Weißenstadt, Deutschland

Liegt auf:630 m

Einwohner:3700

Wetter für Weißenstadt, heute (26.09.2022)
Prognose: Nach leichtem Regen verläuft der Tag wechselnd bewölkt und weitgehend trocken.
...
Früh - 06:00

7°C55%

...
Mittag - 12:00

12°C35%

...
Abends - 18:00

9°C30%

...
Spät - 24:00

7°C40%

Weißenstadt ist eine Stadt im Landkreis Wunsiedel in Oberfranken. Gelegen auf der Hochebene des Fichtelgebirges, gliedert sie sich in 21 Stadtteile. Die Einwohnerzahl der Ortschaft beläuft sich derzeit auf rund 3.380 Einwohner. Die vielen verschiedenen Freizeitmöglichkeiten sowohl für Kinder als auch Erwachsene machen den Urlaub in und um Weißenstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Geographie und Geschichte

Weißenstadt ist ein Erholungsort in Nordbayern. Gelegen im Herzen des Naturparks Fichtelgebirge, befindet sich die Stadt im Tal der Eger am Weißenstädter See. Die Uferpromenade eignet sich hervorragend für Wanderungen und Spaziergänge durch die einmalige Naturlandschaft. Eine Vielzahl an Therapien und Wohlfühlanwendungen vervollständigt das Angebot des Erholungsorts.

Urkundlich erstmals erschien er unter dem Namen "Weißenkirchen". Einst gehörte er zum Herrschaftsbereich der unweit gelegenen Burg Rudolfstein der Herren von Hirschberg. Kurz darauf geriet die Burg inklusive des darunter gelegenen Orts in die Hände des Klosters Waldsassen.

Weißenstadt erlangte hauptsächlich durch Zinnbergbau und Zinnverarbeitung größere Bedeutung. Ebenfalls erwähnenswert sind die hier übliche Waldbienenzucht sowie Bergkristallförderung. 1613 wurde Weißenstadt Sitz eines markgräflichen Richteramtes. 1818 schließlich entstand die heutige politische Gemeinde.

Sehenswertes in Weißenstadt

Klein, malerisch und verträumt lockt Weißenstadt mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Die Scheunen und Vorratskeller unter Denkmalschutz sind ebenso sehenswert wie die innenarchitektonisch beeindruckende Stadtkirche St. Jakobus. Enge Gassen und romantische Straßenzeilen sind unverwechselbare Charakteristika der Kleinstadt.

In einer der ehemaligen Scheunen befindet sich heute eine Informationsstelle des Naturparks Fichtelgebirge über den Fluss sowie das Biotop Eger.

Der zwischen See und Altstadt gelegene Kurpark auf dem ehemaligen Gelände der Steinschleiferei Erhard Ackermanns, die ebenfalls absolut sehenswert ist, bietet zahlreiche Gelegenheiten zum Verweilen und Entspannen.

Ebenfalls erwähnenswert ist die Weißenstädter Kellerwelt, ein unterirdisches Lager- und Erdkellersystem mit 130 Lagerräumen. Die Keller bilden ein Labyrinth aus Gängen und Lagerräumen, das bislang noch nicht systematisch erfasst ist.

Ausflüge in die Natur der Umgebung

Die Burgruinen und Naturdenkmäler Waldstein und Rudolfstein locken mit eigenartig geschichteten Felsformationen. Von hier aus hat man eine einzigartige Aussicht auf den Weißenberger See.

Die als Rotes Schloss bezeichnete Ruine der Waldsteinburg stammt aus dem 14. Jahrhundert. Auf dem nordöstlichen Gipfel des Fichtelgebirges befindet sich ein bekannter und beliebter Aussichtsturm.

Der 50 Hektar große Weißenstädter See, gelegen am Rande von Weißenstadt, ist das ideale Freizeitparadies für Menschen mit Hang zur Bewegung in wundervoller, geschützter Natur. Ob baden, angeln, surfen oder segeln ? hier findet sich eine Vielzahl an Freizeitaktivitäten und ?möglichkeiten, darunter auch Basketball und Beachvolleyball. Der Seeweg eignet sich zum Radfahren, Inlineskaten und Spazierengehen.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Weißenstadt

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Eremitage und Altes Schloss

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Natur

...
Naturpark Steinwald

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Natur

...
Ochsenkopf

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Wandern & Bergsport

...
Luisenburg Felsenlabyrinth

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Wandern & Bergsport

...
Jean-Paul-Weg

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Natur

...
Zoo Hof

Weißenstadt, Fichtelgebirge

Sehenswürdigkeiten

...
Klosterbibliothek Waldsassen

Fichtelgebirge, Bayern

Sport & Freizeit

...
Sibyllenbad Neualbenreuth

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Eremitage und Altes Schloss

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Burg Hohenberg

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Jean-Paul-Museum

Fichtelgebirge, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Stiftsbasilika Waldsassen

Fichtelgebirge, Bayern

Angebote Weißenstadt

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Tourist-Information Weißenstadt
Kirchplatz 5
95163 Weißenstadt
Deutschland
Tel.:

...

