Sie sind hier:

Ausflüge in Wolfratshausen

Karte wird geladen...

Ausflugsziele in Wolfratshausen

...

Wandern & Bergsport

Walderlebnispfad Wolfratshausen

Wolfratshausen, Tölzer Land

Der Walderlebnispfad Wolfratshausen ist ein zwei Kilometer langer Rundweg, der durch den direkt an die Altstadt angrenzenden Bergwald führt. Er besteht aus 13 Stationen, an denen die Besucher interaktiv ihr Wissen zum Thema Wald erweitern können.Der WalderlebnispfadAn den Stationen des Walderlebnispfades kann man zum Beispiel erfahren, warum der Mensch den Wald braucht, welche Rohstoffe er aus ihm beziehen kann und weshalb es wichtig ist, dass das Ökosystem Wald intakt bleibt. Gleichzeitig wird gezeigt, welche Rolle Förster und Jäger für das natürliche Gleichgewicht spielen. Außerdem kann herausgefunden werden, welche Tiere im Wald beheimatet sind und inwiefern sich die Tiere und der Wald gegenseitig nützlich sein können. Von einem Jägersitz aus kann man die Tiere selbst beobachten und ausprobieren, wie beispielsweise Marder und Eichhörnchen über weitere Entfernungen miteinander kommunizieren. An einer anderen Stelle können Geschichten und Fabeln mit Bezug zum Waldthema gelesen bzw. vorgelesen werden. Auch ein Barfußpfad gehört zum Erlebnispfad.Ein Flyer für den Rundweg kann auf der Homepage der Stadt Wolfratshausen heruntergeladen werden. Darauf befindet sich eine Karte des Walderlebnispfades Wolfratshausen sowie eine Übersicht über die einzelnen Stationen. Abgesehen davon gibt es ein Quiz, bei dem das Wissen über den Wald und seine Bewohner erprobt werden kann.Zielgruppe und SchwierigkeitDer Walderlebnispfad Wolfratshausen ist für Personen jeden Alters interessant. Da die Inhalte kindgerecht ausgestaltet sind, eignet er sich zum Beispiel gut für Familien, Schulklassen oder Kindergeburtstage. An mehreren Stellen gibt der Walderlebnispfad Wolfratshausen die Möglichkeit, den Rundweg zu verkürzen, sodass Dauer und Länge flexibel gestaltet werden können.Region und AnbindungWolfratshausen liegt etwa 30 Kilometer südlich von München im Bayrischen Oberland. Bis zum Starnberger See sind es nur vier Kilometer Luftlinie. Mit den öffentlichen Verkehrsmittel ist der Bahnhof Wolfratshausen durch die Linie 7 der S-Bahn München zu erreichen.
...

