Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Brand im Brandnertal, Österreich

liegt auf 1036 m

Wettervorhersage für Brand im Brandnertal in / Vorarlberg
Freitag, den 17.09.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Nach leichtem Regen kommt die Sonne zeitweise zum Vorschein.

Wetter:
Temperatur:11°C15°C12°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
75%40%5%

Quelle: ZAMG

Brand (Brandnertal)

Brand im Brandnertal
Blick auf Brand im Brandnertal © Alpenregion Bludenz Tourismus

Brand ist eine beschauliche Gemeinde mit 692 Einwohnern, die im Südwesten des österreichischen Vorarlbergs im Bezirk Bludenz gelegen ist. Der Ort befindet sich im sog. Brandnertal, einem der schönsten Hochgebirgstäler der Ostalpen. Malerisch auf 1.037 Metern Höhe an der Alvier gelegen, ist die Umgebung von Brand von dichten Wäldern und alpinen Landschaften geprägt.

Geschichte des Orts

Lange Zeit wurde die Gegend des heutigen Brand lediglich von den umliegenden Gemeinden zur Almwirtschaft genutzt. 1347 fand der Ort erstmals urkundliche Erwähnung. Erst 1727 gab es eine eigene Pfarrei in dem auf rund 200 Einwohner gewachsenen Ort. Von 1805 bis 1814 gehörte Brand offiziell zu Bayern. Mitte des 19. Jahrhunderts begann die touristische Erschließung. Ab 1951 wurden mehrere Bergbahnen und Skilifte erbaut, zuletzt 2010 die Palüdbahn.

Szenerie und Sehenswürdigkeiten

Alvierbad in Brand
Alvierbad in Brand © Alpenregion Bludenz Tourismus

Brand ist ein romantisches Bergdorf, dessen Szenerie von der malerischen Umgebung geprägt ist. Gelegen am Fuß der Schesaplana, mit 2.965 m der höchste Berg des Rätikon, ist der Ort umgeben von massiven Berglandschaften und endlosen Nadelwäldern. Ein dichtes Netz an Wanderwegen lädt gerade im Sommer zu ausgiebigen Erkundungstouren durch die traumhafte Alpenlandschaft ein. Mitten im Ort befindet sich ein rund 1.400 m² umfassender Naturbadesee. Das Wasser ist kristallklar und in bester Trinkwasserqualität. Im Sommer wird der See von Einheimischen und Touristen gern zur Abkühlung genutzt.

Eine besondere Sehenswürdigkeit in Brand ist die römisch-katholische Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Die gotische Kirche geht auf die bereits 1410 an dieser Stelle errichtete Kapelle zurück und steht heute, ebenso wie der Nordfriedhof, unter Denkmalschutz. Im alten Langhaus wurden vor einigen Jahren gotische Fresken freigelegt und restauriert, die ursprünglich aus dem Jahr 1500 stammen. An der Altarwand ist eine Figurengruppe Kreuzigung mit Maria und Johannes von 1480 sowie ein Bildnis von Maria mit Kind von 1500 zu sehen.

Freizeitangebot

Das touristische Angebot in Brand wurde in den letzten Jahren immer weiter ausgebaut. Besucher des Ortes können heute die 400 km Wanderwege oder die 110 km Mountainbike-Routen erkunden. Für abenteuerlustige Urlauber bietet der Bikepark Brandnertal in unmittelbarer Nähe Abwechslung. Freunde des Radsports finden hier Freeride- und Downhillstrecken für alle Könnerstufen. Darüber hinaus gibt es Möglichkeiten zum Reiten, Klettern, Bogenschießen und Beachvolleyball sowie Tennis- und Golfplätze. Auch diverse Wellnessanlagen sind vorhanden.



    Schönwetter-Tipps für Brand im Brandnertal
    Schwimmbad Felsenau
    Bäder & Gesundheit
    Schwimmbad Felsenau
    Das schön gelegene Schwimmbad Felsenau befindet sich ...
    Lünersee
    Gewässer
    Lünersee
    Einer der schönsten Alpseen Am Ende des Brandnertals ...
    Vandans - Bewegungsberg Golm
    Andere Sportarten
    Vandans - Bewegungsberg Golm
    Bewegende Momente Angefangen hat am Golm, oberhalb ...
    Tschagguns - Aktivpark Montafon
    Wassersport
    Tschagguns - Aktivpark Montafon
    Bewegung ist alles Wenn sich auf etwa 80.000m² eine ...
    Schlechtwetter-Tipps für Brand im Brandnertal
    Heimatmuseum Paarhof Buacher
    Museen
    Heimatmuseum Paarhof Buacher
    Nur etwa 5 km südwestlich der vorarlbergischen Stadt ...
    Pfarrkirche St. Sulpitius
    Religiöse Stätten
    Pfarrkirche St. Sulpitius
    Die Altarweihe der römisch-katholischen Pfarrkirche ...
    Bauwerke
    Pfarrkirche St. Bartholomäus
    Mit ihrer Gründung um 1100 gilt die Pfarre Bartholomäberg ...
    Schattenburg Feldkirch
    Burgen & Schlösser
    Schattenburg Feldkirch
    Die Schattenburg liegt auf einer Anhöhe am Rande von ...