Mostviertel

Höhenausdehnung: 220 m - 358 m
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
Baden im Lunzersee
Baden im Lunzersee  © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
Winter am Ötscher
Winter am Ötscher  © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild
 © Mostviertel Tourismus GmbH
Vollbild

Wetter in Lackenhof

Heute, 04.03.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
2°C
0 %
Mittag
11°C
0 %
Abend
7°C
5 %

Webcams im Mostviertel

Talstation Eibenkogl am Ötscher

 816m

Annaberg

 976m

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Mostviertel

Ferienregion Mostviertel

Willkommen im Land der Vielfalt

Das Mostviertel ist das südwestliche der vier Viertel Niederösterreichs. Es wird im Norden von der Donau begrenzt, im Süden und Westen von der Landesgrenze zur Steiermark und zu Oberösterreich.

Zu den Regionen im Mostviertel zählen die 200 km lange Moststraße, die Eisenstraße, das Pielachtal, Melker Alpenvorland, Traisental-Donauland, das Traisen-Gölsental und Niederösterreich Zentral mit St. Pölten als Landeshauptstadt.

Seit einigen Jahren erlebt das Mostviertel eine geheime Renaissance als Tourismus- und Ausflugsziel. Was für die benachbarte Wachau die Marille (österreichisch für Aprikose), ist für das Mostviertel die Birne. Der Obstgarten Österreichs vor der imposanten Alpenkulisse lockt erholungssuchende Städter, nicht nur aus dem nahen Wien. Es ist ein fruchtbares Land, das seine Besucher herzlich empfängt. Kräftige Impulse gehen von St. Pölten aus, der Hauptstadt der Region, erst seit 1986 Landeshauptstadt von Niederösterreich. Seither hat sich ein überaus reges Kulturleben entwickelt.

Mostviertler Bergabenteuer

Das Mostviertel ist ein sehr gebirgiges Land. Die Berge wie Ötscher, Dürrenstein oder Hochkar erreichen knapp 2.000 Meter Höhe und bieten prachtvolle Rundblicke. 1.500 km Wanderwege und 1.350 km Mountainbikerouten erschließen das Gebiet. Drei "wanderbare" Naturparke mit informativen und unterhaltsamen Programmen liegen in den Mostviertler Alpen: Der Naturpark Ötscher-Tormäuer mit den bekannten Ötscher-Gräben, der Naturpark Buchenberg und der Naturpark NÖ Eisenwurzen.

Erfrischend an heißen Sommertagen und ausgesprochen malerisch gelegen: der Erlaufsee bei Mitterbach und der Lunzersee bei Lunz, der größte Naturbadesee Niederösterreichs. Beide locken zum Baden und Wandern.

Mountainbike

Mountainbiker finden im alpinen Mostviertel ihre Paradiese. 68 Strecken von mild bis wild gilt es zu erkunden. Zusammen sind sie 1.350 km lang und überwinden 26.000 Höhenmeter. Zwei anspruchsvolle Abschnitte der Alpentour Austria führen auch durchs Mostvierte.

Sehenswertes

Das sanft hügelige Mostviertel südlich der Donau birgt so manchen Kulturschatz: Die Landeshauptstadt St. Pölten oder das Renaissanceschloss Schallaburg. Von der bäuerlichen Welt erzählen liebevolle Museen und – seit 2007 – das neue MostBirnHaus in Ardagger.

Eindrucksvolle Stifte, beschauliche Kirchen, liebevoll-kunstvoll gestaltete Museen in St. Pölten und in den Dörfern. Die Stifte von Seitenstetten, Ardagger, Lilienfeld, Herzogenburg, die vielen Kirchen. Sie bergen besondere Kunstschätze, sind Orte der Ruhe und Besinnung. Mitunter sind sie auch Orte von Veranstaltungen, Ausstellungen und Konzerten.

Wintersport mild und wild

Das Mostviertel ist eine der Wiegen des alpinen Skilaufs in Österreich. Diese Tatsache verdankt es Mathias Zdarsky, einem leidenschaftlichen Skifahrer und genialen Erfinder. Vor gut 100 Jahren veranstaltete er am Muckenkogel den ersten Torlauf der Skigeschichte. Die Mostviertler Skigebiete punkten mit einer familienfreundlichen unkomplizierten Atmosphäre und einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Auf dem Hochkar bei Göstling und auf der Gemeindealpe bei Mitterbach sind die Kenner und Könner unterwegs. Das Mostviertel lockt auch mit verträumten, kleinen Skiparadiesen wie Lackenhof am Ötscher oder Annaberg.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps im Mostviertel

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sport & Freizeit

...
Pielachtalbad Rabenstein

Mostviertel, Niederösterreich

Sport & Freizeit

...
Westerndorf am Greenhorn Hill in Rabenstein

Mostviertel, Niederösterreich

Angebote im Mostviertel

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Mostviertel
Adalbert Stifterstr. 4
3250 Wieselburg

Tel.:

Ort

Wieselburg

Mostviertel

Einwohner: 4178 Höhe: 269 m

...

