Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)
Blühende Bergwiese

Matrei in Osttirol, Österreich

liegt auf 975 m

Wettervorhersage für Matrei in Osttirol in / Tirol
Donnerstag, den 21.09.2017FrühMittagAbend

Prognose:
Morgendliche Wolken werden immer dünner, es wird zunehmend sonnig.

Wetter:
Temperatur:5°C10°C12°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
5%5%k.A.

Quelle: ZAMG

Matrei in Osttirol

Der Bartlerhof in Matrei
Der Bartlerhof in Matrei © Tirol Werbung / Hörterer Lisa

Im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern liegt Matrei in Osttirol. Die Marktgemeinde zählt rund 4.600 Einwohner und ist flächenmäßig die zweitgrößte Gemeinde Tirols. Zwischen den imposanten Bergen der Venedigergruppe und dem Tauernbach siedelten sich bereits in der Bronzezeit Menschen an. Matrei blickt auf eine interessante Geschichte zurück, war es doch Schauplatz von Bauernaufständen, Pestausbrüchen und zahlreichen Gebietskämpfen, bis die Gemeinde im Jahr 1813 endgültig zu Tirol gezählt wurde. Heute lebt Matrei vor allem vom Tourismus und beherbergt jedes Jahr bis zu 300.000 Gäste.

Für Naturliebhaber

Kletterer im Klettergarten Falkenstein bei Matrei
Klettergarten Falkenstein bei Matrei © Tirol Werbung / Pupeter Robert

Matrei bietet ein schier endloses Angebot für alle Freunde von Natur und Sport. Zahlreiche Wanderwege in jeder Schwierigkeitsstufe führen zu Wasserfällen und Bergseen und auch per Fahrrad oder hoch zu Pferd lässt sich die Gegend gut erkunden. Bei Familien beliebt ist der Waldlehrweg Zedlacher Paradies, der durch einen märchenhaften Lärchenwald führt und durch Schautafeln informiert. Für Abenteuerlustige werden Rafting, Canyoning und Kajak angeboten. Ganze 60 Berge über 3.000 Meter sind von Matrei aus zu sehen und laden geübte Kletterer ein, ihre Gipfel zu erklimmen.

Kultur und Vereinswesen

Die Kirchen und zahlreichen Kapellen der Region sind einen Besuch wert. Am bekanntesten darunter ist die Felsenkapelle, die im Jahr 1870 in eine natürliche Höhle gebaut wurde. Das Nationalparkhaus Matrei beherbergt eine großzügige Ausstellung über Pflanzen, Tiere und Geschichte des Nationalparks Hohe Tauern und gibt Einblicke in das historische Leben der Bauern, die einst dieses Gebiet bewirtschafteten. Unter den Vereinen der Gemeinde findet man neben dem Schützenverein, Heimatkundeverein und Alpenverein auch Chöre, Musik- und Tanzgruppen, die örtliche Feiern organisieren und gestalten. Konzerte der diversen Musikkapellen, Bergandachten und historische Ortsführungen finden regelmäßig statt. In den Sommermonaten lädt jedes Wochenende die "Oper in den Bergen" ein, in der geschichtliche Höhepunkte der Region musikalisch verarbeitet werden.



Hotel-Tipps
Matrei in Osttirol
Hotel
Hotel Goldried
ab € 62,– pro Tag
Matrei in Osttirol – Österreich
  • Sauna vorhanden
  • Restaurant vorhanden
  • Wellnessbereich
  • Hallenbad
Alle Unterkünfte anzeigen

Schönwetter-Tipps für Matrei in Osttirol
Venediger Höhenweg
Wandern
Venediger Höhenweg
Im Osttiroler Teil des Nationalparks Hohe Tauern, ...
Klettern
Klettergarten s'Kasermandl
St.Jakob im Defereggental in Osttirol, mitten im Naturschutzgebiet ...
Schlechtwetter-Tipps für Matrei in Osttirol
Glocknerhaus Kals
Museen
Glocknerhaus Kals
Das Glocknerhaus Kals ist ein Besuchermagnet mit interessanten ...
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Religiöse Stätten
Wallfahrtskirche Maria Schnee
Die Wallfahrtskirche Maria Schnee in der Gemeinde ...