Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Hohenweiler, Österreich

liegt auf 504 m

Wettervorhersage für Hohenweiler in / Vorarlberg
Freitag, den 18.09.2020FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird ein ungetrübt sonniger Tag, morgendliche Wolken lösen sich auf.

Wetter:
Temperatur:13°C19°C17°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Blick auf die Gemeinde Hohenweiler
Hohenweiler / © böhringer friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.5)

Hohenweiler befindet sich im westlichsten Bundesland Österreichs, nördlich zum Bodensee. Die Bezirkshauptstadt Bregenz liegt 11 Kilometer entfernt. 1.264 Einwohner leben in der Gemeinde, die erstmals im Jahre 808 urkundlich erwähnt wurde. Die historische Urkunde in lateinischer Sprache gehört heute zu den ältesten Schriftstücken Österreichs und wird in St. Gallen aufbewahrt.

Im Westen und Norden grenzt der Ort an das deutsche Sigmarszell. Grenzgewässer sind der Rickenbach und die Leiblach im Ortsteil Gmünd. Hier ist die Gmündmühle empfehlenswert. Das Gasthaus mit Pension im malerischen Fachwerk-Stil wurde um 1740 errichtet. Die Innenausstattung entspricht zum Teil noch der ursprünglichen Einrichtung. Zu erwähnen sind zwei eingebaute Wanduhren, wobei eine im originalen Zustand von 1760 funktionstüchtig ist.

Das Kloster Mariastern-Gwiggen

Zisterzienserinnenabtei Mariastern-Gwiggen in Hohenweiler
Kloster Mariastern / © böhringer friedrich, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Auf einer Anhöhe des Pfänder-Ausläufers befindet sich die Zisterzienserinnenabtei. Das Kloster ist der Gottesmutter geweiht. Mariastern ist in der Nachfolge einer im 13. Jahrhundert gegründeten Abtei der Zisterzienserinnen im schweizerischen Thurgau entstanden.

1856 erwarb ein Konvent das Schloss Gwiggen mit der Lorettokapelle aus dem 17. Jahrhundert. Seitdem findet in Hohenweiler ein intensives Klosterleben statt. Gäste können im eigenen Trakt einen Klosterurlaub oder Tage der Stille verbringen. Kunstgewerbe, Paramentenstickerei, Teppichweberei, Gartenbau, Obstkultur, Seminare und wissenschaftliche Tätigkeiten sind wichtige Einnahmen für das Kloster. Ein kleiner Park und der Friedhof der Schwestern sind vom Kreuzgang umschlossen.

Radfahren und Wandern in der Region

Hohenweiler liegt in einem Paradies für Mountainbiker, Rad- und Rennfahrer. Insgesamt 37 Radtouren bieten ein abwechslungsreiches Angebot. Eine Rundtour mittlerer Schwierigkeit führt über Möggers und den Pfänder. Der aussichtsreiche Trail erstreckt sich über 41 km mit einer Dauer von 4 Stunden. Wanderer finden im Leiblachtal wunderschöne Ausblicke, Tobelbäche, Wasserfälle, Wiesenwege, Schluchten- und Auenwälder.

Seit 2012 gehört Hohenweiler einem landesweiten Programm "Naturvielfalt in den Gemeinden" an. Als Besonderheit gilt der Silber-Rohrkolben, eine vor dem Aussterben bedrohte Pflanze, die in der Region heimisch ist. Die Wanderung Brückenschlag-Leiblach ist 11,5 km lang und einfach zu erlaufen. Ab Kloster Gwiggen gibt es einen leichten Wanderweg mit 8,2 Kilometern über die Nobelklamm nach Möggers.

Der Gasthof Bantel bietet einen ausgezeichneten Camembert aus der hauseigenen Sennerei. Über 5,7 Kilometer führt ein Rundwanderweg von Kloster Mariastern über die Nobelkamm, zum Berghof Stadler und zurück. Sehenswert ist auch der Klosterladen im Schloss Gwiggen. Auf der benachbarten Terrasse des Klosters erfreuen sich ebenfalls viele Gäste.



Schönwetter-Tipps für Hohenweiler
Familien-Vitalbad Limare
Bäder & Gesundheit
Familien-Vitalbad Limare
Das Familien-Vitalbad Limare liegt am Stadtrand von ...
Jannersee
Gewässer
Jannersee
Am Rande von Lauterach im Bezirk Bregenz befindet ...
Ravensburger Spieleland
Freizeitparks
Ravensburger Spieleland
Das Ravensburger Spieleland bietet über 60 Attraktionen ...
Naturpark am Alten Rhein
Naturparks
Naturpark am Alten Rhein
Der Naturpark am Alten Rhein befindet sich in Höchst. ...
Schlechtwetter-Tipps für Hohenweiler
Museen
Galerie Lisi Hämmerle
Seit 1989 ist die Galerie Lisi Hämmerle ein Ausstellungsort ...
Abtei Mariastern-Gwiggen
Religiöse Stätten
Abtei Mariastern-Gwiggen
Malerisch auf einer Anhöhe liegt die Abtei Mariastern-Gwiggen ...
Villa Grünau
Bauwerke
Villa Grünau
Kennelbach liegt im Bezirk Bregenz in Vorarlberg. ...
Burg Hohenbregenz
Burgen & Schlösser
Burg Hohenbregenz
An der Südwestflanke des Pfänders, des Hausbergs der ...