Thiersheim, Deutschland

Liegt auf:550 m

Einwohner:2300

Wetter für Thiersheim, heute (01.10.2022)
Prognose: Anfangs noch aufgelockert, bald aber Eintrübung und aufkommender Regen.
...
Früh - 06:00

6°C5%

...
Mittag - 12:00

9°C90%

...
Abends - 18:00

9°C90%

...
Spät - 24:00

9°C65%

Die oberfränkische Marktgemeinde Thiersheim wurde erstmals im 12. Jahrhundert in einer Schenkungsurkunde von Kaiser Friedrich Barbarossa erwähnt. Seit 1810 gehörte die Ortschaft zum Königreich Bayern. Die Gemeinde mit ihren 1.800 Einwohnern liegt im Nordosten des Freistaats in der Nähe zur tschechischen Grenze. Aufgrund der Anschlussstelle zur Bundesautobahn A93 verfügt Thiersheim über eine gute Verkehrsanbindung.

Die Baudenkmäler am Marktplatz

In dem heutigen Rathaus war einst das Landgericht untergebracht. Das Eckhaus ist zum Markplatz hin zweigeschossig und mit einem Walmdach versehen. Auf dem Marktplatz befindet sich außerdem ein achteckiger Brunnen aus Granit. Er stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Der Obelisk aus Granit wurde 1922 als Kriegerdenkmal aufgestellt. Die evangelisch-lutherische Pfarrkirche St. Ägidius am Marktplatz ist im Stil der Spätromanik erbaut. Das Gotteshaus wurde mehrfach erweitert. So stammen der Kirchturm und die Taufkapelle aus dem 13. Jahrhundert, während der Chor um 1400 errichtet wurde. Einst hatte die Kirche einen befestigten Hof. Heute sind noch Reste der Kirchhofmauer erhalten.

Wandern im oberfränkischen Fichtelgebirge

Die Wanderwege rund um Thiersheim sind gut ausgeschildert. Die Gemeinde liegt auf einer Höhe von etwa 550 Metern. Bei Wanderungen werden Höhenlagen bis zu 650 Meter erreicht. Auf dem "Weg der Ermutigung" stoßen Wanderer immer wieder auf Granitblöcke, die mit Texten versehen sind. Diese laden zum Verweilen und Nachdenken ein.

Für Geschichtsinteressierte wurde der Rundwanderweg "Steinerne Chronik" in Thiersheim angelegt. Der "Mühlweg" führt von Thiersheim nach Arzberg an zehn Schneid- und Mahlmühlen vorbei. In ihnen wurde einst mit Hilfe von Wasserkraft Getreide gemahlen oder Holz gesägt.

Radfahren und Reiten in Thiersheim und Umgebung

Radwanderer finden rund um Thiersheim ein gut ausgebautes Radwegenetz. Neben einfachen Strecken gibt es auch anspruchsvolle Touren, die mehrere Etappen erforderlich machen.

Zudem bietet das Reitsportzentrum "Hohe Warte" allen Reitsportbegeisterten die Möglichkeit, auszureiten und Unterricht zu nehmen. Eine staatliche geprüfte Reittrainerin gibt Einzel- oder Gruppenunterricht für Kinder und Erwachsene, für Anfänger und Fortgeschrittene. Longieren und Training in kleinen Gruppen sind ebenso möglich.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Thiersheim

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Natur

...
Auenpark

Thiersheim, Fichtelgebirge

Wandern & Bergsport

...
Höhenweg im Fichtelgebirge

Thiersheim, Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten

...
Eremitage und Altes Schloss

Thiersheim, Fichtelgebirge

Natur

...
Naturpark Steinwald

Thiersheim, Fichtelgebirge

Natur

...
Ochsenkopf

Thiersheim, Fichtelgebirge

Wandern & Bergsport

...
Luisenburg Felsenlabyrinth

Thiersheim, Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten

...
Fichtelgebirgsmuseum

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Klosterbibliothek Waldsassen

Fichtelgebirge, Bayern

Sport & Freizeit

...
Sibyllenbad Neualbenreuth

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Eremitage und Altes Schloss

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Burg Hohenberg

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Jean-Paul-Museum

Fichtelgebirge, Bayern

Angebote Thiersheim

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Marktgemeindeverwaltung Thiersheim
Rathaus
95707 Thiersheim
Deutschland
Tel.:

Rundwanderweg 5 Thiersheim

Thiersheim, Bayern

Wegbeschreibung: Ab Autohof Richtung Wampen, durch die Ortschaft am Reiterhof Stulier vorbei Richtung Leutenberg. An zwei großen Bäumen vorbei  aber gleich links abbiegen auf einen Feldweg weiter nach Osten. Nach Überquerung der Straße nach Grafenreuth zum Wartberg. Schöne  Aussicht vom Wasserturm in die Oberpfalz. Bei schönem Wetter ist die Wallfahrtskirche Kappl bei Waldsassen zu sehen.                            Am Wasserturm links vorbei, nach 50 m  am Fernsehturm vorbei  ( nach Osten Fernblick bis nach Tschechien) , Richtung Hochbehälter Thierheim bzw. leicht bergab nach Westen. Die Straße überqueren und nach 10 m rechts auf einen Feldweg, weiter nach Westen bis in den Wald. Links am Waldrand entlang um nach ca. 30 Minuten auf den Radweg zu stoßen, weiter links auf den Radweg und nach ca. 100m gleich wieder rechts auf der Teerstraße über die Autobahnbrücke  den Autohof zu erreichen.
...

Anschlussweg - Fränkischer Gebirgsweg Thiersheim

Thiersheim, Bayern

Zuweg von Thiersheim: Der Markt am Fuße des Wartbergs ist ein historisch bedeutsamer Ort am Kreuzungspunkt alter Fernhandelsstraßen. Sehenswert ist die evang. Pfarrkirche. Im Dorf Bergnersreuth (Ortsteil der Stadt Arzberg) lädt das Volkskundliche Gerätemuseum zu einem Besuch ein.
...

Ginkgoweg

Thiersheim, Bayern

Der Ginkgoweg ist eine Verbindung vom Brückenradweg Bayern-Böhmen zum Wallensteinradweg. Er ist ca. 10 Km lang, verläuft auf vorhandenen Wegen, ist steigungsarm und somit nicht nur für Radfahrer und Wanderer geeignet, sondern auch gut für familien mit Kindern befahrbar. Jeweils am Anfang und am Ende der Querverbindung - in Neuenreuth und in Oschwitz - steht eine große Tafel, auf welcher der Wegeverlauf skizziert ist, des Weiteren ist er bereits durchgehend nach bayerischem Standard ausgeschildert. (Der Name "Ginkgoweg" kommt von dem Logo mit zwei Ginkgoblättern des kommunalen Zusammenschlusses "Brücken-Allianz-Bayern-Böhmen e.V.", welche diesen Weg ausgearbeitet hat).