Stattegg, Österreich

Liegt auf:449 m

Einwohner:0

Wetter für Stattegg, heute (25.06.2024)
Prognose: Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.
...
Früh - 06:00

19°C5%

...
Mittag - 12:00

24°C5%

...
Abends - 18:00

22°C35%

...
Spät - 24:00

18°C35%

Stattegg, gelegen im Bundesland Steiermark in Österreich, grenzt im Norden an die Stadt Graz. Die Gemeinde hat knapp 3.000 Einwohner und liegt 432 Meter über dem Meeresspiegel.

Reiten, golfen und klettern

Im Sommer gibt es zahlreiche Freizeitaktivitäten von Tennis, Golf, verschiedenen Ballspielen bis hin zum Surfen, Segeln oder Angeln. Für Radfahrer sind Wege ausgewiesen, aber auch Klettern ist möglich oder Segelfliegen. An Abenteuern locken Rafting, Paragliding und Bungee-Jumping.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps in Stattegg

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Kindermuseum Frida & Fred

Graz und Umgebung, Steiermark

Sehenswürdigkeiten

...
Universalmuseum Joanneum

Graz und Umgebung, Steiermark

Sehenswürdigkeiten

...
Diözesanmuseum Graz

Graz und Umgebung, Steiermark

Sehenswürdigkeiten

...
Kunsthaus Graz

Graz und Umgebung, Steiermark

Angebote Stattegg

Kontakt zur Ferienregion





Tel.:

...

Natur

Schlosspark Eggenberg

Graz, Graz und Umgebung

Seit seiner Entstehung im frühen 17. Jahrhundert hat der Eggenberger Garten viele Veränderungen erlebt und den jeweiligen Zeitgeschmack reflektiert. Vom barocken Formalgarten der Fürsten Eggenberg, der das Schloss mit reichen Broderieparterres und Heckenkarrees umgeben hat, sind nur noch wenige Spuren erhalten. Das Schloss liegt heute in einem weitläufigen Landschaftspark aus der Zeit der Romantik, der mit seinem wertvollen Baumbestand zu den kostbarsten Gartendenkmalen Österreichs zählt. Der Schlosspark von Eggenberg mit seinen großzügig gestalteten Baumgruppen und Wiesenräumen, mit seinen malerischen Szenarien zeugt heute noch von einer Parkpoesie, die nur an wenigen Stellen von Österreich so ursprünglich, wie sie im 19. Jahrhundert gedacht wurde, erhalten geblieben ist. Nach 1810 begann die große Umgestaltung des formalen Barockgartens zum heute noch bestehenden Landschaftsgarten im englischen Stil. Restaurierungen der vergangenen Jahre gaben vielen Bereichen der historischen Anlage ihr ursprüngliches Aussehen zurück. Herrschaftsgarten und der kleine Garten vor dem Südpavillon entführen in die Zeit des Biedermeier. Höhepunkt des Eggenberger Schlossparks ist der Rosenhügel samt Parapluie 'im chinesischen Stile'. In der Blütezeit der Rosen, von Ende Mai bis Ende Juni, lassen rund 350 historische Rosen die Blumenpoesie des Biedermeiers wieder zum Leben erwachen. Der Eggenberger 'Planetengarten' lädt mit poetischen Ensembles zum Verweilen ein und greift damit die Jahrtausende alte Vorstellung der 'Signaturenlehre' wieder auf: Zu Sternbildern verwandelte Götter prägen alle irdischen Erscheinungsformen, und jeder Planet beherrscht sein eigenes Reich, in dem Menschen, Pflanzen, Tiere, Mineralien, Farben, Formen etc. dessen Eigenschaften zum Ausdruck bringen - seine 'Signatur' tragen. Mit diesen traditionellen Vorstellungen spielend, formte die Architektin Helga Maria Tornquist im Jahr 2003 kunstvolle Gartenräume, die unter dem Signum der sieben klassischen Planeten stehen. Ein Programm, dass auch die Dekoration des 'Planetensaales' in Schloss Eggenberg bestimmt.
...

Sehenswürdigkeiten

Kunsthaus Graz

Graz, Graz und Umgebung

The User Friendly Alien
Warum das Kunsthaus Graz von seinen Schöpfern Peter Cook und Colin Fournier zärtlich-treffend Friendly Alien genannt wurde, erklärt ein kurzer Blick auf seine spektakuläre Form. Einem biologischen Organismus gleich wuchert das Museum in der historischen Altstadt. Wie ein Außerirdischer wirkt das Kunsthaus auch unter anderen Museen: Wird zeitgenössische Kunst zumeist in hermetisch wirkenden 'White Cubes' gezeigt, setzten Fournier und Cook mit dem Friendly Alien ein Gegenexempel dazu. Sollen anderswo die weißen Wände eine Wechselwirkung zwischen Architektur und Kunstwerk verhindern, greift hier das Haus die Kunst auf und kommuniziert sie weiter. So fungiert zum Beispiel die Fassade wie ein gigantischer Low-Resolution-Bildschirm, der seine Botschaften in die Stadt wirft.
...

