Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Thaur, Österreich

liegt auf 633 m

Wettervorhersage für Thaur in / Tirol
Freitag, den 30.10.2020FrühMittagAbend

Prognose:
Nach leichtem Regen kommt die Sonne immer mehr zum Vorschein.

Wetter:
Temperatur:6°C13°C9°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
75%45%5%

Quelle: ZAMG

Tiroler Dorf mit viel Tradition

Blick auf Thaur
Blick auf Thaur © Tourismusverband Hall Wattens

Die kleine österreichische Gemeinde Thaur befindet sich im Bundesland Tirol. Am östlichen Fuß der Nordkette auf 633 m Seehöhe gelegen, bietet das bäuerlich geprägte Haufendorf seinen etwa 4.000 Einwohnern ein ruhiges Umfeld zum Wohnen und Wirken. Besonders sehenswert sind die traditionellen Mittertennhöfe mit ihren breiten, kunstvoll gestalteten Giebeln und großen Einfahrtstoren. Sie spiegeln die große Bedeutung der Landwirtschaft wider, die bis in die Gegenwart anhält. So zählt Thaur zahlreiche Gemüsebauern, die in einer Region tätig sind, welche auch als "Größter Gemüsegarten Tirols" bezeichnet wird.

Traditionen in Thaur: Schnitzkunst und Mullerlaufen

Überregionale Bekanntheit genießt die Krippentradition von Thaur. In sorgfältiger Handarbeit schnitzen Thaurer Künstler Krippenfiguren und sowohl alpenländliche als auch orientalisch anmutende Hintergründe, die schließlich bemalt werden. Eine weitere gepflegte Tradition stellt das Mullerlaufen dar, einem in Thaur alle vier bis fünf Jahre stattfindenden Fasnachtsbrauch. Tagelang wird dabei in bunten Kostümen getanzt und gefeiert.

Palmesel- und Grablegungsprozession sind Höhepunkte im Thaurer Jahr

Alljährlich am Palmsonntag können Interessierte in Thaur der Palmeselprozession beiwohnen. Auf einem kleinen Wagen wird ein auf einem Esel sitzender Christuskörper - beide geschnitzt, lebensgroß und 240 Jahre alt - im Rahmen eines festlichen Umzuges von der Pfarr- zur Wallfahrtskirche "Romedikirchl" und anschließend in den Nachbarort Rum gezogen, bevor es wieder zurück nach Thaur geht. Einst in ganz Tirol abgehalten, findet die Prozession mittlerweile nur noch in Thaur statt. Dasselbe gilt auch für die am Karfreitag stattfindende Grablegungsprozession, bei der eine lebensgroße Christusfigur durch den Ort getragen und in das Heilige Grab gelegt wird.

Sehenswertes und Aktivitäten

Blick auf die Burgruine von Thaur
Blick auf die Burgruine von Thaur © Tourismusverband Hall Wattens

Zu den Sehenswürdigkeiten in Thaur zählen die Ruinen des Schlosses Thaur, in denen im Sommer beeindruckende Freilichtaufführungen zu sehen sind. Lohnenswerte Ziele stellen darüber hinaus die fünf Kirchen im Ort dar. Die Ulrichskirche gilt als der älteste Kirchenbau in Tirol, und die "Romedikirchl" genannte, barocke Wallfahrtskirche bezaubert neben ihrem schmucken Inneren vor allem durch die idyllische Lage. Wanderfreunden bietet sich ein Ausflug zur auf 1.700 m Seehöhe befindlichen Kaisersäule an, einer an den Besuch von Kaiser Franz Joseph I. erinnernden Steinpyramide.



Schönwetter-Tipps für Thaur
Alpenschwimmbad Wattens
Bäder & Gesundheit
Alpenschwimmbad Wattens
Knapp 2.000 m² Wasserfläche bietet das Alpenschwimmbad ...
Natterer See
Gewässer
Natterer See
Im Südwesten von Innsbruck, 2,5 km westlich von Natters ...
Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer"
Freizeitparks
Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer"
In der 8.000 m² großen Bergerlebniswelt "Kugelwald ...
Botanischer Garten
Naturparks
Botanischer Garten
Der Botanische Garten gehört zur Universität Innsbruck ...
Schlechtwetter-Tipps für Thaur
Museum Münze Hall und Burg Hasegg
Museen
Museum Münze Hall und Burg Hasegg
In der Burg Hasegg, die einst zum Schutz der Stadt ...
Pfarrkirche zum Heiligen Pankratius
Religiöse Stätten
Pfarrkirche zum Heiligen Pankratius
Die barocke Pfarrkirche zum Heiligen Pankratius wurde ...
Goldenes Dachl
Bauwerke
Goldenes Dachl
Das Wahrzeichen Innsbrucks Im nördlichen Bereich der ...
Kaiserliche Hofburg
Burgen & Schlösser
Kaiserliche Hofburg
Die von den Herzog Sigmund dem Münzreichen errichtete ...