Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Gries im Sellrain, Österreich

liegt auf 1187 m

Wettervorhersage für Gries im Sellrain in / Tirol
Samstag, den 15.05.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Kaum Sonne und am ehesten mittags trocken, sonst immer wieder etwas Regen.

Wetter:
Temperatur:5°C11°C8°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
80%35%55%

Quelle: ZAMG

Blick auf die Gemeinde Gries im Sellrain
Gries im Sellrain / © Innsbruck Tourismus/Christof Lackner

Die kleine Gemeinde Gries im Sellrain liegt ca. 25 km westlich von Innsbruck auf 1.200 Metern Höhe, hat ca. 600 Einwohner und mehrere Ortsteile. Gries befindet sich in einem Seitental des Inns, dem Sellraintal, im Bundesland Tirol in Österreich und wurde vom Alpenverein in den Kreis der "Bergsteigerdörfer" gewählt.

Bereits 1313 wurden einige Höfe des Gebietes erwähnt und im Jahr 1629 wurde laut Berichtsakten, der Bezirk in drei Zehente geteilt. Einer davon hieß Sellrain und lag auf der Schotterfläche "Auf dem Griesen". Im Jahr 1811 wurde Sellrain eine Gemeinde, die selbstständig handeln durfte.

Ideales Basislager für Wanderungen und Bergtouren

Alpenrosenblüte im Sellraintal
Alpenrosenblüte / © Innsbruck Tourismus/Helga Andreatta

Die Gemeinde Gries im Sellrain steht für Erholung in der Natur, Gastfreundschaft und einem immer noch hochgehaltenen Brauchtum. Von hier aus können viele Wanderungen in die Sellraintaler Bergwelt, Spaziergänge, sowie eine Bergtour gemacht werden. Ein unvergesslicher Anblick ist die Alpenrosenblüte und auf Wildbeobachtungen die Hirschbrunft.

Für Alt und Jung gibt es den "Murmel Abenteuerspielplatz" zum Toben für die Kinder und für die Eltern auf der Terrasse des Café-Restaurants Marmota Kaffee und Kuchen. Außerdem wurde für die Sommergäste ein Beach-Volleyballplatz, eine Tennisanlage und eine Kneippanlage angelegt.

Wanderurlaub am Nordrand der Stubaier Alpen

Wer gerne mitten im Wandergebiet und ohne Massentourismus Urlaub machen möchte, ist hier in Gries im Sellrain genau richtig. Die Gemeinde bietet ein kostenloses Sommerprogramm: Eine E-Bike-Tour, den Besuch auf dem Bauernhof, einen Brotbackkurs und geführte Wanderungen mit einer Gratisbusfahrt zum Ausgangspunkt.

Luftaufnahme des Talschlusses im Lüsenstal
Lüsenstal / © Whgler, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die Almen Juifenalm, Sonnbergalm und Lüsensalm werden von den Urlaubsgästen gerne besucht. Die Juifenalm (2.020 m) gibt dem Wanderer einen wunderschönen Ausblick vom Zischgeles zum Freihut und weiter bis zum Sellrainer Sonnberg.

Neben dem Genuss dieses herrlichen Panoramas sollte jeder Wanderer die sehr gute Bio-Hausmannskost versuchen. Hier ist auch der Anfang der mittelschweren Gipfeltouren zum Windegg in ca. 2 Stunden (2577 m) und zum Roten Kogel in 3,5 Stunden (2.832 m). Der Sellrainer Höhenwanderweg ist ebenfalls von Gries aus erreichbar und führt nach Oberperfuss.



Schönwetter-Tipps für Gries im Sellrain
Völser Badl
Bäder & Gesundheit
Völser Badl
Sommer, Sonne, Spaß: Das Völser Badl liegt nur 5 km ...
Gossenköllesee
Gewässer
Gossenköllesee
Das westlich von Innsbruck gelegene Sellraintal, das ...
Mini-Dampf-Tirol
Freizeitparks
Mini-Dampf-Tirol
Die "Mini-Dampf-Tirol" ist die höchstgelegene Miniatur-Gartenbahn ...
Oberperfer Geisterwanderweg
Wandern
Oberperfer Geisterwanderweg
Der Oberperfer Geisterwanderweg ist ein Familienausflugsziel ...
Schlechtwetter-Tipps für Gries im Sellrain
Heimatmuseum Neustift Forsterhaus
Museen
Heimatmuseum Neustift Forsterhaus
Das Heimatmuseum Neustift ist in einem typischen Tiroler ...
Pfarrkirche St. Peter und Paul Götzens
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Peter und Paul Götzens
Bedeutende Tiroler Wallfahrtskirche Die österreichische ...
Burgruine Hörtenberg
Burgen & Schlösser
Burgruine Hörtenberg
In der Gemeinde Pfaffenhofen in Tirol befindet sich ...
Telfer Bad
Bäder & Gesundheit
Telfer Bad
Das Telfer Bad ist Teil des Sportzentrums Telfs. Der ...