Triesen, Liechtenstein

Liegt auf:512 m

Einwohner:4705

Wetter für Triesen, heute (02.10.2022)
Prognose: Es bleibt den ganzen Tag trüb und es regnet etwas, am meisten zu Beginn.
...
Früh - 06:00

12°C85%

...
Mittag - 12:00

16°C75%

...
Abends - 18:00

14°C65%

...
Spät - 24:00

13°C75%

Triesen in Liechtenstein ist mit rund 5.000 Einwohnern die drittgrößte Gemeinde des Fürstentums. Der historische Dorfkern zeugt von der jahrhundertelangen Stadtgeschichte, die bis in die Bronzezeit zurück reicht. Die ersten Siedler ließen sich um 1600-1400 v. Chr. an dieser Stelle nieder.

Erstmals urkundlich erwähnt, wurde die auf einem alten Bergsturz erbaute Gemeinde um 1155 unter dem Namen "Trisuna". Dieser leitet sich von dem Geschlecht der Ritter von Trisun ab, die im Mittelalter die Gemeinde beherrschten. Dank des nahe gelegenen Bachlaufs blühten im historischen Triesen zahlreiche Handwerksgewerbe: Schmiede, Gerberei, Mühle und Sägewerk.

Triesen ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen

Das heutige Triesen in Liechtenstein ist eine modern orientierte Gemeinde mit großer Anziehungskraft. Dies spiegelt sich in zahlreichen neuen Gebäuden moderner Architektur wider, die einen Kontrast zur historischen Altstadt bilden. Am Fuße des Rätikons, dem westlichen Ausläufer der Ostalpen, liegt die Gemeinde zwischen der wundervollen Bergwelt Liechtensteins und der angrenzenden Rheinebene.

Der Grauspitz stellt mit 2.599 m den höchsten Punkt des Ortes und von Liechtenstein dar. Als Nahtstelle zwischen den Ost- und Westalpen ist die Gemeinde ein beliebter Ausgangspunkt für einzigartige Wanderungen in die naturbelassene Bergregion. Zahlreiche Spazierwege und ausgedehnte Wanderrouten laden ein, das Triesener Umland mit seiner herrlichen Natur- und Kulturlandschaft zu erkunden, so zum Beispiel auf dem Panoramaweg.

Historische Gebäude in Triesen

Eine Vielzahl von kulturhistorisch bedeutsamen Bauten können in der nahen Umgebung von Triesen in Liechtenstein entdeckt werden. Die Dorfstraße führt hinauf zu einer Anhöhe, auf der die anmutende Kapelle St. Mamerta gelegen ist. Ihre Ursprünge reichen bis ins 9. und 10. Jahrhundert zurück. Sie ist vermutlich die erste Pfarrkirche der Gemeinde und heute ihr Wahrzeichen. Auf den sonnigen Terrassen von St. Mamerta, der ältesten Kapelle Liechtensteins, findet traditionell im August das alljährliche Weinfest statt.

Sakrale Baukunst bietet auch die Pfarrkirche St. Gallus, die mit einer kunstvoll bemalten Kassettendecke beeindruckt. Aus dem 13. Jahrhundert stammt die Marienkapelle, die liebevoll "Kappili" genannt wird. Im Inneren können wertvolle Fresken aus der Zeit um 1415 und ein barocker Altar bestaunt werden. Neben sakralen Bauwerken lassen alte Riegelhäuser sowie die Alte Sennerei, die Hammerschmiede und die Alte Weberei das Leben des bäuerlichen Handwerks von früher erahnen.

Das kulturelle Angebot in Triesen

Das kulturelle Angebot dreht sich rund um das Kulturzentrum Gasometer. Hier wird ein abwechslungsreiches Programm aus den Bereichen bildende Kunst, Musik, Theater, Tanz und Literatur angeboten. Weitere Veranstaltungen finden in der Kleinkunstbühne der Alten Weberei statt. In der Kulturgütersammlung, dem ehemaligen Heimatmuseum, kann mehr über die Stadtgeschichte von Triesen in Liechtenstein erfahren werden.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Triesen

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Wandern & Bergsport

...
Greifvogel-Erlebnis-Wanderungen

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Wandern & Bergsport

...
Planetenweg Vaduz

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Sport & Freizeit

...
Ridamm-City

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Sehenswürdigkeiten

...
Burg Gutenberg

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Wandern & Bergsport

...
WalserSagenWeg

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Wandern & Bergsport

...
Fürstensteig

Triesen, Liechtenstein - Oberland

Sehenswürdigkeiten

...
Kunstmuseum Liechtenstein

Liechtenstein - Oberland, Fürstentum Liechtenstein

Sehenswürdigkeiten

...
Postmuseum Vaduz

Liechtenstein - Oberland, Fürstentum Liechtenstein

Sehenswürdigkeiten

...
Liechtensteinisches Landesmuseum

Liechtenstein - Oberland, Fürstentum Liechtenstein

Angebote Triesen

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Liechtenstein Tourismus
Städtle 39
9490 Vaduz
Liechtenstein
Tel.: +423 239 6363

...

Wandern & Bergsport

Seilpark im Forst

Triesen, Fürstentum Liechtenstein

Der Seilpark im Forst in Triesen bietet Kletterspaß für alle Menschen mit Geschick und Schwindelfreiheit. Der Park verfügt über drei Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, einen Zipline- und einen Kinderparcours. Der Zipline-Parcours besteht aus mehreren Seilrutschen, mit denen es zum Abschluss der Klettertour rasant zurück auf den Boden geht.Perfekte Sicherheit und Spaß Jeder Besucher des Parks wird mit Helm, Gurtzeug und zwei Sicherungsleinen ausgestattet. Das System besteht aus zwei unabhängigen Sicherungsseilen, dadurch ist man beim Klettern doppelt abgesichert.Mitbringen müssen die Besucher nur festes Schuhwerk. Mindestgreifhöhe für die normalen Parcours ist 1,75 Meter, Kinder unter 14 Jahren müssen von einer erwachsenen Person begleitet werden. Für Kinder unter 1,40 Meter gibt es den Kidspark, der bereits für Kinder ab vier Jahren – je nach Geschicklichkeit – geeignet ist.Bei Regen, Gewitter und Sturm bleibt der Park aus Sicherheitsgründen geschlossen.