Wörthersee

Höhenausdehnung: 442 m - 900 m
Aussichtsturm Pyramidenkogel in der Region Wörthersee
Pyramidenkogel (Flugaufnahmen)  © tinefoto.com | Martin Steinthaler / WRTG
Vollbild
Bassgeigensee im Keutschacher Seental am Wörthersee
Bassgeigensee am Wörthersee  © Petra Nestelbacher / Wörthersee Tourismus GmbH
Vollbild
Golf am Wörthersee
Golf am Wörthersee  © tinefoto.com | Martin Steinthaler
Vollbild
Gravelbike in der Region Wörthersee
Gravelbike in der Region Wörthersee  © Christian Riedel / Wörthersee Tourismus GmbH
Vollbild
Kathreinkogel in Schiefling am Wörthersee
Kathreinkogel in Schiefling am Wörthersee  © Petra Nestelbacher / Wörthersee Tourismus
Vollbild
Keutschacher See in der Region Wörthersee
Keutschacher See im Seental Keutschach  © Bernhard Pichler Koban
Vollbild
Gemeinde Maria Wörth am Wörthersee
Maria Wörth am Wörthersee  © Bernhard Pichler Koban
Vollbild
Naturdenkmal Meerauge im Bodental im Rosental
Meerauge im Bodental im Rosental  © Daniel Gmeiner
Vollbild
Luftaufnahme des Rauschelesees
Rauschelesee am Wörthersee  © Gert Steinthaler / WRTG
Vollbild
Entlang der Römerschlucht  am Wörthersee
Slow-Trail Römerschlucht in Velden  © Gert Perauer / WRTG
Vollbild
Luftaufnahme des Spinikteichs in Keutschach am Wörthersee
Spinikteich in Keutschach am Wörthersee  © Petra Nestelbacher / Wörthersee Tourismus GmbH
Vollbild
Trattnigteich in der Region Wörthersee
Trattnigteich in der Region Wörthersee  © Franz Gerdl / WRTG
Vollbild
Luftaufnahme von der Bucht in Velden am Wörthersee
Velden am Wörthersee  © Bernhard Pichler-Koban / WRTG
Vollbild
Velden am Wörthersee
Velden am Wörthersee  © Gert Steinthaler / WRTG
Vollbild
Werzers Badehaus in Pörtschach in der Region Wörthersee
Werzers Badehaus in Pörtschach  © Bernhard Pichler-Koban / WRTG
Vollbild

Wetter in Velden am Wörthersee

Heute, 24.07.2024
Wetter
Temperatur
Niederschlagswahrscheinlichkeit
Niederschlagswahrsch.
Früh
17°C
25 %
Mittag
25°C
50 %
Abend
22°C
45 %
Unterkunft-Empfehlung
...
Pension Pilsachhof

 Arriach, Kärnten, Österreich
 Internet  Haustiere erlaubt  Sauna  Nichtraucher  TV

ab 48,-€

-
-

-

-

Anzeige

Webcams am Wörthersee

Velden am Wörthersee

 1m

Pörtschach am Wörthersee

 k.A.

Anzeige
Alle Webcams zur Ferienregion Wörthersee

Ferienregion Wörthersee

Die Region Wörthersee liegt im Zentrum von Kärnten, dem südlichsten Bundesland Österreichs, nahe den Grenzen zu Slowenien und Italien. Neben Klagenfurt, der Hauptstadt Kärntens, befinden sich noch acht weitere Gemeinden am Wörthersee: Krumpendorf, Maria Wörth / Reifnitz, Moosburg, Pörtschach, Schiefling, Techelsberg, Velden und das 4-Seental Keutschach. Abgeschirmt von den nördlichen Alpen sorgt die Süd-West-Wetterlage für ein angenehmes, fast mediterranes Klima

Urlaub in Velden und anderen Gemeinden am Wörthersee

Der Urlaub in der Region Wörthersee kann je nach Unterkunft einen anderen Fokus haben. In Velden am Wörthersee stehen zum Beispiel Sport, Spaß und Unterhaltung im Mittelpunkt. Hier treffen sich Urlauber, die gerne mal ein Casino besuchen oder eine Party feiern möchten.