Sehenswürdigkeiten

Heimatmuseum Wolfratshausen

Wolfratshausen, Tölzer Land

Das Heimatmuseum Wolfratshausen ist im alten Amtsgerichtsgebäude untergebracht, das gegenüber des Stadtarchivs Wolfratshausen zu finden ist. Seine Anfänge gehen auf eine gemeindliche Sammlung zurück, die aus den Jahren vor 1892 stammt und zunächst als Lokalmuseum geführt wurde. In seiner jetzigen Form besteht dieses Heimatmuseum seit dem Jahr 2003, als es anlässlich des 1000jährigen Ortsjubiläums wiedereröffnet wurde.Über die StadtgeschichteDas Heimatmuseum präsentiert in zehn Ausstellungsräumen die Stadtgeschichte von Wolfratshausen, die im Jahr 1003 mit der Erwähnung des Orts Wolveradeshusun ihren Anfang nahm. Der Bogen spannt sich vom frühchristlichen Zeitalter bis zur Gegenwart dieser oberbayerischen Flößerstadt. Hier demonstriert ein Baumodell die einstige Burg von Wolfratshausen.Im nächsten Ausstellungsbereich bilden Exponate wie Altarbilder, eine Puppe des Märtyrers Nantovinus und alte Wallfahrtsandenken die Volksfrömmigkeit der Bevölkerung ab. Dem Vereinswesen ist ebenfalls ein eigener Raum gewidmet.Vom Bürgerzimmer in die Gemäldegalerie Im Heimatmuseum Wolfratshausen erinnern das Bürgerzimmer und die Bauern- und Trachtenstube daran, wie die Stadtbürger einst gelebt haben. Neben einem Puppenzimmer aus der Gründerzeit gibt es hier bemalte Bauernmöbel und Trachten zu entdecken. In der Gemäldegalerie sind hingegen Werke des Künstlers Herrmann Neuhaus sowie historische Stadtgemälde der Maler Richard Wagner und Arthur Griehl ausgestellt.Aus dem StadtlebenDas Museum zeigt ferner Werkzeuge und Baupläne aus dem Flößerhandwerk, das mehrere Jahrhunderte hindurch die Haupteinnahmequelle war. Es sind alte Zunftzeichen der Flößer, Bierbrauer und Bäcker ausgestellt.Außerdem entdecken die Museumsbesucher historische Instrumente der Bürgerwehr, die von angesehenen Instrumentenbauern aus Nürnberg und München stammen.In der Abteilung Stadtleben wurden zudem die Schuhmacherwerkstatt von Josef Weinberger und der Kolonialwarenladen der Kaufleute Geiger detailgetreu nachgebaut.
...

Sport & Freizeit

Märchenwald Isartal

Wolfratshausen, Tölzer Land

Es war einmal ...Der Märchenwald ist ein Kinder- und Erlebnispark im Isartal in Wolfratshausen. Der 40.000 m² große Freizeitpark ist Europas größter Märchenwald mit beweglichen Figuren und bietet zahlreiche Attraktionen, atemberaubende Fahrgeschäfte und außergewöhnliche Spiel- und Kletteranlagen.Über 20 Märchen werden von den mehr als 260 bewegten Figuren erzählt, die am Waldrand stehen. Per Knopfdruck kann man sich die jeweiligen Märchen in deutscher oder englischer Sprache anhören.Fahrgeschäfte im ParkFür noch mehr Spaß und Nervenkitzel sorgen die vielen Bahnen und Karussells im Park. Ein Rutschenparadies, die rasante Achterbahn "Oachkatzl", die "Wildsaureitbahn" und die "Lustigen Viechereien"-Bahn machen nicht nur den Kindern Spaß. Auf die jüngeren Besucher wartet das Nostalgie-Karussell, Schaukeltiere, Babyrutschen und viele weitere Spielgeräte. Am Schnullerbaum können sich die ganz Kleinen feierlich von ihrem Schnuller verabschieden.Auch für das leibliche Wohl ist hier bestens gesorgt. Der Park bietet eine große Auswahl an Imbissen und Restaurants.
...

Sport & Freizeit

Golf- und Landclub Bergkramerhof

Wolfratshausen, Tölzer Land

Begegnung, Bewegung & Begeisterung Die Golfanlage Bergkramerhof liegt nur 25 km südlich von München.Die 18-Loch-Anlage wurde herrlich in die idyllische Landschaft integriert. Das leicht hügelige Gelände ist von Wäldern umgeben und bietet für Golfer aller Spielstärken die passende Herausforderung.Die AnlageIm Jahre 1994 wurden die ersten neun Bahnen erstellt. 1999 wurde die Anlage auf 18 Bahnen erweitert. 48 Sand- und 11 Wasserhindernisse sorgen für die nötige Abwechslung.Es werden Schnupperkurse angeboten und erfahrene Golflehrer stehen den Gästen mit Rat und Tat zur Seite.Auch im Winter bietet der Bergkramerhof in der Indooranlage die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.Der BergkramerDas zur Anlage gehörende Restaurant verwöhnt seine Gäste mit bayerisch-mediterraner Küche. Und auf der Sonnenterrasse kann man den traumhaften Bergblick genießen.

Anzeige

Anzeige