Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Greyerz

Höhenausdehnung: 771 m bis 2002 m

Wettervorhersage für Val-de-Charmey in Greyerz / Freiburg Region
Donnerstag, den 18.10.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:6°C17°C11°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Käse und mehr …

Die Region Greyerz ist vor allem bekannt für den weltberühmten Käse Le Gruyère AOP. Darüber hinaus hat die Region aber noch mehr zu bieten: Eingebettet in eine grüne Hügellandschaft, umringt von den Gipfeln der Freiburger Voralpen und den Bergen von Moléson und Dent de Chamois. Für Abkühlung sorgt der Greyerzersee, einem der schönsten Stauseen der Schweiz, und besonders sehenswert ist die mittelalterliche Altstadt von Greyerz.

Aktiv im Greyerzerland

Zahlreiche Wanderwege durchziehen die Landschaft. Besonders empfehlenswert sind die Wege rund um den Moléson oder den Greyerzersee, durch die Jaunbach-Schlucht und auf den Gipfel der Berra. Außerdem gibt es mehrere Themenwege, die sich vor allem für Familien eignen, darunter ein botanischer Waldlehrpfad, einen Zauberinnenweg, den Käsereienlehrpfad oder den Weg “Im Land der Greyerzer Sagen”. Auch Radfahrer fühlen sich hier wohl: 32 Mountainbike-Strecken und zahlreiche Radwege warten auf Touristen und Einheimische.

Sonnenaufgang am Fuße des Moléson bei Gruyeres
Sonnenaufgang am Fuße des Moléson bei Gruyeres © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Andre Meier

Orte der Region

Herzstück von Greyerz ist die gleichnamige Stadt - auf französisch Gruyères. Die mittelalterliche Stadt ist verkehrsfrei, wurde zum “Schönsten Dorf der Westschweiz 2014” gewählt und besticht durch malerische Architektur. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist das Schloss Greyerz, das von einer Festungsmauer umgeben ist. Der Ort Bulle ist das Handels- und Wirtschaftszentrum der Region, während Charmey mitten in der Natur liegt. Auch Jaun bietet sich als Ausgangspunkt für Wanderungen an, da der Ort von der Gastlosenkette umringt wird. Zudem ist es die einzige deutschsprachige Gemeinde der Region.

Fußgänger im historischen Städtchen Greyerz
Fußgänger im historischen Städtchen Greyerz © Switzerland Tourism / swiss-image.ch/Andre Meier

See und Berge

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Greyerzersee. Er zieht sich über 13,5 km von Broc bis Rossens, wo die Staumauer errichtet wurde. Mitten im See liegt die Ogoz-Insel, hier finden sich Ruinen eines Schlosses und eine Kapelle, die eine beliebte Hochzeitslocation ist. Durchflossen wird der längste Stausee der Schweiz von der Saane, den besten Blick auf den See hat man vom Gibloux aus: Auf diesem Höhenzug findet sich ein Antennenturm mit Aussichtsplattform.

Hoch hinaus gelangt man auch mit den Bergbahnen der Region: Die Bahnen von Moléson, Charmey, Jaun und La Berra transportieren Wanderer und Ausflügler bequem hinauf in die Bergwelt.

Kultur erleben

Der Käse ist wohl das berühmteste Kulturgut der Region. In zahlreichen Alpen und Schaukäsereien kann man die Herstellung erleben, darunter beispielsweise in einer typischen Alphütte aus dem Jahr 1686. Damit verbunden ist auch die Tradition der Alpabzüge, die jedes Jahr im Herbst stattfinden. Mehr über die Geschichte der Region und ihrer Tradition erfährt man im Musée gruérien in Bulle oder im Musßee de Charmey.





Aktuelle Meldungen: Greyerz

24.06.2015, Schweiz, Tipp

Die schönsten Schlösser und Burgen in der Schweiz

Ein Programm für die ganze Familie: Beim Besuch von Schlössern und Burgen kommen Eltern und Kinder voll auf ihre Kosten. Wir stellen die schönsten Ausflugsziele in der Schweiz vor.


Schlechtwetter-Tipps für Greyerz
Museen
Schaukäserei - La Maison du Gruyère
Er wird "König der Käse" genannt: Der Gruyère AOC. ...
Bauwerke
Château Gruyères
Um die abgehackte Hand ranken sich zahlreiche Sagen ...