Ort

Puchenstuben

Mostviertel

Einwohner: 600 Höhe: 871 m

Ort

Neuhofen a. d. Ybbs

Mostviertel

Einwohner: 2643 Höhe: 319 m

Natur

Nixhöhle

Frankenfels, Mostviertel

Charakteristische schneeweiße Bergmilchschichten "Nix" genannt, schmücken die unterirdischen Gänge.
...

Ort

Yspertal

Mostviertel

Einwohner: 2005 Höhe: 498 m

Ort

Haag

Mostviertel

Einwohner: 5310 Höhe: 346 m

...

Sport & Freizeit

Pielachtalbad Rabenstein

Rabenstein an der Pielach, Mostviertel

Badespaß für die ganze Familie bietet das Pielachtalbad in RabensteinDie Freibadanlage Pielachtalbad in Rabenstein spricht Eltern und Kinder vor allem dadurch an, dass sie Abkühlung sowohl im "normalen" Freibecken als auch im natürlichen Flusslauf finden können. Das Freibad verfügt über ein großes Schwimmbecken und ein Kinderbecken mit angeschlossenem Kinderbereich und Spielplatz. Das Besondere ist, dass das Freibecken sowie das Kinderbecken solar beheizt sind – ganz klimaschonend.Das Pielachtalbad ist direkt zwischen der Pielach gelegen, der Namensgeberin des Tales, und der berühmten Mariazellerbahn. Die Pielach kann für allerlei Flussabenteuer genutzt werden. Die Kinder können ihrer Phantasie freien Lauf lassen, wenn sie einfach nur im fließenden, seichten Wasser spielen, Steine "platteln", etc.Im Pielachtalbad haben Familien die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen, in unmittelbarer Nähe gibt es drei Sand-Tennisplätze. Schwimmliegen können gegen eine geringe Gebühr geliehen werden. Erwachsene nutzen die Pielach gerne zum Kneipp-Treten oder zur Abkühlung an besonders heißen Tagen.Für Aktive steht im Freibad Rabenstein ein Beach-Volleyballplatz zur Verfügung. Zusätzlich ist außerhalb der Freibadanlage die "Pielachtal-Arena". Diese besteht aus zwei Beach-Volleyballplätzen wo auch Trainings angeboten werden und diese entsprechend der jeweiligen Alterskategorie und dem jeweiligen Können koordiniert wird.Jeden Mittwoch ist das Bad bis 22:00 Uhr geöffnet.

Ort

Ramsau

Mostviertel

Einwohner: 826 Höhe: 470 m

Ort

Ertl

Mostviertel

Einwohner: 1308 Höhe: 440 m

Ort

Grein an der Donau

Mostviertel

Einwohner: 3300 Höhe: 239 m

Ort

Neustadtl an der Donau

Mostviertel

Einwohner: 2100 Höhe: 509 m

Ort

Loich

Mostviertel

Einwohner: 642 Höhe: 449 m

Ort

St.Pölten

Mostviertel

Einwohner: 51073 Höhe: 267 m

Natur

Dachsteingebirge

Ramsau, Mostviertel

Seit Jahrhunderten wurde die Gebirgsgruppe der Alpen von der Almwirtschaft geprägt. Überall schlängeln sich kleine Wege, die den Bauern bei der Bewirtschaftung ihrer Almen dienten. Das dichte Wegenetz und unzählige Hütten macht das Dachsteingebirge heute zu einem beliebten Ziel von Wanderern. Mit 2.995 m Höhe ist der Hohe Dachstein der höchste Gipfel des Massivs.

Natur

Lassingfall

Annaberg, Mostviertel

Heute nutzt das Kraftwerk Wienerbruck die Kraft des Wassers des Lassingbaches, der hier 90 m weit in die Tiefe stürzt.

Ort

Leiben

Mostviertel

Einwohner: 0 Höhe: 306 m

Ort

Amstetten

Mostviertel

Einwohner: 23046 Höhe: 275 m

Sehenswürdigkeiten

Benediktinerstift Melk

Melk, Mostviertel

Eine der bedeutendsten Klosterreformen des Mittelalters hatte hier ihren Ursprung: Die Melker Reform im 15. Jahrhundert hatte eine Rückbesinnung auf die alten benediktinischen Ideale zum Ziel. Bildung wurde im Rahmen der Reform immer wichtiger. So unterhielt das Kloster enge Beziehungen zu den Humanisten an der Wiener Universität. 1702 bis 1736 entstand unter der Leitung des Baumeisters Jakob Prandtauer der barocke Neubau des Stifts Melk, der die Bedeutung des Klosters zu dieser Zeit eindrucksvoll beweist.

Ort

Waidhofen an der Ybbs

Mostviertel

Einwohner: 11817 Höhe: 365 m

Sport & Freizeit

Wachaubad Melk

Melk, Mostviertel

Schaukelgrotte, Doppelwellenrutsche, Kletterzirkus und vieles mehr machen dieses Freibad zum Kinderparadies.
Kontakt zur Ferienregion

Mostviertel
Adalbert Stifterstr. 4
3250 Wieselburg

Tel.: