Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Ronco sopra Ascona, Schweiz

liegt auf 353 m

Wettervorhersage für Ronco sopra Ascona in / Tessin
Donnerstag, den 29.10.2020FrühMittagAbend

Prognose:
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist bis zum Abend gering.

Wetter:
Temperatur:8°C15°C13°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
10%10%k.A.

Quelle: ZAMG

Blick nach Osten auf Ronco sopra Ascona, den Lago Maggiore und die Kirche San Martino
Ronco sopra Ascona / © Walta, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ronco sopra Ascona liegt im nördlichen Bereich des Lago Maggiore und gehört zum Schweizer Kanton Tessin. Der Ort mit seinen rund 600 Einwohnern erstreckt sich von den Ufern des Sees bis hinauf zu den Bergen Monti di Ronco.

Vom Bauerndorf zum Künstlermagnet

Die Wurzeln von Ronco sopra Ascona reichen bis ins 13. Jahrhundert zurück. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich das bäuerliche Dorf zunehmend zu einem Anziehungspunkt für Künstler.

Zahlreiche Schriftsteller und Maler ließen sich im Ort nieder. Ausschlaggebend dafür war unter anderem die Aussicht über den See, der Ronco sopra Ascona den Beinamen "Balkon über dem Lago Maggiore" verdankt. Zeugnisse dieser Epoche finden sich noch heute im ganzen Dorf.

Architektur und Kunst

Die engen Gassen des autofreien Ortskerns spiegeln die Vergangenheit von Ronco sopra Ascona wider: Neben mittelalterlichen, bäuerlich geprägten Häusern finden sich zahlreiche Gebäude mit kunstvollen Verzierungen aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Viele der Bauten überspannen wie Brücken die Wege und Straßen des Orts, eine für Ronco sopra Ascona typische Bauweise.

Außenansicht der Kirche San Martino in Ronco sopra Ascona
San Martino / © Thomas Wenger, Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0)

In der Pfarrkirche San Martino sind spätgotische Fresken von Antonio da Tradate zu finden. Das spätbarocke Altarbild stammt von Antonio Ciseri.

Am Ufer des Sees liegen die Casa Hahn und die Casa Tutsch, die beide um 1930 vom deutschen Künstler Carl Weidemeyer erbaut wurden und der klassischen Moderne zuzurechnen sind.

Kulturelle Tradition

In Ronco sopra Ascona finden über das Jahr verteilt mehrere kulturelle Veranstaltungen statt. Besonders hervorzuheben ist eine Tradition mit langer Geschichte: Im Jahr 1583 erreichte die Pestepidemie den Lago Maggiore. Die Bewohner von Ronco sopra Ascona versuchten, ihr Dorf durch eine beschwerliche Prozession die Berge hinauf vor der Krankheit zu schützen.

Seit dem Überleben der Dorfgemeinschaft wird die Santa Croce Prozession jedes Jahr in den Hängen oberhalb des Dorfs zelebriert. Das musikalische Angebot von Ronco sopra Ascona zieht Besucher aus der ganzen Region an. In der Kirche San Martino finden in jedem Frühsommer vier Konzerte statt, die für ihre Kammermusik bekannt sind.



    Schönwetter-Tipps für Ronco sopra Ascona
    Brissago-Inseln
    Naturparks
    Brissago-Inseln
    Die beiden Brissago-Inseln im Lago Maggiore gehören ...
    Monte Carza
    Landschaften
    Monte Carza
    Über dem Lago Maggiore, der sowohl durch Norditalien ...
    Schlechtwetter-Tipps für Ronco sopra Ascona
    Museo Casa Rusca
    Museen
    Museo Casa Rusca
    Das Tessin gilt spätestens seit dem 19. Jahrhundert ...
    Santa Maria Assunta Locarno
    Religiöse Stätten
    Santa Maria Assunta Locarno
    Im Schweizer Kanton Tessin gilt Locarno mit rund 16.000 ...