Rankweil, Österreich

Liegt auf:465 m

Einwohner:11870

Wetter für Rankweil, heute (28.09.2022)
Prognose: Aus dichten Wolken regnet es, mitunter sogar kräftig,
...
Früh - 06:00

9°C85%

...
Mittag - 12:00

12°C90%

...
Abends - 18:00

10°C90%

...
Spät - 24:00

8°C85%

Die Geschichte von Rankweil

Rankweil liegt im österreichischen Bundesland Vorarlberg und gehört zum Bezirk Feldkirch. Die Einwohnerzahl betrug zu Beginn des Jahres 2016 11.731, was Rankweil zur zweitgrößten Gemeinde in Feldkirch macht.

Die Geschichte des Orts lässt sich bis in die Zeit des Römischen Reichs zurückverfolgen. Damals war die Stadt noch unter dem Namen "Vinomna" bekannt und fungierte als Verkehrsknotenpunkt, der eine beachtliche Relevanz besaß. Im 14. Jahrhundert wurde Rankweil von den Grafen von Montfort an die Habsburger verkauft, die die Verwaltung fortan übernahmen. 1618 erhielt Rankweil das Marktrecht, zu Beginn des 19. Jahrhunderts gehörte der Ort zwischenzeitlich für neun Jahre zu Bayern. Seit der Gründung Vorarlbergs im Jahre 1918 zählt Rankweil zu diesem Bundesland.

Kunst und Kultur - regelmäßige Events in Rankweil

Trotz der recht geringen Einwohnerzahl beeindruckt Rankweil mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot, was auf die rege Aktivität der zwölf ortsansässigen Kulturvereine zurückzuführen ist. Die Vereine sind in unterschiedlichen Bereichen aktiv, wie zum Beispiel Theater, Film, Musik, Kleinkunst oder auch Kabarett. Rankweil hat schon zahlreiche renommierte Künstler auf den örtlichen Bühnen gesehen, u.a. die sehr bekannten Musiker Bryan Adams und Zucchero.

Auch das Alte Kino Rankweil ist in der regionalen Kulturszene fest verankert und bietet regelmäßige Filmhighlights. Ein jährlicher Höhepunkt ist zudem sicherlich der Rankweiler Sommer, der in den warmen Monaten mit Dutzenden von Veranstaltungen lockt. Weitere jährliche Events sind das Kellerfest, der Herbstmarkt oder die Kilbi. Der Faschingsumzug von Rankweil erfreut sich auch stets sehr großer Beliebtheit, findet allerdings nur alle zwei Jahre statt.

Die Sehenswürdigkeiten der Stadt

Rankweil bietet neben den vielseitigen Events auch eine breite Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die immer wieder das Interesse der Touristen wecken. Neben zahlreichen Kirchen und Kapellen kann man hier traditionsreiche Bauwerke wie das Fuchshaus, das alte Waschhaus, die Spinnerei Rhomberg oder das Rathaus nennen.

Weininteressierte sollten sich hingegen die Weinproduktion am Liebfrauenberg ansehen. Im Bereich der Museen bietet Rankweil eine Auswahl an drei verschiedenen Einrichtungen. Während das Freilichtmuseum Römervilla an die Zeit der Römer erinnert, gibt das Museum für Druckgrafik Einblicke in eine Druckwerkstatt. Das Natalie Beer Museum wurde hingegen der gleichnamigen Schriftstellerin gewidmet, welche einige Jahrzehnte in Rankweil wohnte.

Autor & © Schneemenschen GmbH 2022

Weiterlesen

 Anzeige

Schön- & Schlechtwetter-Tipps Rankweil

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Stoffels Säge-Mühle

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Schloss Hofen

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Natur

...
Dornbirner Ach

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Sport & Freizeit

...
Schwimmbad Felsenau

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Natur

...
Jannersee

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Natur

...
Europaschutzgebiet Gsieg-Obere Mähder

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Tabakmuseum Frastanz

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
inatura Erlebnis Naturschau

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Pfarrkirche Mariahilf

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Stadtpfarrkirche St. Martin

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Pfarrkirche St. Corneli

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Sehenswürdigkeiten

...
Rolls-Royce-Museum

Bodensee-Vorarlberg, Vorarlberg

Angebote Rankweil

Karte wird geladen...

Kontakt zur Ferienregion

Verkehrsverein Rankweil
Am Marktplatz
6830 Rankweil
Österreich
Tel.:

...

