Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Mils, Österreich

liegt auf 605 m

Wettervorhersage für Mils in / Tirol
Freitag, den 21.09.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig mit tendenziell mehr Wolken am Nachmittag.

Wetter:
Temperatur:16°C26°C21°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%15%30%

Quelle: ZAMG

Die Gemeinde Mils liegt im österreichischen Bezirk Innsbrucker Land und gehört zur Region Tirol. Der 4.100-Einwohner-Ort liegt am Fuß des Karwendelgebirges im Inntal auf gut 600 Meter Höhe und ist dank seiner sonnigen Lage zu einem beliebten Urlaubsziel geworden.

Zu den Sehenswürdigkeiten des Ortes gehören die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und der Ansitz Schneeburg, ein spätgotischer Sitz aus dem Jahr 1553. Traditionelle Feste und Umzüge ergänzen das kulturelle Leben in Mils.

Attraktive Gegend für Läufer

Jogger und Radfahrer finden in Mils verschiedene Strecken, die von zwei festgelegten Ausgangspunkten ausgehen und die Region für einen Fitness-Urlaub im Sommer attraktiv machen. Auch Wanderwege gibt es in der Natur rund um den Ort.



Schönwetter-Tipps für Mils
Freibad Tivoli Innsbruck
Bäder & Gesundheit
Freibad Tivoli Innsbruck
Die mitten im Zentrum der Stadt Innsbruck gelegene ...
Lanser See
Gewässer
Lanser See
Eingebettet in die schöne Landschaft Tirols liegt ...
Holzkugelbahn Glungezer
Freizeitparks
Holzkugelbahn Glungezer
Die Holzkugelbahn im Kugelwald von Hall-Wattens wurde ...
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Wassersport
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Die ganze Familie vergnügt sich im Badeparadies mit ...
Schlechtwetter-Tipps für Mils
Tiroler Volkskunstmuseum
Museen
Tiroler Volkskunstmuseum
Das Tiroler Volkskunstmuseum befindet sich in der ...
St. Magdalenen-Kapelle Hall
Religiöse Stätten
St. Magdalenen-Kapelle Hall
Klein, aber bedeutend: Die ehemalige Friedhofskapelle ...
Wallfahrtskirche St. Michael
Bauwerke
Wallfahrtskirche St. Michael
Die Wallfahrtskirche St. Michael im Ort Absam liegt ...
Kaiserliche Hofburg
Burgen & Schlösser
Kaiserliche Hofburg
Die von den Herzog Sigmund dem Münzreichen errichtete ...