In den Nachbargemeinden geht es meistens etwas ruhiger zu:

  • Techelsberg bietet verschiedene Wandermöglichkeiten und ist bekannt für seine Holzschnitzkunst.
  • Gute Luft und Ruhe erwarten die Besucher in Krumpendorf und Schiefling.
  • Maria Wörth verbindet mit seiner Kircheninsel und mehreren Gesundheitszentren Gesundheit, Wellness und Kur.
  • In Keutschach laden zahlreiche FKK- und Campingangebote im Naturschutzgebiet mit seinen Feuchtmooren ein.

Wer sich besonders für die Kultur und das Brauchtum der Region interessiert, der sollte für seine Zeit am Wörthersee eine Unterkunft in Moosburg wählen. Dort findet auch jährlich der Ultra-Triathlon statt und die Gemeinde Moosburg ist unter Läufern als Zentrum des Nordic Walkens und Laufens bekannt.

Wer alle möglichen Konzerte genießen möchte, der findet in Pörtschach bei der Starnacht zum Beispiel Gleichgesinnte.

Urlaub direkt am Wörthersee

Wer direkt am Wörthersee Urlaub einen Urlaub plant, sollte sich eine Unterkunft in Velden, Pörtschach, Krumpendorf oder Maria Wörth buchen. Die Ortschaften liegen direkt am Wasser und laden mit ihren Stegen und Stränden zum Wasserspaß ein.

Der Wörthersee gehört zu den wärmsten und größten Seen Österreichs und erreicht bis zu 27°C im Sommer. Entlang des 17 Kilometer langen Sees erstrecken sich Wanderrouten, Nordic Walking Wege und Radwege, die zu einer Runde um den Wörthersee einladen. 

Der Wörthersee selbst lädt zum 

  • Baden,
  • Schwimmen,
  • Tauchen,
  • Wasserski,
  • Parasailing,
  • Wakeboarding und
  • Paddeln ein.

 

Sportlich in und um den Wörthersee

Insgesamt warten neben dem Badespaß am Wörthersee 400 Kilometer Wege auf Besucher. Egal ob geführte WanderungSpaziergang oder Weitwanderwege, der Wörthersee ist dafür geeignet. Entlang der Wanderungen liegen spannende Sehenswürdigkeiten, die die Wege interessant gestalten. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich zum Beispiel die Slow Trails am Wörthersee:

  • Slow Trail Römerschlucht: Führt auf 6,9 Kilometern am Kraftsee und dem höchsten Holzaussichtsturm, dem Pyramidenkogel (100 m), vorbei.
  • Slow Trail Meerauge (5,3 km), dessen Highlight das Meerauge ist: ein zur letzten entstandenes Toteisloch mit einem türkisgrünen Teich in der Mitte

Auf Weitwanderer warten Etappen des Alpe-Adria Trails (750 km) und des Panoramawegs Südalpen (286 km) am Wörthersee. Highlights der Wanderungen am Wörthersee sind außerdem 

  • die Obir-Tropfsteinhöhle und
  • die Burg Hochosterwitz.

Rundwege gibt es auch für Radfahrer. So lädt zum Beispiel die 40 Kilometer lange Tour um den Wörthersee zum Genießen ein. Auf dem Weg können Urlauber mit so mancher Sehenswürdigkeit am Wegesrand oder einem kühlenden Bad jederzeit die Tour unterbrechen. Zu beliebten Wegpunkten zählt zum Beispiel das Heinrich-Harrer-Museum, in dem ihr mehr über Tibet und den tibetischen Buddhismus lernen könnt. Für den Rückweg kann schließlich der Wörthersee-Dampfer genutzt werden.

Alljährlich gehen übrigens die weltbesten Triathleten bei internationalen Rennen an den Start am Wörthersee. 

Auf Jogger warten 14 Strecken im Norden des Wörthersees: von 4,3 bis 21,5 Kilometer Länge ist alles dabei.

Weitere interessante Ausflugsziele am Wörthersee für Sportler sind

  • Tennisturniere in Pörtschach,
  • die Waldseilparks Tscheppaschlucht und Pörtschach,
  • der Trampolinpark Jumpworld.One und
  • der Fußballgolf Kick2Gether Kärnten.

Wer lieber nur Golf spielen möchte, kann einen der vier Golfplätze der Region ausprobieren, die mit wunderschönen Ausblicken überzeugen.

Familienspaß mit Kindern am Wörthersee

Besonders für Familien und Kinder gibt es am Wörthersee auch zahlreiche Angebote, die den Urlaub interessant machen. Einige beliebte Ausflugsziele, die den Besuch wert sind findet ihr hier:

Autor & © Schneemenschen GmbH 2024

Weiterlesen

Anzeige

-
-

-

-

Anzeige

-
-

-

-

Schön- & Schlechtwetter-Tipps am Wörthersee

Egal welches Wetter, wir haben die perfekten Ausflüge für den Urlaub!

Sehenswürdigkeiten

...
Aussichtsturm Pyramidenkogel - Keutschach

Wörthersee, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Minimundus - Klagenfurt

Wörthersee, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Schloss, Labyrinth und Tierpark Rosegg

Wörthersee, Kärnten

Natur

...
Wörthersee

Wörthersee, Kärnten

Natur

...
Wörthersee - Rundwanderweg

Wörthersee, Kärnten

Natur

...
Wörthersee - Schifffahrt

Wörthersee, Kärnten

Sehenswürdigkeiten

...
Eboardmuseum

Wörthersee, Kärnten

Angebote am Wörthersee

Kontakt zur Ferienregion

Wörthersee Tourismus GmbH
Villacher Straße 19
9220 Velden
Österreich
Tel.: +43 4274 382880

...

Natur

Moosburger und Hallegger Teiche

Moosburg, Wörthersee

Kaiserliches Kärnten
Eine der vielen Abzweigungen vom Wörthersee-Rundwanderweg ist der Kaiser-Arnulf-Weg nördlich von Pörtschach. Er führt zu den fünf Moosburger Teichen. Bei einer Länge von 10km und 380m Höhenunterschied ergibt das rund drei Stunden Gehzeit ab dem Karolinger-Museum in Moosburg. Letzteres erinnert an die zweite Hälfte des 9. Jahrhunderts, als hier die Hauptfestung von "Karantanien" stand und König "Arnulf von Kärnten" bis zum römisch-deutschen Kaiser aufstieg. Das blieb er allerdings nur drei Jahre lang (896–899). Seine Mutter soll aus Moosburg gewesen sein, Arnulf hat zumindest ein paar Jahre seiner Jugend in dieser Gegend verbracht.Radwanderer starten am besten schon in Pörtschach, um den ganzen, 35 km langen Karolinger-Radwanderweg abzufahren. Die Teichlandschaft bei Moosburg mit ihrem bräunlichen Wasser entspannt das Auge. Zum Baden ist nur der Mühlteich geeignet. Tipp: Picknickkorb mitnehmen! Die Hallegger Teiche ein paar Kilometer weiter östlich sind Naturschutzgebiet, für ihre Amphibien-Vielfalt bekannt und auch bei Reitern beliebt. Damit Wasserschlangen und Lurche nicht gestört werden, ist das Baden hier verboten. Das Hallegger Renaissanceschloss mit zwei hübschen Innenhöfen wird als Hotel- und Restaurantbetrieb geführt. Beide Teichgebiete haben eines gemeinsam: In dieser Ruhe können auch die Ohren entspannen!

Sehenswürdigkeiten

Museum Schloss Ehrental

Klagenfurt, Wörthersee

Auf über 1.000 m² können Besucher die Welt der Kärntner Bauern kennen lernen. Der Arbeitsalltag von der Hand- und Gespannarbeit bis zur Maschinenarbeit wird ebenso wie die Entwicklung vom Leibeigenen zum freien Bauern dargestellt. Im Freigelände gibt es sehenswerte Gartenanlagen, die Wissenswertes über Kräuter vermitteln. Ein schöner Waldlehrpfad macht das Ökosystem Wald begreiflich.

Sehenswürdigkeiten

Museum Moderner Kunst

Klagenfurt, Wörthersee

Historisch ist nur der Rahmen: In der 1586 erbauten Burg stellt das Museum Moderner Kunst österreichische und internationale Werke des 19. bis 21. Jahrhunderts aus. In den Beständen finden sich Werke von Maria Lassnig, Hermann Nitsch, Kiki Kogelnig oder Hans Staudacher. Wechselausstellungen zeigen die jeweils aktuellen internationalen Kunstströmungen und bieten Raum für Werke junger Künstler. Zu jeder Ausstellung wird ein umfangreiches Begleitprogramm angeboten.Führungen in englischer, slowenischer und italienischer Sprache für Gruppen werden auf Anfrage durchgeführt!

Sehenswürdigkeiten

Altes Rathaus - Palais Rosenberg

Klagenfurt, Wörthersee

Das Alte Rathaus, heute Palais Rosenberg genannt, ist ein typischer Renaissancebau und wurde erbaut um 1600. Sehenswert der dreigeschossige Arkadenhof, an der Fassade das Gemälde mit Stadtwappen und Justitia und das Renaissance-Portal.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Welzenegg

Klagenfurt, Wörthersee

Dieses Musterbeispiel eines Kärntner Renaissance-Schlosses steht in Klagenfurt. Viktor Welzer von Eberstein, erzherzoglicher Landrat und Verwalter der Landeshauptmannschaft in Kärnten, errichtete es 1575/78. Ein doppelgeschossiger Laubenhof bildet das Zentrum des rechteckigen Baus. Die Ecken zieren Türme mit Pyramiden-Dächern. Besonders sehenswert ist der Innenhof, der mit Sgraffito verziert ist, einer Stucktechnik, die einem Fresko ähnlich ist. Dieses Ambiente bietet Raum für zahlreiche kulturelle Veranstaltungen.

Natur

Rauschelesee

Keutschach am See, Wörthersee

Warme Wassertemperaturen sprechen für die Beliebtheit dieses Badesees. Am Nordufer befindet sich ein Strandbad mit Liegewiese, Kinderspielplatz, Beachvolleyplatz und Babybecken.

Sehenswürdigkeiten

Stift Viktring

Klagenfurt, Wörthersee

Brände, Türkeneinfälle und Bauernaufstände machten eine Verstärkung der Mauern und die Anlage eines Wassergrabens notwendig und wandelten das Kloster im 15. Jahrhundert in eine Festung. 1786 ließ Kaiser Joseph II. das für ihn unproduktive Kloster verstaatlichen. Aus kunsthistorischer Sicht sind vor allem die Glasfenster, die Passion, Marienleben und Apostel darstellen sowie die Deckenfresken und der Marmoraltar in der Bernhardkapelle von großem Wert.

Sehenswürdigkeiten

Stadttheater Klagenfurt

Klagenfurt, Wörthersee

Insgesamt 996 Plätze umfasste das im freien Empirestil erbaute Theater bei seiner Eröffnung am 22. September 1910. Nach Plänen der Architekten Hermann Helmer und Ferdinand Fellner wurde das 'Kaiser Franz Joseph I. Jubiläumstheater' vom Stadtbaumeister Georg Horcicka anlässlich des 60. Regierungsjubiläums erbaut. Die Ursprünge des Theaters reichen bis ins 17. Jahrhundert zurück, als vor allem italienische Schauspieltruppen, im damaligen Ballhaus, Gastspiele gaben.Heute bietet das ehrwürdige Gebäude Raum für gehobenes Unterhaltungstheater, klassische und moderne Sprechstücke, Ur- und Erstaufführungen, populäre Musicals, beliebte Operetten und große Opern. Dazu kommen Kinder- und Jugendproduktionen sowie Aufführungen „Am Schauplatz“ in Klagenfurt. Fixpunkte sind auch Konzerte und Theater-Extra-Vorstellungen mit namhaften Gästen aus dem In- und Ausland.

Sehenswürdigkeiten

Sternwarte Klagenfurt

Klagenfurt, Wörthersee

Das Fernrohr der Sternwarte ermöglicht die Beobachtung des Himmels ohne halsbrecherische Verrenkungen.
...

