Bad Alexandersbad, Deutschland

Liegt auf:578 m

Einwohner:1200

Wetter für Bad Alexandersbad, heute (26.09.2022)
Prognose: Nach leichtem Regen verläuft der Tag wechselnd bewölkt und weitgehend trocken.
...
Früh - 06:00

7°C60%

...
Mittag - 12:00

13°C25%

...
Abends - 18:00

9°C30%

...
Spät - 24:00

8°C40%

Bad Alexandersbad

Der Kurort Bad Alexandersbad liegt eingebettet in einer intakten Naturlandschaft in Oberfranken mitten im Fichtelgebirge. Wälder, Wiesen und Hügel bestimmen das Landschaftsbild. Der Ort Bad Alexandersbad hat zusammen mit seinen Ortsteilen Kleinwendern, Sichersreuth, Tiefenbach und Dünkelhammer ca. 1.200 Einwohner. Nur 3 km entfernt befindet sich die Kreisstadt Wunsiedel.

Geschichte des Orts

Den Namen Bad Alexandersbad erhielt das Moor- und Mineralheilbad vom Markgrafen Christian Carl Alexander, dem letzten Markgrafen von Ansbach und Bayreuth. Im Jahre 1734 entdeckte der Sichersreuther Bauer Wolfgang Brodmerkel eine Heilquelle im Tal der Heuleite. 1741 ließ der Bayreuther Markgraf die Heilquelle ordentlich fassen.

Im Jahre 1782 gab der Markgraf Alexander von Ansbach und Bayreuth, der die Nachfolge des Bayreuther Markgrafen angetreten hatte, den Auftrag, das Schloss mit seinen diversen Anlagen zu erbauen. Er nannte es Schloss Alexandersbad. Fertiggestellt wurde der Bau im Jahre 1783. Das Schloss gehört auch heute noch zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Orts.

Zur Trink- und Badekur kamen daraufhin zahlreiche Heilungssuchende aus der ganzen Welt, darunter auch Königin Luise von Preußen und ihr Gemahl König Friedrich Wilhelm III. im Jahre 1805. Der Kreisphysikus Dr. med. Georg Fikentscher gründete 1838 in Alexandersbad die erste bayerische Kaltwasserheilanstalt und das Alte Kurhaus wurde erbaut. 1968 erhielt der Ort die Bezeichnung "Luftkurort".

Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad bietet zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Das umliegende Fichtelgebirge lädt zum Wandern, Biken, Nordic Walking und Klettern ein. So führt zum Beispiel der "Naturwanderweg Königin Luise" durch den Ort. In Bad Alexandersbad befindet sich auch ein Naturbad. Hier lässt es sich in der warmen Jahreszeit herrlich entspannen.

Immer einen Besuch wert ist das berühmte Felsenlabyrinth Luisenburg, Europas größtes Felsenlabyrinth. Es befindet sich ca. 2 km westlich von Bad Alexandersbad entfernt in Wunsiedel. Das gigantische Granitsteinmeer bildet eine einzigartige Landschaftskulisse.

Im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel gibt es eine Mineraliensammlung, historische Möbel sowie interessante Ausstellungen zum Thema "Alte Handwerksberufe". Außerdem gibt es interessante Einblicke in die Geschichte des Fichtelgebirges.

Kulturelle Highlights

Von Juni bis August finden jährlich die Luisenburg-Festspiele statt. Im ältesten Freilichttheater Deutschlands werden hier vor der traumhaften Felsen-Kulisse bekannte Theater- und Musikstücke aufgeführt. Ein besonderes Highlight ist das Lichterfest, das im Juli begangen wird. Das beeindruckende Schauspiel lockt jährlich zahlreiche Besucher an.

