Navigation überspringen (direkt zum Inhalt)

Gossensaß, Italien

liegt auf 1050 m

Wettervorhersage für Gossensaß in / Südtirol
Sonntag, den 28.11.2021FrühMittagAbend

Prognose:
Der morgendliche Schneefall lässt nach, tagsüber schneit es nur mehr leicht.

Wetter:
Temperatur:-3°C-2°C-4°C
Niederschlags-
wahrscheinlichkeit:
Nieder-
schlag?
85%85%60%

Quelle: ZAMG

Ortsansicht Gossensaß
Gossensaß © www.herbert-thiess.de, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

In Gossensaß leben rund 1.100 Menschen. Der Hauptort der Gemeinde Brenner gehört zu Südtirol. Bis zu den nördlichsten Winkeln Italiens sind es nur ein paar wenige Kilometer. Gossensaß wurde zum ersten Mal Anfang des 13. Jahrhunderts urkundlich erwähnt. Damals gingen hier viele Handwerker und Bauern ihrer täglichen Arbeit nach. Als die Eisenbahn das Gebiet um Gossensaß erschloss, erhielt der Ort eine eigene Haltestation. Vielen Reisende kamen auf ihrem Weg über den Brenner nach Tirol oder nach Italien hier vorbei. Doch Gossensaß ist noch weit mehr als nur eine Haltestation.

Freizeitmöglichkeiten rund um Gossensaß

In Gossensaß liegen wunderschöne Wanderwege. Bei beeindruckenden Panoramablicken auf grüne Almwiesen und herrschaftliche Berge fühlt sich jeder Wanderer in seinem Element. Die erste Wanderung führt zur Tribulaunhütte. Sie beginnt in über 1.300 Metern Höhe. Wer die etwas mühsame Strecke absolviert, bekommt zur Belohnung einen traumhaften Blick auf das Pflerscher Tribulaun geschenkt.

Ein schönes Wandererlebnis ist auch die Tour zur Burgruine Straßberg. Das alte Gemäuer liegt nur wenige Kilometer von Gossensaß entfernt. Daneben lädt ein idyllischer Teich zum kurzen Verweilen ein.

Wer schon in den frühen Morgenstunden unterwegs ist, kann bei dem Freizeitberg Rosskopf bei Sterzing beobachten, wie die Sonne aufgeht. Der Rosskopf liegt in den Stubaier Alpen. Auf einer Höhe von über 2.200 Metern genießen die Wanderer hier einen wunderbaren Blick.

Wer gerne in die Pedale tritt, wird in Gossensaß finden, was er sucht: Eine interessante Tour führt die Radler über den Eisacktal-Radweg. Die Strecke beträgt insgesamt 96 Kilometer und führt an Brixen und Bozen vorbei.

Auch Mountainbiker haben den Brenner Grenzkamm längst für sich entdeckt. Daneben bietet die Region noch viele Forststraßen und Radtrails an, die sich darauf freuen, von den Bikern erkundet zu werden.

Das sollte man in Gossensaß ansehen

Innenraum der Kirche Maria Unbefleckte Empfängnis in Gossensaß
Maria Unbefleckte Empfängnis © Piergiuliano Chesi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Mitten im Ort steht die Pfarrkirche. Nachdem teilweisen Abriss der alten Kirche "Zum Heiligen Georg" im Jahr 1750 wurde die Pfarrkirche in barocker Bauweise 1769 fertiggestellt. Geweiht wurde sie Maria Unbefleckte Empfängnis. Im Innenraum können die Besucher schöne Deckenfresken bewundern.

Direkt neben der Kirche steht die Barbara-Kapelle, die Anfang des 16. Jahrhunderts erbaut wurde. In dem doppelgeschossigen Bau ist besonders der Flügelaltar sehenswert. Er wurde im spätgotischen Stil errichtet.

Außenansicht des Rathauses in Gossensaß
Ibsenmuseum im Rathaus © Piergiuliano Chesi, Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Dem skandinavischen Schriftsteller Henrik Ibsen gewidmet steht in Gossensaß ein Ibsenmuseum im Rathaus. Dem Norweger wollte man damit dafür danken, dass er hier oft seine Urlaube verbrachte. Eine Ausstellung im Gemeindesaal gibt Auskunft über das Leben und das Werken Ibsens.



Schönwetter-Tipps für Gossensaß
Balneum Sterzing
Bäder & Gesundheit
Balneum Sterzing
Ein Ausflugstipp sowohl für gutes als auch für schlechtes ...
Schlechtwetter-Tipps für Gossensaß
Stadt- und Multschermuseum
Museen
Stadt- und Multschermuseum
Das Stadt- und Multschermuseum liegt im Süden von ...
St. Margarethenkirche
Religiöse Stätten
St. Margarethenkirche
Die ehemalige Fuggerstadt Sterzing bietet verschiedene ...
Rathaus Sterzing
Bauwerke
Rathaus Sterzing
Die Südtiroler Gemeinde Sterzing war wegen seiner ...
Burg Reifenstein
Burgen & Schlösser
Burg Reifenstein
Burg Reifenstein (oder auf italienisch: Castel Tasso) ...