Natur

Radler-Paradies Wörthersee

Velden am Wörthersee, Wörthersee

Kärntner Trio - Schwimmen, Radfahren, Laufen
Es muss ja nicht gleich der Ironman sein: Wer sich für die Kombination von Schwimmen, Radfahren und Laufen begeistert, für den bietet der Wörthersee genau die richtigen Voraussetzungen: eine angenehme Durchschnittstemperatur schon im Mai von 21 Grad (Luft) und rund 100km ausgeschilderte Radlerrouten. Zum "Warmschwimmen" eignet sich die See-Überquerung von Reifnitz bis Krumpendorf, weil sie nur 1,2km lang ist und eine durchschnittliche Kondition dafür ausreicht. Letzteres gilt auch für die vielen Spaß-Bewerbe rund um den See,bei denen Gäste stets willkommen sind. "Schwimmen statt baden" heißt z. B. eine Veranstaltung der größten Tageszeitung gemeinsam mit dem ORF und der Gemeinde Krumpendorf, die immer Ende Juli oder Anfang August stattfindet.Auf die schönste Art verbinden Rundkurse verschiedene Seen miteinander, etwa der 48km lange Radweg R4 von und bis Velden: Nach der Fahrt entlang des Nordufers bis Klagenfurt dort nach Viktring abzweigen und 100 Höhenmeter hinauf ins Vier-Seental strampeln. Zum Abkühlen in den Keutschacher See springen und dann über Schiefling wieder nach Velden zurück bergab rollen lassen. Abkürzen/schummeln mit dem Linienschiff ist erlaubt! Eine kostenlose Radkarte fasst die 18 besten Trainingstouren für Fortgeschrittene zusammen und listet auch 37 Servicestellen für die Pannenhilfe auf. Die bequemste Variante sind E-Bikes, sie können gemietet und rund um den See an über 30 Strom-Tankstellen aufgeladen werden.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Zigguln

Klagenfurt, Wörthersee

Den schlichten Charme eines Bauernhauses versprüht dieses Landschloss. Im 17. Jahrhundert wurde es von Jesuiten erbaut. Aus dieser Zeit ist nur noch eine Steinmetzarbeit erhalten: Das Rustikaportal, ein Tor aus grob behauenen Quadern grünen Chloritschiefers. Es stellt den Zugang zum etwa 800 m² großen Innenhof dar. Am Südostflügel befindet sich eine bemerkenswerte Loggienkonstruktion aus Gusseisen. Heute ist das Anwesen in Privatbesitz.

Sehenswürdigkeiten

Alter Platz Klagenfurt

Klagenfurt, Wörthersee

Pestsäule, Palais und Bürgerhäuser aus dem 16./17. Jh. bilden ein wunderschönes Ensemble.

Natur

Botanischer Garten

Klagenfurt, Wörthersee

Lebendiger Querschnitt durch die Kärntner Flora; zahlreiche Raritäten erblühen hier.

Sehenswürdigkeiten

Goldene Gans

Klagenfurt, Wörthersee

Bereits 1489 wurde das älteste Haus der Stadt urkundlich erwähnt. Benannt ist das Haus, das als Kaiserquartier geplant wurde, nach der Goldenen Gans, die seit 1892 als Hauszeichen über dem Eingangsportal thront. Kaiser Friedrich III. überließ das Gebäude der Stadt 1498, bis 1877 diente es als Stadthaus der Freiherren von Dietrichstein. Besonders sehenswert sind die wunderschönen Renaissance-Innenhöfe.

Sehenswürdigkeiten

Künstlerhaus Klagenfurt

Klagenfurt, Wörthersee

Als Mischform aus Villa und Ausstellungshaus wurde das Gebäude ganz bewusst konzipiert. Das unter Denkmalschutz stehendeHaus der Künstler' ist seit der Entstehung im Jahr 1914 Sitz des Kunstvereins Kärnten. Es zählt zu den bedeutendsten Baudenkmälern in der Klagenfurter Innenstadt. In den 20er und 30er Jahren boten die Hallen Kärntner Malern wie Anton Kolig, Franz Wiegele oder Arnold Clementschitsch ein Forum. Neben Wechselausstellungen zeitgenössischer Künstler finden auch kulturelle Veranstaltungen statt.

