schweiz

liegt auf 447 m

Wettervorhersage für Greppen in / Luzern - Vierwaldstättersee
Freitag, den 17.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Nach einer recht sonnigen ersten Tageshälfte steigt die Gewittergefahr deutlich.

Wetter:
Temperatur:20°C20°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%30%70%

Quelle: ZAMG

Blick auf Greppen
Greppen / © chrisaliv, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Greppen ist ein Ort im Schweizer Kanton Luzern. Er hat rund 1.000 Einwohner und erstreckt sich am Fuß der Rigi. Die Rigi wird auch "Königin der Berge" genannt und ist eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Vierwaldstättersee. Von ihrem Gipfel haben Besucher einen fantastischen Blick auf die Berge, zahlreiche Seen bis nach Deutschland oder Frankreich.

Die hübsche Ortschaft liegt direkt am Vierwaldstättersee und schmiegt sich harmonisch in die großartige Landschaft ein. Greppen ist ein beschaulicher Ort, der aufgrund seines Dorfkerns mit der hübschen Kirche, dem Schulhaus und dem Gemeindehaus zu den schützenswerten Orten in der Schweiz gehört.

Ein beschauliches Dorf in traumhafter Lage

Blick auf die Rigi über Greppen
Rigi, Königin der Berge / © Loop.5, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Das Dorf zieht sich am westlichen Fuß der 1.800 Meter hohen Rigi bis auf eine Höhe von 1.400 Metern bis zur Rigi-Staffel hoch. Die Gemeinde zieht sich an der Straße von Küssnacht Richtung Schwyz. Das Gebiet der Gemeinde umfasst etwa 330 Hektar Landfläche, davon wird die Hälfte landwirtschaftlich genutzt. Fast 40 Prozent bestehen aus Wald und lediglich knapp zehn Prozent sind besiedelt. Nicht weit entfernt der kleinen Ortschaft liegen die Städte Luzern, Zürich oder Zug.

Greppen ist ein ruhiger, erholsamer Ort. Hier können Besucher sich erholen, die traumhafte Naturkulisse bewundern und die Landschaft wandernd oder per Fahrrad entdecken. Im Sommer ist es herrlich, ein erfrischendes Bad im glasklaren Wasser des Vierwaldstättersees zu nehmen, oder Spaziergänge am Rigi entlang zu machen. Herrlich ist es, am kleinen Hafen zu sitzen, und über den See auf das großartige Bergpanorama zu schauen.

Das Küssnacht-Seebecken liegt direkt vor dem Ort und von hier kann man Ausflüge zur Seebodenalp, zum Chänzeli oder Rigi-Staffel unternehmen. Auch Immensee, Küssnacht oder Weggis sind nicht weit.

Greppen, das Kastaniendorf

Aufgrund des milden Klimas hat sich in Greppen der Kastanienanbau etabliert. Erstmals sind Edel-Kastanien um das Jahr 1340 nachweisbar. Von Greppen aus, soll sich der Anbau der Kastanien in der Zentralschweiz entwickelt haben. Noch heute haben die Kastanien eine große Bedeutung für die Einwohner.

Jedes Jahr findet in Greppen Ende Oktober der Kastanienmarkt (Kastanienkilbi) statt. Dann werden bei Musik und anderer Unterhaltung unterschiedliche Produkte aus Edelkastanien angeboten. Die Veranstaltung lockt jährlich tausende Besucher an. Wer nicht mit dem Schiff kommt, kann ab Weggis mit einem Shuttle-Bus in den malerischen Ort gelangen.



Schönwetter-Tipps für Greppen
Zugersee
Gewässer
Zugersee
Der zehngrößte See der Schweiz liegt in den Kantonen ...
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...
Schlechtwetter-Tipps für Greppen
Museen
Historisches Museum Luzern
Die Sammlung im ehemaligen Zeughaus (1568) dokumentiert ...
Bauwerke
Kapellbrücke
Sie gilt als älteste überdachte Brücke Europas und ...
Freizeitparks
Swiss Holiday Park
Der Swiss Holiday Park ist der größte Freizeit- und ...