Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Achenkirch am Achensee, Österreich

liegt auf 930 m

Wettervorhersage für Achenkirch am Achensee in / Tirol
Montag, den 14.10.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:9°C21°C13°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Achenkirch liegt auf 916 Metern am Achensee

Ortsansicht von Achenkirch
Ortsansicht Achenkirch © Achensee Tourismus

Die Gemeinde Achenkirch ist einer der Urlaubsorte am Achensee in Tirol und umfasst mehrere Dörfer im Achental an der Nordspitze des Sees. Insgesamt hat die Gemeinde etwa 2.000 Einwohner.

An den See grenzt Achenkirch mit der ehemaligen Zollstation Scholastika, die im Mittelalter für den Salzhandel genutzt wurde. Sie ist heute eine Anlegestelle der Achenseeschifffahrt, der Ausflugslinie auf dem Achensee, die mehrere Orte verbindet.

Achenkirch ist seit 1313 eine eigene Gemeinde. Der Name veränderte sich immer wieder. Seit Kaiser Maximilian I., der den Achensee und die Umgebung als Jagdrevier nutzte, hieß die Gemeinde Achental, erst 1971 wurde sie in Achenkirch umbenannt.

Das kann man in Achenkirch tun

Außenansicht des Annakircherl in Achenkirch
Annakircherl © Achensee Tourismus

Im Dorf Achenkirch steht die barocke Pfarrkirche Heiliger Johannes der Täufer und nur einige hundert Meter davon entfernt das pittoreske Annakircherl auf einem Hügel.

In Achenkirch befindet sich auch das Heimatmuseum Sixenhof, das einen Einblick ins Leben der Bergbewohner und das traditionelle Tiroler Handwerk bietet. Jedes Jahr findet im Sixenhof im Dezember die Tiroler Bergweihnacht statt, eine Weihnachtsausstellung verbunden mit einem Essen aus der alten Rauchküche des Hofs.

Luftaufnahme von Achenkirch und dem Achensee
Achensee © Achensee Tourismus

Achenkirch bietet sich mit seiner Lage am Achensee für einen Badeurlaub an. Das Strandbad befindet sich an der äußersten Nordspitze des Sees. Von Achenkirch aus gibt es aber auch mehrere Wanderrouten in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, beispielsweise am See entlang nach Pertisau oder in die umliegenden Berge.

Abenteuerpark Achenkirch

An der Ostseite des Achensees, etwa 5 km von Achenkirch entfernt, befindet sich der Abenteuerpark Achensee. Ein Parcours von Hängebrücken, Seilen und Baumstämmen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen bietet Erwachsenen und Kindern gleichermaßen Aktivität in luftiger Höhe und am Boden. Auch ein Escape Game, Bogenschießen und Raststationen gehören zum Abenteuerpark dazu.



    Schönwetter-Tipps für Achenkirch am Achensee
    Warmfreibad Kreuth
    Bäder & Gesundheit
    Warmfreibad Kreuth
    Am Rande der Gemeinde Kreuth am Tegernsee befindet ...
    Stausee Sylvenstein
    Gewässer
    Stausee Sylvenstein
    Baden und wandern am Sylvensteinsee Eingebettet zwischen ...
    Rofangebirge
    Wandern
    Rofangebirge
    Der westliche Teil der Brandenberger Alpen wird Rofangebirge ...
    Museumsfriedhof Kramsach
    Museen
    Museumsfriedhof Kramsach
    Gelegen am südwestlichen Ortsrand der Tiroler Gemeinde ...
    Schlechtwetter-Tipps für Achenkirch am Achensee
    Heimatmuseum Sixenhof
    Museen
    Heimatmuseum Sixenhof
    Am Achensee gelegen befindet sich das Achenkircher ...
    Kamillianerkloster Hilaribergl
    Religiöse Stätten
    Kamillianerkloster Hilaribergl
    Das auf dem Pletzachfelssturz nahe Kramsach in Tirol ...