Jedes Jahr am 2. Adventswochenende wird hinter dem Markgräflichen Schloss ein romantischer Weihnachtsmarkt mit kulinarischen Köstlichkeiten und weihnachtlichen Geschenkideen geboten.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Bad Alexandersbad

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Wandern & Bergsport

...
Luisenburg Felsenlabyrinth

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Wandern & Bergsport

...
Jean-Paul-Weg

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Natur

...
Zoo Hof

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten

...
Burg Thierstein

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Natur

...
Schneeberg

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Natur

...
Auenpark

Bad Alexandersbad, Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten

...
Markgräfliches Opernhaus

Fichtelgebirge, Bayern

Sport & Freizeit

...
Indoorspielplatz HOFlaHOPP

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Kunstmuseum Bayreuth

Fichtelgebirge, Bayern

Wandern & Bergsport

...
Jean-Paul-Weg

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Festspielhaus Bayreuth

Fichtelgebirge, Bayern

Sport & Freizeit

...
Lohengrin-Therme

Fichtelgebirge, Bayern

Angebote Bad Alexandersbad

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Gemeinde und Kurverwaltung Bad Alexandersbad
Marktgrafstraße 28
95680 Bad Alexandersbad
Deutschland
Tel.:

...

Am Fuße der Luisenburg - Rundwanderweg 1

Bad Alexandersbad, Bayern

Ausgangspunkt sind die modern gestalteten Schlossterrassen in Bad Alexandersbad. Entlang des Wenderner Bachs führt der Rundwanderweg Nr. 1 in den idyllischen Ortsteil Kleinwendern, der im Jahr 2019 als erstes Archedorf Bayerns ausgezeichnet wurde. Die Bewohner setzen sich für den Erhalt seltener Nutztierrassen ein.  Genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft mit lichten Kiefernwäldern, kräuterreichen Bergwiesen und typischen Bergmischwäldern. Am Fuße der Luisenburg führt Sie der Weg über die historische Luisenburgallee zurück nach Bad Alexandersbad. Dort erwartet Sie ein modernisiertes Ortszentrum, in dem historische Gebäude mit moderner Architektur kombiniert wurden. Länge: 5 km, Dauer: 1 - 1,5 Stunden Routenverlauf: Markgräfliches Schloss – Kurpark – Luisenquelle – Wenderner Bach Tal – Archedorf Kleinwendern – Steinbruchweg – Doktorswiese – Luisenburgallee – Markgräfliches Schloss
...

Zustiegsloipe Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad, Bayern

Schwierigkeit: 1,1 Km, 47 HöhenmeterStilart: Klassische und Skating-TechnikLaufrichtung: in beide Richtungen befahrbar
...

Rundwanderweg 3 Bad Alexandersbad

Bad Alexandersbad, Bayern

Ausgangspunkt: Ortseingang Bad Alexandersbad (Dünkelhammer) oder Wunsiedel Juliushammer Öffentliche Verkehrsmittel: Bus bis Dünkelhammer Routenverlauf: Dünkelhammer - Demutstal - Straße nach Juliushammer - Sichersreuth - Kurpark Bad Alexandersbad - Dünkelhammer Länge und Schwierigkeit: ca. 6 Km, geringe Steigungen und Höhenunterschiede Sehenswertes am Weg: Demutstal mit Blick auf das südliche und westliche Fichtelgebirge, Kurpark und Schloß Bad Alexandersbad Die Rundwanderung kann an jedem Punkt begonnen werden.
...

Quellenweg Bad Alexandersbad - Marktredwitz

Bad Alexandersbad, Bayern

Wegebeschreibung: Der Quellenweg verbindet die Quellen der vier Hauptflüsse des Fichtelgebirges miteinander: Sächsische Saale, Eger, Weißer Main, Fichtelnaab. Bei der Quellen-Wanderung werden nicht nur die Wassereinzugsgebiete der Flüsse Elbe, Donau und Rhein berührt, auch die Europäische Hauptwasserscheide zwischen Nordsee und Schwarzem Meer wird überschritten. Wegeverlauf der Etappe: Bad Alexandersbad - Marktredwitz
...

Kösseine Ost

Bad Alexandersbad, Bayern

Ausgangspunkt: Kleinwendern oder Kössain (über Anbindungsloipe) Routenverlauf: Kleinwendern - Richtung Schurbach - Kössain - Jakobsbuche - Mühlstein - Kleinwendern Markierung: LL-Symbole (gelbe Punkte) Länge und Schwierigkeiten: 5,2 km, leicht bis mittel, Höhenunterschied 160 m Stilart: Klassische und Skating-Technik Laufrichtung: im Uhrzeigersinn
...

Doktorwiese (Bad Alexandersbad)

Bad Alexandersbad, Bayern

Stilart: Klassische Technik Schwierigkeit: 1 Km, 20 Höhenmeter Laufrichtung: gegen den Uhrzeigersinn