Schneizlreuth, Deutschland

Liegt auf:511 m

Einwohner:1325

Wetter für Schneizlreuth, heute (03.10.2022)
Prognose: Nach leichtem Regen verläuft der Tag wechselnd bewölkt und weitgehend trocken.
...
Früh - 06:00

10°C75%

...
Mittag - 12:00

13°C25%

...
Abends - 18:00

10°C5%

...
Spät - 24:00

8°C0%

Schneizlreuth

Schneizlreuth ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Berchtesgadener Land. Mit einer Höhe von 511 Metern, einer Fläche von 107,3 km² und ca. 1.300 Einwohnern ist sie umgeben von den Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen. Durch sie fließen die Saalach und ihr Seitenbach Weißbach, welcher in der Weißbachschlucht endet. Westlich grenzt die Gemeinde an Österreich. Schneizlreuth besteht aus sieben Gemarkungen: den drei ehemaligen Gemeinden Jettenberg, Ristfeucht und Weißbach, sowie den vier ehemaligen unbewohnten gemeindefreien Gebieten Karlsteiner Forst, Weißbacher Forst, Jettenberger Forst und dem Forst St. Zeno.

Geschichte von Schneizlreuth

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde Weißbach 1349. Kaiser Ludwig ließ 1346 den Goldenen Steig über dem Jochberg ausbauen, sodass die Ortschaften Schneizlreuth und Weißbach beide Teil einer wichtigen Verbindung zwischen Reichenhall mit der Saline und dem restlichen bairischen Herrschaftsgebiet waren. Während der Napoleonischen Kriege und dem Tiroler Volksaufstand 1809 kam es zu Kämpfen um den Steinpass, einem Gebirgspass bei Schneizlreuth, welcher zuerst an die Tiroler ging, aber bald von den Bayern zurückerobert wurde. Die Gemeinde Schneizlreuth entstand schließlich 1909 aus der Vereinigung der Gemeinden Jettenberg und Ristfeucht. Schneizlreuth bildete zu 1972 mit einigen anderen Gemeinden den neuen Landkreis Bad Reichenhall, der 1973 in Landkreis Berchtesgadener Land umbenannt wurde. Die Gemeinde Weißbach wurde schließlich 1978 eingegliedert, der nördliche Teil des Jettenburger Forsts 1984, und ein Teil des gemeindefreien Gebiets Forst St. Zeno im Jahr 2011.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswerte Bauwerke in Schneizlreuth sind unter anderem die Filialkirche Maria Hilf mit ihrem Turmkreuz mit Wetterfahne und der besonderen Tür im östlichen Vorbau; die Kirche St. Vinzenz und die Jochbergkapelle, deren Besichtigung sich auch gut mit einigen Wanderungen verbinden lässt.

Natur

Beliebte Ausflugsziele in die Natur von Schneizlreuth stellen beispielsweise die Aschauer Klamm, eine rund 2,5 km langen Klamm mit guten Wandermöglichkeiten südlich von Schneizlreuth, und die Weißbachschlucht dar. Eine Wanderung durch letztere führt über Treppen und Stege bei stetigem Plätschern der Wasserfälle. Zudem gibt es den Gletschergarten, welcher als Geotop ausgezeichnet wurde und eine Fläche von 2500 m² umfasst. Dazu hat Schneizlreuth durch seine Lage in den Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen einige Wander- und Radwege zu bieten, viele anspruchsvollere Touren führen durch das Lattengebirge.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Schneizlreuth

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sport & Freizeit

...
Golfanlage Berchtesgadener Land

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Natur

...
Königssee

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Natur

...
Obersee

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Natur

...
Klausbachtal

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Natur

...
Nationalpark Berchtesgaden

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Natur

...
Hintersee

Schneizlreuth, Berchtesgadener Land

Sehenswürdigkeiten

...
Dokumentation Obersalzberg

Berchtesgadener Land, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
St. Sebastian

Berchtesgadener Land, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Alte Saline Bad Reichenhall

Berchtesgadener Land, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Salzbergwerk Berchtesgaden

Berchtesgadener Land, Bayern

Sehenswürdigkeiten

...
Königliches Schloss Berchtesgaden

Berchtesgadener Land, Bayern

Angebote Schneizlreuth

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Berchtesgadener Land Tourismus GmbH
Bahnhofplatz 4
83471 Berchtesgaden
Deutschland
Tel.: +49 8652 6565050

Natur

Weißbachschlucht

Schneizlreuth, Bayern

Die Weißbachschlucht liegt zwischen Schneizlreuth, Weißbach und Inzell im Berchtesgadener Land. Der Weißbach fließt durch die engen Felsen, durch die Schlucht führen Treppen und Stege. Zum sicheren Begehen der Schlucht sind feste Schuhe und eine Regenjacke zum Schutz vor Wasserspritzern ratsam.Wer die Schlucht entdecken will, beginnt am besten an der Samerbrücke, am Ende der Weißbachschlucht kann man weiter zum Salinendenkmal und zu den Weißbachfällen wandern.
...

Natur

Aschauer Klamm

Schneizlreuth, Bayern

Die Aschauer Klamm liegt südlich von Schneizlreuth im Berchtesgadener Land. Sie ist rund 2,5 km lang und wird vom Aschauer Bach durchflossen. Von Schneizlreuth aus führt ein 1 km langer Fußweg zum Eingang der Klamm. Der Weg durch die Klamm nach Oberjettenberg führt über schmale Pfade. Im oberen Teil der Klamm befindet sich die Aschauer Klause, die denkmalgeschützt ist.