Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Salzburger Sportwelt

Höhenausdehnung: 850 m bis 2188 m

Wettervorhersage für Flachau in Salzburger Sportwelt / Salzburger Land
Samstag, den 24.08.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:15°C24°C19°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
15%20%35%

Quelle: ZAMG

Die Salzburger Sportwelt liegt im Herzen des Salzburger Landes und besteht aus den Ferienorten Flachau, Wagrain, Kleinarl, St. Johann im Pongau, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben im Pongau und Filzmoos.

Aktiv zu Fuß …

Die Radstädter Tauern, das Dachsteinmassiv, das Hochkönigsgebiet und das Tennengebirge: Dank der abwechslungsreichen Gebirgslandschaft steht der Bergsport im Mittelpunkt der Urlauber in der Salzburger Sportwelt. 1.000 km Wanderwege gibt es in der Region, dazu zählen anspruchsvolle Hochgebirgstouren ebenso wie familienfreundliche Spazierwege.

Wer beim Wandern noch etwas über die Region oder die Natur lernen möchte, der wählt einen der vielen Themenwanderwege der Region: Zur Auswahl stehen unter anderem der Ameisenweg, ein Baumlehrpfad, ein Mondpfand und eine Bauernregelreise. Zehn Bergbahnen im Sommerbetrieb bringen Bergsportler und Ausflügler bequem auf die Berge der Region und erleichtern den Einstieg in die Bergwelt. Ein gutes Angebot ist auch der Wanderbus: Für einen Euro pro Strecke fährt man mit ihm zu den verschiedenen Ausgangspunkten für Wanderungen in der Region.

Wanderer in den Bergen der Salzburger Sportwelt
Bergwandern © Salzburger Sportwelt

Für die Verköstigung sorgen zahlreiche Almen mit selbstgemachten Spezialitäten und regionalen Gerichten. Wer davon nicht genug bekommt, der wandert entlang des Salzburger Almenwegs: Der Almenweg ist insgesamt 350 km lang und führt auf 31 Etappen zu 120 Almen im Salzburger Land. Wer genug Almen erwandert hat, kann sich anschließend mit der Enzian Wandernadel in Bronze, Silber oder Gold schmücken.

Ein lohnendes Ziel für Wanderer ist die Liechtensteinklamm bei St. Johann, eine der tiefsten und längsten Schluchten in den Alpen.

… und auf dem Rad

Hunderte Kilometer Mountainbike-Wege, 21 ausgeschilderte Radtouren, 20 spezielle Touren für E-Bikes und ein Bikepark der Extraklasse: Die Salzburger Sportwelt bietet auch für Radfahrer und Mountainbiker ein breites Angebot.

Mountainbiker  im Wald
Mountainbiker © Salzburger Sportwelt

Zwischen den Radstädter Tauern und dem Dachsteinmassiv finden sich die 600 km MTB-Wege aller Schwierigkeitsstufen, neun Touren sind speziell ausgeschildert. Die Bergbahnen in Wagrain und St. Johann im Pongau transportieren auch Fahrräder und helfen so beim Aufstieg. In Wagrain findet sich auch der Bikepark, ein riesiger Spielplatz für alle Downhill- und Freeride-Fahrer.

Beliebt sind auch die Fernradwege, die durch die Salzburger Sportwelt führen: So kann man auf dem Rundkurs des Tauernradwegs von St. Johann bis nach Zell am See und wieder zurück fahren oder man nutzt den Ennsradweg entlang des Flusses.

Ein besonderes Bergdorf: Filzmoos

Unterhalb der markanten Bischofsmütze und dem Dachsteinmassiv liegt einer der Ferienorte der Salzburger Sportwelt: Filzmoos. In und um das Bergdorf finden sich insgesamt 16 Kraftplätze, deren Energieschwingungen sich positiv auf die Menschen auswirken. Das sind zum Beispiel die Wallfahrtskirche, die Meeräugl-Quelle, der Almsee und der Baumkreis beim Neubergerhof. Wer diese Kraftplätze entdecken möchte, der kann sich einer Führung mit ausgebildeten Kraftplatzbegleiter anschließen, die mit den Besuchern beispielsweise meditieren.

Mountainbiken bei Filzmoos
Mountainbike in Filzmoos © Filzmoos

Filzmoos ist auch bei Hundebesitzern ein beliebtes Ferienziel: Der Ort hat sich dem friedvollen Miteinander von Hundehaltern und anderen Gästen verschrieben dank klarer Regeln für Hund und Herrchen.