Sehenswürdigkeiten

Freilichtmuseum Römervilla Villa Rustica

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Villa Rustica - Fundgrube für ArchäologenAn der Nordgrenze von Rankweil, im oberen Rheintal in Vorarlberg, liegt das Rankweiler Freilichtmuseum "Villa Rustica" auf einem Schuttkegel des Wildbachs Frutz. Im 1. Jahrhundert n. Chr. hatten an dieser Stelle römische Siedler einen Gutshof mit mehreren Gebäuden errichtet.1954 entdeckten Archäologen das erste Haus. Im nördlichen Bereich der Anlage wurde 1996 ein weiteres Gebäude entdeckt. Bis heute wurden drei Gebäude ausgegraben und erforscht. Das südlich gelegene Gebäude diente den Siedlern ehemals als Wohngebäude. Und obwohl es im 2. Jahrhundert n. Chr. errichtet worden war, übernahm dieser Bau erst im 4. Jahrhundert n. Chr. die Funktion eines Hauptgebäudes.Auf einen besonderen Komfort weist das römische Badehaus hin, das 200 m östlich auf dem Gelände gefunden wurde. Dieser Fund ist nur einem Zufall zu verdanken: Bei Arbeiten zu einem Golfplatz stieß man auf die Mauern des Badehauses und auf Privatinitiative hin wurde dieses Haus konserviert.Für die Archäologen gibt die Anlage wertvolle Aufschlüsse über die Lebensweise der römischen Siedler. Durch die Konservierung werden die Mauern gut geschützt, so dass sie auch von der Nachwelt noch erlebt werden können.Die Römervilla als lohnendes AusflugszielIm Sommer finden an drei Sonntagen unter dem Motto "Reiseziel Museum" besonders für Kinder spezielle Programme statt. Sie erleben dann mit "echten Römern" Geschichte zum Anfassen. In einer begehbaren Skulptur, die zwischen Resten der Fundamente implantiert wurde, werden interessante Fundstücke präsentiert: Da sind Bruchstücke mit Wandmalerei zu sehen, einheimische Keramik, Bruchstücke von Mühlsteinen und Schreibgriffel aus dem 2. und 3. Jahrhundert n. Chr..Schautafeln im Freilichtmuseum informieren anschaulich über die wirtschaftliche Einheit des ehemaligen Gutsbetriebs und darüber, dass in den zerstörten Gebäuden im Mittelalter auch eine Schmiede betrieben worden war.
...

Sehenswürdigkeiten

Basilika Rankweil

Rankweil, Bodensee-Vorarlberg

Die Wallfahrtskirche Unsere Liebe Frau Mariä Heimsuchung oder auch Basilika Rankweil befindet sich in der österreichischen Gemeinde Rankweil im Bezirk Feldkirch in Vorarlberg. Rankweil ist ein sehr bekannter Wallfahrtsort und die Basilika Rankweil liegt mitten im Ort auf dem rund 50 m hohen Liebfrauenberg.Das historische GotteshausSchon um das Jahr 700 stand auf dem Berg eine Burg der Grafen von Montfort, von der aber heute keine Reste mehr vorhanden sind. Zu dieser Burg gehörte auch eine Wehrkirche, die im 15.Jahrhundert vergrößert und ausgebaut wurde. An die alte Kirche erinnert noch ein aus dem 12.Jahrhundert stammendes Kruzifix. 1657 bis 1658 nahm man an der Kirche weitere Umbauten vor.Die Wallfahrtsgeschichte Nach dem Vorbild der Basilika von Loreto in Italien baute man eine sogenannte Loretokapelle an. Sie diente vor allem als Gebetsort für Pilger nach ihrer Rückkehr aus dem Wallfahrtsort Loreto und enthält ein vom Bildhauer Johannes Rueland geschnitztes Gnadenbild "Maria mit Kind" aus dem Jahr 1460.Das 1,30 m hohe Kreuz wurde später mit Silber überzogen und wiegt über 35 Kilogramm. Auch der alte Wehrturm wurde umgebaut und erhielt ein neues Glockengeschoss. 1690 wurde an der Ostseite der Kirche unter der Sakristei eine weitere Kapelle errichtet.Die Fridolin-Stein-Kapelle hat ihren Namen nach dem in der Mitte befindlichen Marmorstein, in dem sich der Legende nach die Spuren des Heiligen Fridolin zeigen, der beim inbrünstigem Gebet mit den Armen und Knien in den Stein eingesunken sein soll. Viele Gläubige kommen in die Kapelle, weil sie darauf vertrauen, dass das Knien in den steinernen Abdrücken Schmerzen lindert.