Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Eisbach, Österreich

liegt auf 453 m

Für Wanderer erwähnenswert sind unsere drei Tausender: Mühlbachkogel (1050 m), Walzkogel (1089 m) und Pleschkogel (1061 m), der aus dem Grazer Becken nach Nordwesten blickend der erste Berg mit einer Höhe über 1000 Meter ist, weshalb er aufgrund der herrlichen Aussicht seit jeher einen großen Anreiz für Ausflüge bietet. In der Gemeinde Eisbach gibt es an der Landesstraße nach Gratwein einen Kopfweidenbestand, der sicherlich zu den schönsten in Österreich zu zählen ist.



Schlechtwetter-Tipps für Eisbach
Museen
Volkskundemuseum Graz
Das Museum enthält die älteste und umfangreichste ...
Bauwerke
Palais Saurau
Viele Legenden ranken sich um die Figur eines Türken ...