Noch mehr Freizeitvergnügen in der Salzburger Sportwelt

Neben dem Bergsport kann man in der Salzburger Sportwelt noch weiteren Aktivitäten nachgehen: In der Region gibt es 200 km Reitwege und 20 Reitställe, Golfsportler freuen sich über den 18-Loch-Golfplatz in Radstadt mit einem atemberaubenden Alpenpanorama. Jeder der acht Ferienorte verfügt über Tennisplätze, außerdem gibt es einige Tennishallen.

Für Kletterer gibt es zwei Hochseilgärten in Flachau und Altenmarkt und einen Klettergarten in Filzmoos. Bei schlechtem Wetter kann man die Kletterhalle in Wagrain besuchen, außerdem gibt es in den umliegenden Bergen zahlreiche Klettersteige.

Gebirgssee in der Salzburger Sportwelt
Gebirgssee in der Salzburger Sportwelt © Salzburger Sportwelt

Egal ob zum sportlichen Schwimmen oder zur Abkühlung, die Region verfügt über mehrer Schwimmbäder und zahlreiche Bergseen wie der Zauchensee, der Jägersee oder der Tappenkarsee, der größte natürliche Bergsee im Salzburger Land. Schwimmbäder sind unter anderem der Filzmooser Freizeitpark, das Erlebnisbad Wasserwelt in Wagrain und die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt.

Sparen beim Urlaub in der Salzburger Sportwelt

Wer bei seinem Aufenthalt in der Ferienregion Geld sparen möchte, der nutzt eine der beiden Bonuskarten. Mit der SalzburgerLand Card hat man zu über 190 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten freien oder ermäßigten Eintritt. Die Card kostet für Erwachsene 66 Euro, für Kinder 33 Euro, und ist sechs Tage gültig.

Die Salzburger Sportwelt Card erhalten Gäste der Salzburger Sportwelt bei Übernachtung in einem teilnehmenden Betrieb kostenlos. Sie beinhaltet Ermäßigungen bei mehr als 40 Attraktionen, darunter sieben Bergbahnen, 17 Sportanlagen, aber auch bei geführten Wanderungen oder dem Fahrrad-Verleih.





Aktuelle Meldungen: Salzburger Sportwelt

26.07.2019, Flachau, Event

Bike Night Flachau

Vom 9. bis 11. August 2019 gibt es bei der Bike Night in Flachau einen spektakulären MTB-Marathon und ganz viel Rahmenprogramm!

01.07.2019, Alpenregion, Radmarathon

Die härtesten Radmarathons der Alpen

Ötztaler Radmarathon, Maratona dles Dolomites oder Tour Transalp – diese Rennen müssen Sie miterlebt haben!

26.10.2018, SalzburgerLand, News

Eine besondere Zeit im SalzburgerLand

Adventmärkte in den Gebirgsregionen

25.10.2018, SalzburgerLand, News

“Stille Nacht”: Ein Lied wird gefeiert!

Das Jubiläum ist ein Gemeinschaftsprojekt der 13 Stille-Nacht-Orte in den Bundesländern Salzburg, Tirol und Oberösterreich, an dem Besucher aus aller Welt teilhaben sollen.


Schönwetter-Tipps für Salzburger Sportwelt
Erlebnis-Therme Amadé
Bäder & Gesundheit
Erlebnis-Therme Amadé
Die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt bietet auf ...
Erlebnisbadesee Eben
Gewässer
Erlebnisbadesee Eben
Der Erlebnisbadesee befindet sich am Ortsrand von ...
Freizeit- und Erlebnispark Geisterberg
Freizeitparks
Freizeit- und Erlebnispark Geisterberg
Der Freizeit- und Erlebnispark Geisterberg liegt auf ...
Moosalm Filzmoos
Wandern
Moosalm Filzmoos
Die Moosalm ist eine bewirtschaftete Almgaststätte, ...
Schlechtwetter-Tipps für Salzburger Sportwelt
Museum Schloss Lerchen
Museen
Museum Schloss Lerchen
Am Rande von Radstadt befindet sich das Schloss Lerchen ...
Pongauer Dom
Religiöse Stätten
Pongauer Dom
Kathedralen und Dome befinden sich meist in den Großstädten. ...
Erlebnis-Therme Amadé
Bäder & Gesundheit
Erlebnis-Therme Amadé
Die Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt bietet auf ...