Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Götzens, Österreich

liegt auf 868 m

Wettervorhersage für Götzens in / Tirol
Dienstag, den 16.01.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Ein unbeständiger Tag mit Regen- und Schneeschauern.

Wetter:
Temperatur:0°C3°C1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
85%95%95%

Quelle: ZAMG

Blick auf die Gemeinde Götzens
Götzens / © Simon Legner, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

7 km südwestlich von Innsbruck im österreichischen Bundesland Tirol liegt die Gemeinde Götzens. Ursprünglich hatte die Gemeinde bäuerlichen Charakter, aber heutzutage könnte man Götzens eher als Wohnvorort von Innsbruck bezeichnen. Hier leben gut 4.000 Einwohner auf einer Gesamtfläche von knapp 10 km². Götzens liegt auf etwa 870 Höhenmetern auf der westlichen Mittelgebirgsterrasse und besteht aus vier Ortsteilen.

Historisch Wissenswertes

Diverse archäologisch-historische Funde deuten darauf hin, dass das Gemeindegebiet bereits zur Römerzeit besiedelt war, auch die Nähe zum römischen Militärlager Veldidena legt diesen Schluss nahe. Erstmalig in Urkunden wurde die Gemeinde als "Gecinis" um 1090 n. Chr. herum.

Bereits 1313 war Götzens eigenständige Steuergemeinde. Südlich von Götzens fließt der Geroldsbach, der der Gemeinde so manche Überschwemmung bescherte. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts wurde zum Schutz von Götzens eine Mauer gebaut. Die ehemals im Gemeindegebiet liegende Burg Vellenberg wurde bereits ein Jahrhundert zuvor durch zwei starke Erdbeben zerstört.

Sehenswürdigkeiten

Blick auf die Mauer und den Turm der Burgruine Vellenberg bei Götzens
Burgruine Vellenberg / © Robert Kunz, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Ebendiese Burgruine, nämlich Vellenberg, gehört zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde. Darüber hinaus gibt es viele denkmalgeschützte Bauten und Objekte wie verschiedene Kapellen oder Kruzifixe, Bauernhäuser und -gehöfte und auch die Pfarrkirche St. Peter und Paul im Barock- und Rokoko-Stil aus dem Jahre 1775.

Besonders sehenswert ist die Weihnachtskrippe in St. Peter und Paul. Diese Krippe ist weit über die Grenzen der Gemeinde bekannt und berühmt für ihre hohe künstlerische Qualität und zählt zu den prächtigsten in ganz Österreich. Nach der Weihnachtskrippe wird in der Pfarrkirche dann von Aschermittwoch bis Ostersamstag die Fastenkrippe ausgestellt, die nicht weniger bekannt ist und einen Besuch lohnt.

Freizeit in Götzens

Gebäuder der Götzener Alm bei Götzens
Götzener Alm / © Woelle ffm, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Wer gerne wandert, findet in Götzens diverse Möglichkeiten dazu: Ob man auf dem Weg zur Götzner Alm die herrliche Landschaft bewundert oder den Innsbrucker Almenweg in Teilen beschreitet, diese Wanderungen lohnen sich immer.

Auch der hochalpine Klettergarten Birgitzköpfl mit verschiedenen Touren ist eine tolle Freizeitgestaltung. Hierfür sollte man Klettererfahrung mitbringen oder einen Kletterkurs vor Ort belegen.



Schönwetter-Tipps für Götzens
Völser Badl
Bäder & Gesundheit
Völser Badl
Sommer, Sonne, Spaß: Das Völser Badl liegt nur 5 km ...
Natterer See
Gewässer
Natterer See
Im Südwesten von Innsbruck, 2,5 km westlich von Natters ...
Kid's Park Klaus Äuele
Freizeitparks
Kid's Park Klaus Äuele
Der Kid's Park Klaus Äuele ist ein Erlebnisspielplatz ...
Kneipp-Landschaft am Wildsee
Wassersport
Kneipp-Landschaft am Wildsee
In der Olympiaregion Seefeld gibt es mehrere kleine ...
Schlechtwetter-Tipps für Götzens
Tiroler Volkskunstmuseum
Museen
Tiroler Volkskunstmuseum
Das Tiroler Volkskunstmuseum befindet sich in der ...
St. Magdalenen-Kapelle Hall
Religiöse Stätten
St. Magdalenen-Kapelle Hall
Klein, aber bedeutend: Die ehemalige Friedhofskapelle ...
Goldenes Dachl
Bauwerke
Goldenes Dachl
Das Wahrzeichen Innsbrucks Im nördlichen Bereich der ...
Kaiserliche Hofburg
Burgen & Schlösser
Kaiserliche Hofburg
Die von den Herzog Sigmund dem Münzreichen errichtete ...