Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Schattwald im Tannheimer Tal, Österreich

liegt auf 1080 m

Wettervorhersage für Schattwald im Tannheimer Tal in / Tirol
Dienstag, den 22.01.2019FrühMittagAbend

Prognose:
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Wetter:
Temperatur:-6°C-5°C-6°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
k.A.k.A.k.A.

Quelle: ZAMG

Schattwald im Tannheimer Tal

Blick von der Rohnenspitze auf Schattwald
Schattwald / © Kauk0r, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Die Gemeinde Schattwald liegt in Tirol im Bezirk Reutte an der Grenze zu Bayern und ist der westlichste Ort im Tannheimer Tal. Der Ort zählt etwa 425 Einwohner. Mehrere kleine Ortschaften und Weiler gehören zur Gemeinde. Schattwald besteht aus den Ortsteilen Rehbach, Vilsrain, Steig, Fricken, Wies und Kappl.

Die Geschichte Schattwalds

Ursprünglich diente Schattwald als Jagdgebiet. Darauf deuten der Fund eines Skeletts und einer bronzenen Lanzenspitze hin. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmalig 1432. Zur Zeit der Römer war Schattwald ein Durchzugsgebiet. Um 1300 ließen sich die ersten Siedler, die aus Schwaben stammten, nieder. Im Jahre 1432 erwarb Herzog Friedrich von Tirol große Teile des Tals.

Das Tannheimer Tal gehörte im 14. Jahrhundert zur Pfarre Sonthofen. Hier wird die Kirche "Liebenstein" erwähnt. Im Jahre 1699 wird Schattwald eine eigene Kaplanei und im Jahre 1848 eigene Pfarrei. 1900 wird die Straßenverbindung zum Oberjoch eröffnet. 1922 wird in Schattwald das Elektrizitätswerk in Betrieb genommen.

Sehenswertes in Schattwald und Umgebung

Blick auf die katholische Pfarrkirche St. Wolfgang in Schattwald
St. Wolfgang / © OW, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0 at)

Immer einen Besuch wert ist die Kreuzkapelle im Ortsteil Rehbach. Diese wurde im Jahre 1838 erbaut. Obwohl sie sich in Privatbesitz befindet, ist sie täglich zugänglich. Schon 1500 n. Chr. wurde die Pfarrkirche St. Wolfgang in Schattwald urkundlich erwähnt. Zu den Highlights gehört hier der auf 12 Tafeln dargestellte Totentanz.

Ein Naturjuwel der besonderen Art ist der Moorweiher "Floschen" in Schattwald. Im Sommer lädt der Weiher zum Baden ein. Eine Wohltat für Körper und Seele.

Auch der Vilsalpsee, der mit seinem kristallklaren Wasser zu den schönsten Bergseen in Tirol gehört, lädt zum Entspannen ein. Bei einer Bootsfahrt lässt sich das wunderschöne Bergpanorama besonders intensiv genießen.

Freizeit- und Sportmöglichkeiten

Blick auf den Iseler aus westlicher Richtung
Iseler / © Gras-Ober, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0

Schattwald bietet zahlreiche Freizeit- und Sportangebote. Ob Trekking, Bergwandern, Radfahren, Nordic Walking oder Canyoning, hier bleiben keine Wünsche offen. Das Tannheimer Tal gehört zu den berühmtesten Wandergebieten in ganz Österreich.

Einen atemberaubenden Blick auf das ganze Tal bietet das 1.907 m hohe Wannenjoch in den Allgäuer Alpen, der Hausberg Schattwalds. Ein Abenteuer für die ganze Familie ist der Schmugglersteig. Dieser führt vom Wannenjoch zum Iseler. Früher war dieser Weg aufgrund seiner Nähe zur Grenze ein beliebter Schmugglerpfad.



Schönwetter-Tipps für Schattwald im Tannheimer Tal
Wasserwelt Haldensee
Bäder & Gesundheit
Wasserwelt Haldensee
Mitten im Tannheimer Tal liegt der von einer beeindruckenden ...
Grüntensee
Gewässer
Grüntensee
Der Grüntensee liegt herrlich idyllisch mitten in ...
Tanni Kinderclub
Freizeitparks
Tanni Kinderclub
Der Tanni Kinderclub in Tannheim öffnet in den Sommerferien ...
Almdorf Fallerschein
Naturparks
Almdorf Fallerschein
Stanzach ist eine Tiroler Gemeinde, zu dessen Einzugsgebiet ...
Schlechtwetter-Tipps für Schattwald im Tannheimer Tal
Museen
Museum Mini-Mobil Sonthofen
Sonthofen ist Kreisstadt des schwäbischen Landkreises ...
Pfarrkirche St. Nikolaus Pfronten
Religiöse Stätten
Pfarrkirche St. Nikolaus Pfronten
Die Pfarrkirche St. Nikolaus liegt am Rand des kleinen ...
Oberstdorf Therme
Bäder & Gesundheit
Oberstdorf Therme
Die Oberstdorfer Therme bietet eine große Badelandschaft ...
Allgäulino
Freizeitparks
Allgäulino
Schlechtwetterprogramm für Groß und Klein "Allgäulino" ...