Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schönwald, Deutschland

liegt auf 610 m

Wettervorhersage für Schönwald in / Bayern
Montag, den 11.12.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Rasch trübt es ein und tagsüber ist mit leichtem Regen zu rechnen.

Wetter:
Temperatur:2°C4°C4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
25%95%90%

Quelle: ZAMG

Katholische Pfarrkirche am Ortseingang von Schönwald in Bayern
Pfarrkirche am Ortseingang / © Singsangsung, Wikimedia Commons

Wo einst die innerdeutsche Grenze auf die Tschechische Republik traf, befindet sich Schönwald inmitten der grünen Wälder des nördlichen Fichtelgebirges. Im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel haben es Besucher nicht weit für Besuche im benachbarten Hof oder zu den Festspielen in Bayreuth. Als Hausberg bietet der Große Kornberg ein nahe gelegenes Erholungsgebiet, das die 3.200 Einwohner und Gäste ausgiebig für Wanderungen und Radtouren nutzen.

Aufstieg im 19. Jahrhundert

Als Fritz Forster seinen Hof in Schoenwalde zu Beginn des 14. Jahrhunderts dem Kloster Waldsassen schenkte, stellte dies die erste Erwähnung der heutigen Stadt Schönwald dar. Als Rittersitz wechselte die Stadt danach häufig den Besitzer, bis sie schließlich nach vierjähriger französischer Militärverwaltung an das Königreich Bayern fiel.

Zum Durchbruch von Schönwald verhalf im 19. Jahrhundert die Industrialisierung, als sich zunächst das Weberhandwerk ansiedelte und später die Porzellanfabrik von Johann Nikol Müller.

Prächtiges Stadtbild

Historische Städthäuser in Schönwald/Bayern
Stadthäuser / © Singsangsung, Wikimedia Commons

Produktionsstätten für das weiße Gold, das maßgeblich für den Wohlstand Schönwalds verantwortlich war, finden sich noch zahlreich entlang der bayerischen Porzellanstraße. Eine davon stellt Schönwald Porzellan im Osten der Stadt dar.

Weitere Anzeichen für den Wohlstand der Stadt im 19. Jahrhundert demonstrieren die prunkvollen Stadthäuser. Zweigeschossige Traufseithäuser aus Werkstein zieren mit ihren Zwerchgiebeln die Straßen und prägen das historische Stadtbild.

Darüber hinaus erzählt Schloss Sophienreuth von prunkvollen Perioden der Ritter und Adelsleute. Besucher der Anlage am nahe gelegenen Perlenbach werden mit interessanter Architektur belohnt und mit den Köstlichkeiten der regionalen Küche im Alten Pfarrhaus.

Großer Kornberg - Mehr als ein Ausflugsziel

Schönburgwarte auf dem Großen Kornberg bei Schönwald/Bayern
Schönburgwarte / © Benreis, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Als Hausberg von Schönwald blickt der Große Kornberg auf eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zurück. Während die Bevölkerung sich im Dreißigjährigen Krieg zwischen seinen Zigeunersteinen und in die Ruine Hirschstein rettete, diente der Berg bei der ersten Vermessung Deutschlands als Fernziel für die neu entdeckte Triangulation.

Die Schönburgwarte stellt noch heute ein weit sichtbares Zeichen dieser Vermessungsarbeiten dar und kann von Besuchern besichtigt werden. Mit dem Fraunhofer Institut fand auch der ehemalige Aufklärungsturm der Bundeswehr einen neuen Eigentümer. Touristen bieten diese Orte mittlerweile attraktive Ausflugsziele, die zum Wandern und Entdecken einladen.



Schönwetter-Tipps für Schönwald
Zoo Hof
Naturparks
Zoo Hof
Der Tierpark in Oberfranken Der Zoologische Garten ...
Höhenweg im Fichtelgebirge
Wandern
Höhenweg im Fichtelgebirge
Der Höhenweg - denkmalgeschützte Granitfelsen von ...
Schlechtwetter-Tipps für Schönwald
Porzellanikon
Museen
Porzellanikon
Das Porzellanikon im Fichtelgebirge besteht aus der ...
Burg Hohenberg
Burgen & Schlösser
Burg Hohenberg
Hohenberg an der Eger hat seine eigene Burg. Diese ...
Indoorspielplatz HOFlaHOPP
Freizeitparks
Indoorspielplatz HOFlaHOPP
Untertitelt mit "Sport Spiel Spaß Halle" bietet der ...