Nordic-Walking Tour 09: Weißenstadt Wilde 8

Weißenstadt, Bayern

Der Start- und Endpunkt ist am Parkplatz der Gaststätte "Stadtbad" beim Campingplatz von Weißenstadt. Hier lohnt sich eine Einkehr bei gut bürgerlicher Küche.Über eine wenig befahrene Nebenstraße führt die Strecke zunächst vorbei an Feldern und Wiesen, bevor es im Wald in Form einer Acht bergauf und bergab geht, vorbei an Fichten, Kiefern und Granitfelsen.
...

Nordic-Walking Tour 04: Weißenstadt Vitalrunde

Weißenstadt, Bayern

Entlang des Ufers des Weißenstädter Sees ist in der Vogelschutzzone die ein oder andere seltene Vogelart zu beobachten oder der Biber anzutreffen. Anschließend führt die Tour über freie Flächen, Feld- und Wiesenwege, bevor es für ein kurzes Stück durch den Wald geht.
...

Nordic-Walking Tour 03: Weißenstadt Vitalrunde

Weißenstadt, Bayern

...

Nordic-Walking 01: Weißenstadt Dr. Goepel-Runde

Weißenstadt, Bayern

Über Felder und Wiesen führt die Strecke leicht bergan in den Wald, um dort in lang gezogener Kurve wieder zurück zum Weißenstädter See und zum Ausgangspunkt am Campingplatz zu leiten.
...

Weißenstadt Rundweg 2: Richtung Epprechtstein über den Sandberg

Weißenstadt, Bayern

Der Weg ist in beide Richtungen begehbar. Die Beschreibung folgt der empfohlenen Laufrichtung im Uhrzeigersinn.Starten Sie vom Parkplatz rechts durch den Campingplatz, danach wandern Sie zunächst auf einem Zuweg bis zum eigentlichen Beginn des Rundwegs. Es geht ein kleines Stück am See entlang, stadtauswärts durch eine ruhige Wohngegend. Über einen geschotterten Feldweg passieren Sie den Bikepark und überqueren die Sparnecker Straße, wo sich kurz darauf der Weg gabelt und der eigentliche Rundweg startet. Gemütlich geht es auf dem breiten, auch als Fahrradweg genutztem Wanderweg entlang Richtung Epprechtstein/Kirchenlamitz. Kurz nach dem Ortsteil Frohnlohe biegen Sie rechts ab durch ein Wäldchen und gelangen über die Straße, vorbei am kleinen Ort Ziegelhütte bei Lehsten, über Wiesenwege hinein in den Wald. Wieder geht es nun ebenerdig dahin, bis der Pfad in einen breiteren Feldweg mündet, der bald an einem Weiher vorbeiführt und Sie bis zum Ort Fichtenhammer geleitet. Im Sommer kann man sich hier hervorragend bei einem selbst gemachten Eis abkühlen! Von Fichtenhammer führt der Weg zwischen Feldern, Wiesen und kleinen Weihern zurück Richtung Weißenstadt, wo er für das letzte Stück auf den bereits anfangs zurück gelegten Weg stößt.
...

Nordic-Walking 06: Weißenstadt, kleine Waldsteinrunde (schwer)

Weißenstadt, Bayern

Vom Startpunkt am Campingplatz aus geht es zunächst ein Stück am Weißenstädter See entlang, bevor die Strecke erst auf Wiesenwegen, mit schönen Blicken Richtung Weißenstadt, dann auf Forstwegen stetig bergan bis zum Großen Waldstein führt. Anschließend folgt die Wegeführung durch Nadelwälder bergab Richtung Weißenstadt und zurück zum Ausgangspunkt am Campingplatz.
...

Nordic-Walking Tour 02: Weißenstadt Dr.Goepel Runde

Weißenstadt, Bayern

Über Felder und Wiesen führt die Strecke leicht bergan in den Wald, um dort in lang gezogener Kurve wieder zurück zum Weißenstädter See und zum Ausgangspunkt am Campingplatz zu leiten. Die Tour ist in beide Richtungen begehbar (Umkehrrichtung = Tour 01)Tipp: Genießen Sie den Blick auf den Weißenstädter See oder nehmen Sie im Sommer ein erfrischendes Bad!