Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Hopfgarten in Osttirol, Österreich

liegt auf 1107 m

Wettervorhersage für Hopfgarten in Osttirol in / Tirol
Mittwoch, den 20.09.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Der morgendliche Regen wird schwächer und später auch Auflockerungen.

Wetter:
Temperatur:7°C9°C8°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
95%95%90%

Quelle: ZAMG

Idylle, Erholung und Natur pur

Das kleine Dorf Hopfgarten im Defereggental liegt auf gut 1.100 Metern Seehöhe in Osttirol nahe der österreichisch-italienischen Grenze direkt im Nationalpark Hohe Tauern. Unberührte Natur und Erholung sind die wichtigsten Gründe für Urlauber und Wanderer, die hier herkommen. Und die malerische Landschaft weiß mit grünen Wiesen, Wald, Bergen, Seen und dem durchfließenden Fluss Schwarzach zu überzeugen. Vor allem auf den niedlichen Holzbrücken über dem Fluss ist es wild-romantisch. Ruhe und Erholung werden hier auch deshalb großgeschrieben, weil es in dem Ort trotz der Beliebtheit bei Urlaubern dank der geringen Bevölkerungsdichte alles andere als trubelig oder hektisch zugeht.

Geschichte des Orts

Man vermutet, dass der Name Hopfgarten auf den früheren Hopfenanbau zurückzuführen ist. Erstmals wurde das Dorf unter seinem heutigen Namen 1448 urkundlich erwähnt, die Geschichte geht aber mindestens bis ins 12. Jahrhundert zurück. Ab Anfang des 20. Jahrhunderts wurde in Hopfgarten die Infrastruktur mit Straßen, Brücken, Seilbahnen und anderen Einrichtungen nach und nach verbessert.

Sehenswertes in Hopfgarten

Blick auf die Kirche in Hopfgarten
Blick auf die Kirche in Hopfgarten © Chfono (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Schon von Weitem sieht man das rote Kirchturmdach der hübschen weißen Pfarrkirche zum Heiligen Johannes von Nepomuk. Die denkmalgeschützte Pfarre ist nicht nur äußerlich sehenswert, sondern mit den Malereien und der großen Doppelempore auch von innen. Besichtigen sollte man auch die Defereggener Machlkammer und die "Galerie in der Mitte". Zu sehen sind eigens gestaltete Exponate aus der Region sowie andere Kunstwerke. Sehenswert sind darüber hinaus die alte Böckin Mühle, eine gut restaurierte Wassermühle, an der im Sommer auch regelmäßig Vorführungen zum Getreidemahlen stattfinden, sowie die denkmalgeschützte hübsche Blosbrücke mit Holzüberdachung von 1941.

Erlebnisreiches Wandern in herrlicher Natur

Vor allem Wanderer und Mountainbiker zieht es nach Hopfgarten im Defereggental. Ein ausgeschildertes Wandernetz von 80 Kilometern findet sich in der Region, ganz in der Nähe liegen der Großglockner, der Großvenediger und die Gailtaler Alpen.

Eine sehr beliebte schöne Wanderroute ist der zwei Kilometer lange Wassererlebnisweg entlang der Schwarzach, vom Kulturhaus aus bis zur Antoniuskapelle ("Schmittn-Kirchl"). Der Themenweg ist nicht schwer und ist somit auch für Familien geeignet. Die Bedeutung des Wassers, die Wassernutzung und Gefahren sind die Themen des aufregenden Wanderweges, mit Schautafeln am Wegesrand wird einiges erklärt. Man kommt unter anderem vorbei an der Böckin Mühle, überquert die Blosbrücke und lässt für die Kinder auch einen Spielplatz nicht aus.



Schönwetter-Tipps für Hopfgarten in Osttirol
Rafting in Lienz
Wassersport
Rafting in Lienz
Auf der Isel bei Ainet geht es oft rasant zu: Eddy ...
Wildpark Assling
Naturparks
Wildpark Assling
Ein Paradies für heimische Tiere Der Wildpark Assling ...
Wassererlebnisweg Hopfgarten
Wandern
Wassererlebnisweg Hopfgarten
Hopfgarten liegt im Herzen Osttirols mitten im Defereggental. ...
Klettergarten Falkenstein
Klettern
Klettergarten Falkenstein
Der Klettergarten Falkenstein bei Matrei ist eine ...
Schlechtwetter-Tipps für Hopfgarten in Osttirol
Archäologisches Talschaftsmuseum St. Jakob
Museen
Archäologisches Talschaftsmuseum St. Jakob
Der Musikpavillon von St. Jakob im idyllischen Osttiroler ...
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Religiöse Stätten
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in der Gemeinde ...