Sehenswürdigkeiten

Floriani-Denkmal

Klagenfurt, Wörthersee

Schon mehrfach war Klagenfurt durch Brände total vernichtet worden, als 1777 erneut ein schwerer Brand in der Innenstadt wütete. Bei diesem Brand wurde zwar ein Teil der Stadt zerstört, der Großteil aber kam davon. So wurde dem Heiligen Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehr, 1781 ein Denkmal gesetzt, das vermutlich vom Bildhauer Josef Mayer stammt.

Natur

Kreuzbergl Klagenfurt

Klagenfurt, Wörthersee

Als Hausberg Klagenfurts ist die 517 m hohe Erhebung ein wichtiges Naherholungsziel. Der Botanische Garten, der sich hier befindet, zeigt die Pflanzenwelt Kärntens und lädt zu schönen Spaziergängen ein. Selbst bei schlechtem Wetter lohnt ein Besuch auf das Kreuzbergl. Dann unterhält ein Besuch des Bergbaumuseums oder der Sternwarte. Eine klassische Sehenswürdigkeit für kulturell Interessierte ist die 1737 erbaute Kreuzberglkirche. Nicht zuletzt bietet sich dank des 1895 erbauten hölzernen Aussichtsturms vom Kreuzbergl aus ein schöner Blick auf die Stadt Klagenfurt.

Sehenswürdigkeiten

Kärntner Botanikzentrum

Klagenfurt, Wörthersee

In ihren zarten Pflanzenaquarellen hielt sie die Natur der Region fest. Schließlich vermachte sie ihre Werke dem Kärntner Botanikzentrum. Die Aquarelle bilden jedoch nur einen Bruchteil der umfangreichen Sammlung. Da gibt es in Alkohol fixierte Orchideenblüten und Kakteen sowie Mikroskope und andere wertvolle historische Utensilien von berühmten Botanikern. Ein weiterer Schwerpunkt des Herbariums liegt auf der Bearbeitung und Dokumentation der Kärntner Flora. Blütenpflanzen kommen hier ebenso zur Geltung wie Farne oder Algen. In Österreich gefundene Fossilien ergänzen die Sammlung.

Sehenswürdigkeiten

Kreuzberglkirche

Klagenfurt, Wörthersee

In dem Inneren des barocken Baus befinden sich mehrere bedeutende Werke von Josef Ferdinand Fromiller.

Sehenswürdigkeiten

Schloss Seltenheim

Klagenfurt, Wörthersee

Idyllisch liegt dieser Landsitz auf einem Hügel. 1848 erwarb Georg Kometter, Freiherr von Trübein aus Hohenessen, den verfallenen Vorgängerbau und baute ihn zu dem langgestreckten, schlichten Bau mit zwei Stockwerken um, als der er ich heute präsentiert. Die Westfront dominiert ein dreigeschossiger Turmbau, im Südwesten ziert ein Erker auf Kragseteinkonsolen die Hausecke.

Ort

Velden am Wörthersee

Velden am Wörthersee

Einwohner: 9038 Höhe: 460 m

Ort

Klagenfurt

Klagenfurt

Einwohner: 92000 Höhe: 445 m

Ort

Keutschach am See

Keutschach am See

Einwohner: 2340 Höhe: 535 m

Ort

Krumpendorf

Krumpendorf

Einwohner: 3194 Höhe: 450 m

Ort

Maria Wörth

Maria Wörth

Einwohner: 1357 Höhe: 450 m

Ort

Moosburg

Moosburg

Einwohner: 4492 Höhe: 503 m

Ort

Pörtschach am Wörthersee

Pörtschach am Wörthersee

Einwohner: 2632 Höhe: 461 m

Ort

Schiefling am See

Schiefling am See

Einwohner: 2429 Höhe: 574 m

Ort

Techelsberg

Techelsberg

Einwohner: 2181 Höhe: 685 m

Ort

Reifnitz

Reifnitz

Einwohner: 828 Höhe: 443 m

Kontakt zur Ferienregion

Wörthersee Tourismus GmbH
Villacher Straße 19
9220 Velden
Österreich
Tel.: +43 4274 382880