Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Baveno, Italien

liegt auf 205 m

Wettervorhersage für Baveno in / Piemont
Freitag, den 17.08.2018FrühMittagAbend

Prognose:
Es wird zumindest zeitweise sonnig und es bleibt bis zum Abend weitgehend trocken.

Wetter:
Temperatur:22°C28°C26°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
25%25%25%

Quelle: ZAMG

Blick vom Lago Maggiore auf Baveno
Baveno / © Abxbay, Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Mit seinen rund 5.000 Einwohnern zählt die italienische Gemeinde Baveno am westlichen Ufer des Lago Maggiore zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Provinz Verbano-Cusio-Ossola. Malerisch eingebettet in eine Bergwelt mit seinen vorgelagerten Borromäischen Inseln, besticht der Ort besonders durch seinen architektonischen Charme und dem hübschen historischen Ortskern.

Bereits im Mittelalter unter dem römischen Namen "Bavenum" bekannt, zählt Baveno schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts zu den beliebtesten Badeorten am Lago Maggiore. Die Altstadt ist geprägt von antiken Bauten aus dem 10. Jahrhundert und an der Uferstraße kann man unzählige prachtvolle Villen und Hotels im Belle-Epoque-Stil bewundern. Nicht zuletzt ist das angenehm milde Klima ein Grund für Viele, diese reizvolle Stadt zu besuchen.

Sehenswertes in Baveno

Besonders die imposanten Villen in Baveno mit ihren ausladenden Balkonen, imposanten Balustraden, Simsen und Türmchen lenken immer wieder die Blicke der Besucher auf sich. Beinahe schon hollywoodreif präsentiert sich die großzügig gestaltete Villa Henfrey-Branca, erbaut vom englischen Architekten Charles Henfrey. Hier waren schon Richard Wagner, Königin Viktoria aus England sowie Kaiser Friedrich zu Gast.

Blick auf die Fassade der Kirche Santi Gervasio e Protasio in Baveno
Santi Gervasio e Protasio / © qwesy qwesy, Wikimedia Commons (CC BY 3.0)

Ein sehenswertes Highlight ist die nach einer Oper benannte Villa Fedora. Ein pompöses Anwesen aus dem Jahre 1857 mit Blick auf den See. Majestätisch erhebt sich über dem historischen Stadtplatz von Baveno die monumentale Kirche der Heiligen Gervasio und Protasio, die eine Vielzahl von Kunstwerken unterschiedlicher Jahrhunderte beherbergt. Weiterhin bekannt ist Baveno auch für seine hübsche rosafarbene Granitbrücke.

Aktivitäten und Besonderheiten am Lago Maggiore

Blick auf den nächtlichen Hafen von Feriolo bei Baveno
Feriolo bei Nacht / © Maurizio Zanetti, Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Der Lago Maggiore ist ein wahres Paradies für Sonnenanbeter, Badenixen und Wassersportfans. Zahlreiche schöne Strände und verträumte Buchten laden zum Entspannen und Genießen ein. In den Monaten Mai bis September sind die Bedingungen ideal zum Surfen. Hier können auch Anfänger ihr Glück probieren.

Als beliebtes Ziel für Segler gelten die Borromäischen Inseln und auch Tauch- und Schnorchelfans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist, für den bieten sich schöne Spazier- und Wanderwege rund um den Lago Maggiore an. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Ortsteil Feriolo, der sich seinen charmanten Fischerdorfcharakter bewahrt hat. Hier kann man auch wunderbar frisch gefangene Meeresfrüchte genießen.



Schönwetter-Tipps für Baveno
Lago Maggiore
Gewässer
Lago Maggiore
Italiens zweitgrößter See Von der Fläche des über ...
Botanische Gärten der Villa Taranto
Naturparks
Botanische Gärten der Villa Taranto
Die Villa Taranto befindet sich zum größten Teil auf ...
Isola Bella
Landschaften
Isola Bella
Die Isola Bella, die "schöne Insel", gehört zu den ...
Schlechtwetter-Tipps für Baveno
Museo del Paesaggio
Museen
Museo del Paesaggio
Antonio Massari gründet im Jahre 1909 das Museo del ...
Sacro Monte di Ghiffa
Religiöse Stätten
Sacro Monte di Ghiffa
Die Sacro Monte di Ghiffa gehört zu einer von neun ...