Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Warth, Österreich

liegt auf 1500 m

Wettervorhersage für Warth in / Vorarlberg
Sonntag, den 24.10.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:-3°C10°C3°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Warth

Blick auf Warth mit der Pfarrkirche St. Sebastian und den Krottenkopf
Warth / © Heinz Eßer, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Die zweitkleinste Gemeinde des Bundeslands Vorarlberg ganz im Westen von Österreich heißt Warth. Mit nur 8 Einwohnern pro km² ist die Gemeinde schwach besiedelt und kommt auf etwas über 150 Einwohner insgesamt. Trotzdem ist die Gemeinde für den Tourismus nicht unbedeutend und gilt als Verbindung zwischen dem Tannberg und dem Tiroler Lechtal.

Geografie

Warth liegt südöstlich des Bodensees im Bezirk Bregenz und gilt auf ihren knapp 1.500 Metern als höchstgelegene Gemeinde in Vorarlberg. Warth liegt ganz im Osten des Bregenzerwalds. Ein Großteil der Gemeindefläche ist bergig, nahezu zwei Drittel, während knapp 20 Prozent bewaldet sind.

Historisches

Bereits früh, im 11. Jahrhundert, wurde die Gemeinde urkundlich aufgeführt und wechselte von König Heinrich IV. zum Bischof von Augsburg. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts siedelten die schweizerischen Walser dort an, die zeitweise Spielball der Herrschenden wurden. Kurzzeitig gehörte Warth auch zu Bayern.

Sehenswürdigkeiten

Die Pfarrkirche St. Sebastian steht unter Denkmalschutz und ist von einem Friedhof umgeben. Der Bau erfolgte in den Jahre 1590 bis 1592 und besitzt einen Hochaltar mit neugotischem Aufbau. Ebenso ist der Pfarrhof denkmalgeschützt.

Freizeitgestaltung in Warth und Umgebung

Körbersee mit dem Großen Widderstein im Hintergrund
Körbersee / © Böhringer Friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Der Bergsommer im Vorarlberg hat touristisch einiges zu bieten: Ob Klettern und Klettersteig, Canyoning, Geocaching oder viele Wanderwege - für Familien und Alleinreisende sind Angebote verschiedenster Art und Schwierigkeit vorhanden.

Ein Ausflug auf den Großen Widderstein, zur Bregenzer Ach oder zum Körbersee bieten sich von Warth aus an. Natürlich bietet sich auch ein Blick in die Schausennereien oder in die traditionellen Handwerksbetriebe an.



Schönwetter-Tipps für Warth
Bäder & Gesundheit
Waldbad Schoppernau
Schoppernau ist eine kleine Gemeinde im Tal der Bregenzer ...
Stuibenfall Oberstdorf
Gewässer
Stuibenfall Oberstdorf
Der Stuibenfall liegt im wildromantischen Oytal, einem ...
Alpenkräutergarten
Naturparks
Alpenkräutergarten
Kräuter, soweit das Auge reicht Der Alpenkräutergarten ...
Anderl Heckmair Gedächtnis-Weg
Wandern
Anderl Heckmair Gedächtnis-Weg
An der Bergstation der Söllereckbahn startet der Gedächtnispfad, ...
Schlechtwetter-Tipps für Warth
Ski- und Heimatmuseum St. Anton
Museen
Ski- und Heimatmuseum St. Anton
Im Jahre 1912 wurde das Arlberg-Kandahar-Haus von ...
Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariä Himmelfahrt
Religiöse Stätten
Pfarrkirche Unsere Liebe Frau Mariä Himmelfahrt
In der Gemeinde Holzgau steht am Ortsrand die katholische ...
Wellnesspark Arlberg Stanzertal
Bäder & Gesundheit
Wellnesspark Arlberg Stanzertal
Wellness in Perfektion Sollte das Wetter einmal nicht ...