Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Volders, Österreich

liegt auf 558 m

Wettervorhersage für Volders in / Tirol
Sonntag, den 23.01.2022FrühMittagAbend

Prognose:
Es ist wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken.

Wetter:
Temperatur:-1°C1°C-1°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
45%15%k.A.

Quelle: ZAMG

Ferienort im Inntal

Dorfansicht von Volders
Dorfansicht von Volders © Tourismusverband Hall Wattens

Volders liegt im Inntal in Tirol auf einer Höhe von 560 Metern. Die Ortsteile Kleinvolderberg, Großvolderberg und die Siedlung im Talboden zählen zu der Gemeinde Volders. Ungefähr 4.300 Einwohner leben in der Gemeinde. Die gute verkehrsmäßige Anbindung und die Nähe zu Innsbruck machen den Ort zu einem interessanten Urlaubsziel. Der Ort blickt auf eine lange Geschichte zurück. Auf einem kleinen Hügel, dem Himmelreich, wurde eine Höhensiedlung aus der Zeit um Christi Geburt entdeckt. Hier befindet sich heute das Freilichtmuseum Himmelreich.

Kulturelle Angebote in Volders

Schloss Aschach in Volders
Schloss Aschach in Volders © Tourismusverband Hall Wattens

Die Karlskirche ist das Wahrzeichen des Ortes und gilt als einer der schönsten Bauten aus dem Rokoko in ganz Tirol. Der Bau wurde im Jahre 1620 begonnen und im Jahre 1654 eingeweiht. Die Mittelkuppel und die zentrale Anlage der Kirche wurden nach dem Vorbild des Petersdoms in Rom geplant, das Ergebnis zeigt jedoch eigenwillige Umformungen. Die Barockkanzel stammt aus dem Jahr 1776 und ist sehenswert. Auch das Bild über dem Hochaltar bietet einen interessanten Anblick. Ein weiteres Highlight ist der Anblick von Schloss Friedberg. Das Schloss wurde von Graf von Andechs um das Jahr 1230 gegründet. Ein weiteres Schloss, Schloss Aschach stammt aus dem Jahre 1586 und befindet sich in der Nähe des Ortskerns auf einer kleinen Anhöhe. Das Schloss bietet einen schönen Anblick.

Aktivitäten in Volders

Zahlreiche Wander- und Radwege laden zur Erkundung der Region ein. Unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade bieten Gelegenheiten zum Wandern für Anfänger, Fortgeschrittene und Familien mit Kindern. Ein zehn Kilometer langer Wanderweg führt von Kleinvolderberg über Volderwildbach und bietet herrliche Anblicke. Der Piepmatzweg lässt mithilfe von zwölf Stationen die Geschichte der Riesen und Piepmatze lebendig werden. Wandern und Kultur verbindet der historische Rundwanderweg auf einer Länge von ungefähr dreizehn Kilometern. Er führt an Schloss Aschach und Schloss Friedberg sowie an der Karlskirche vorbei und teilweise entlang einer romantischen Schlucht. Ein interessanter Wanderweg mit zahlreichen herrlichen Anblicken erwartet die Besucher.



Schönwetter-Tipps für Volders
Alpenschwimmbad Wattens
Bäder & Gesundheit
Alpenschwimmbad Wattens
Knapp 2.000 m² Wasserfläche bietet das Alpenschwimmbad ...
Badesee Rossau
Gewässer
Badesee Rossau
Das als Badesee Rossau bei Innsbruck bezeichnete Freibad ...
Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer"
Freizeitparks
Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer"
In der 8.000 m² großen Bergerlebniswelt "Kugelwald ...
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Wassersport
Erlebnisschwimmbad Schwaz
Die ganze Familie vergnügt sich im Badeparadies mit ...
Schlechtwetter-Tipps für Volders
Bergbaumuseum Hall
Museen
Bergbaumuseum Hall
Mitten in der Haller Altstadt liegt das Bergbaumusem, ...
Dom zu St. Jakob Innsbruck
Religiöse Stätten
Dom zu St. Jakob Innsbruck
Graf Bechthold III. gründete im Jahr 1180 die Stadt ...
Goldenes Dachl
Bauwerke
Goldenes Dachl
Das Wahrzeichen Innsbrucks Im nördlichen Bereich der ...
Kaiserliche Hofburg
Burgen & Schlösser
Kaiserliche Hofburg
Die von den Herzog Sigmund dem Münzreichen errichtete ...