Sehenswürdigkeiten

Diözesanmuseum Graz

Graz, Graz und Umgebung

Das Diözesenmuseum in Graz
Das Museum der steirischen Kirche wurde bereits 1932 im Grazer Dom gegründet. Im Jahr 2008 machte man sich auf die Suche nach einem neuen Standort. Gefunden wurde dieser in den Erdgeschoßräumen des Priesterseminars in Graz.Das Diözesanmuseum hat sich in seiner neuen Heimat, mitten in der Grazer Stadtkrone, gut eingelebt. Die Schausammlung 'Meilensteine des Christentums' erzählt anhand von kostbaren Kunstwerken die abwechslungsreiche Geschichte der Christen in der Steiermark. Darüber hinaus gibt es zwei bis drei Sonderausstellungen pro Jahr. Shop und Cafeteria laden zum Verweilen ein. Neben großzügigen Ausstellungsflächen und einem neuen Vermittlungsraum sind ebenso Depots, Archiv und Werkstatt im neuen DMG vorhanden.Bekannt ist das Diözesanmuseum Graz für seine jährlich stattfindenden Sonderausstellungen zu künstlerischen, ikonographischen und kulturgeschichtlich spannenden Themen. Ebenso bekannt und beliebt sind die museumspädagogischen Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in- und außerhalb des Museums.Das Diözesanmuseum Graz versteht sich als Ort des künstlerischen Dialoges, der zur Auseinandersetzung mit Geschichte, Entwicklung und Gegenwart der Kirche und des christlichen Glaubens einlädt.
...

Sehenswürdigkeiten

Kriminalmuseum Graz

Graz, Graz und Umgebung

Das Kriminalmuseum zeigt spannende Kriminalfälle und bietet Einblicke in vergangene Lebenswelten.
...

Sehenswürdigkeiten

Universalmuseum Joanneum

Graz, Graz und Umgebung

Das Universalmuseum Joanneum in Graz ist das älteste und zeitgleich auch das zweitgrößte Museum in Österreich. Es bietet ein sehr breites Spektrum, da es Museum und Ausstellungen unterschiedlichster Art vereint. Insgesamt gehören über 4.5 Millionen Objekte zu den Sammlungen des Joanneums. 2011 wurde das Joanneumsviertel eröffnet, das die Gebäude in der Rauber-, der Neutor- und der Kalchberggasse verbindet.Zum Joanneum gehören ...
Kunsthaus Graz Landeszeughaus neue Gallerie Graz Österreichische Skulpturenpark Museum im Palais Weltkulturerbe Schloss Eggenberg die Alte Galerie Münzkabinett das Archäologiemuseum die Multimedialen Sammlungen das Jagd- und das Landwirtschaftsmuseum in Schloss Stainz das Schloss Trautenfels das Volkskundemuseum das Römermuseum Flavia Solva das Naturkundemuseum im Joanneumsviertel
...

Sport & Freizeit

Erlebnisbad Kalsdorf

Kalsdorf, Graz und Umgebung

Ein modern eingerichtetes Hallenbad mit Kinderbereich, Ruheraum, mehreren Saunen und einem Cafe zur Stärkung.
...

Sehenswürdigkeiten

Kindermuseum Frida & Fred

Graz, Graz und Umgebung

Das Kindermuseum ist auf die besondere Welt der 3 bis 12-Jährigen spezialisiert. Den Kindern wird die Möglichkeit gegeben, die Welt in ihrer Vielfalt kennen zu lernen und besser zu verstehen. Das Angreifen und der Kontakt mit den Ausstellungsobjekten ist erwünscht! Wechselnde Ausstellungen, Theater, Lümmelzone, Garten und Licht- und Schattenlabor laden die Kleinen zum Toben, Staunen und Experimentieren ein.
...

Sehenswürdigkeiten

Grazer Dom

Graz, Graz und Umgebung

Friedrich III. erbaute das Gotteshaus ab 1438, als auch der Neubau der Burg begann. Als Graz 1786 Bischofssitz wurde, wurde die spätgotische Hofkirche zur Domkirche erhoben. Von den Fresken, die die Kirche einst innen und außen schmückten, sind nur noch einige kleine Überreste vorhanden. Bemerkenswert ist das gotische Westportal mit der Inschrift AEIOU die auf den Kaiser verweist. Der bedeutende barocke Altar in der dreischiffigen Hallenkirche entstand Anfang des 18. Jahrhunderts, als die Kirche den Jesuiten unterstand.Video: Geheimnisse des Grazer Doms
Kontakt zur Ferienregion





Tel.: