Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

St. Gilgen, Österreich

liegt auf 545 m

Wettervorhersage für St. Gilgen in / Salzburger Land
Freitag, den 19.07.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:17°C25°C23°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%20%20%

Quelle: ZAMG

St. Gilgen am Wolfgangsee

Die Gemeinde Sankt Gilgen liegt im Flachgau im Salzburger Salzkammergut. Die knapp 4.000 Einwohner zählende Gemeinde befindet sich etwa 25 Kilometer östlich der Stadt Salzburg und an der Grenze des Bundeslandes Salzburg zu Oberösterreich. Neben Strobl und St. Wolfgang ist St. Gilgen eine der drei Gemeinden am Wolfgangsee. St. Gilgen liegt an den nördlichen Ausläufern der Nördlichen Kalkalpen. Im Süden der Gemeinde erheben sich das 1.521 Meter hohe Zwölferhorn sowie der 1.376 Meter hohe Elferstein, im Norden der 830 Meter hohe Plombergstein und im Nordosten der 1.782 Meter hohe Schafberg.

Panoramaseeblick von St. Gilgen
Panoramaseeblick von St. Gilgen © Harald Schilly (CC BY-SA 3.0) via Wikimedia Commons

Die Geschichte von St. Gilgen

Der Name "Sankt Gilgen" geht auf den heiligen Ägidius von St. Gilles zurück, der im deutschen Sprachraum auch als "Gilg" oder "Gilgian" bezeichnet wurde. Die Gegend rund um St. Gilgen war bereits in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. Ab dem 8. Jahrhundert wurde das Gebiet von Mönchen erschlossen. In St. Gilgen hat eine der berühmtesten Familien Österreichs ihre Wurzeln: die Mozarts. Wolfgang Amadeus Mozarts Mutter Anna war eine gebürtige St. Gilgenerin und auch Mozarts Schwerter Nannerl verbrachte viele Jahre in St. Gilgen.

Wandern in St. Gilgen

Wer gerne wandert und eine herrliche Aussicht auf St. Gilgen, den Wolfgangsee und die weiteren umliegenden Seen des Salzkammerguts genießt, sollte das Zwölferhorn, den Hausberg von St. Gilgen, besteigen. Besonders tolle Ausblicke garantiert der Panorama-Rundwanderweg. Wer nicht so gut zu Fuß ist, muss sich das atemberaubende Panorama trotzdem nicht entgehen lassen, denn auch die Zwölferhornbahn führt auf den Gipfel des Berges.

Museen und Sehenswürdigkeiten in St. Gilgen

St. Gilgen ist auch die Heimat einiger Museen. Musikinteressierte Menschen sollten dem Musikinstrumente-Museum der Völker einen Besuch abstatten, das Besucher zu einer musikalischen Weltreise einlädt und sie mit der Musik und den Bräuchen fremder Kulturen in Kontakt bringt. Das Heimatkundliche Museum gibt Einblicke in die ländlichen Traditionen aus St. Gilgen und Umgebung und zeigt unter anderen eine fast 5.000 Exponate umfassende Tiersammlung mit besonderem Fokus auf Insekten. Und selbstverständlich darf in St. Gilgen auch ein Mozart-Museum nicht fehlen. In einem von Mozarts Großvater erbauten Haus ist heute das Mozarthaus untergebracht.

Ein Besuch von St. Gilgen sollte nicht ohne eine Besichtigung der Pfarrkirche zum Heiligen Ägidius zu Ende gehen. Die um das Jahr 1300 erbaute gotische Kirche wurde im 18. Jahrhundert umgestaltet und erweitert.



Schönwetter-Tipps für St. Gilgen
Sport- und Freizeitzentrum Thalgau
Bäder & Gesundheit
Sport- und Freizeitzentrum Thalgau
Zum Sport- und Freizeitzentrum Thalgau gehören das ...
Wolfgangsee
Gewässer
Wolfgangsee
Der Wolfgangsee ist ein 12,8 km² großer See im Salzburger ...
Zwölferhorn
Landschaften
Zwölferhorn
Das Zwölferhorn ist 1.522 m hoch und liegt über St. ...
Schlechtwetter-Tipps für St. Gilgen
Mozarthaus St. Gilgen
Museen
Mozarthaus St. Gilgen
Das Mozarthaus in St. Gilgen widmet sich dem Leben ...
Fuschlseebad
Bäder & Gesundheit
Fuschlseebad
Das Fuschlseebad vereint die Vorzüge eines Strandbads ...